Schönwetterausflug auf den Ringelspitz / Piz Barghis   12696
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Tristelhorn 3113 m
2 Bös Fulen 2801 m
3 Surenstock oder Piz Sardona 3056 m
4 Bächistock 2914 m
5 Vrenisgärtli, 2904
6 Mürtschenstock, 2441m
7 Spitzmeilen, 2501m
8 Hangsackgrat 2634 m
9 Hochfinsler 2423 m
10 Frümsel 2267 m
11 Zuestoll 2234 m
12 Säntis, 2502m
13 Altmann, 2435m
14 Gamsberg 2384 m
15 Hoher Kasten 1791 m
16 Altstätten
17 Lindau
18 Rhein bei Koblach / Montlingen
19 Kummaberg 667 m
20 Schellenberg
21 Pizol, 2844m
22 Klaus
23 Kapf 1153 m
24 Drei Schwestern, 2052m
25 Hoher Freschen 2004 m
26 Galinakopf 2197 m
27 Hochgrat 1832 m
28 Falknis, 2562m
29 Grünten 1738 m
30 Diedamskopf 2090 m
31 Vorder Grauspitz, 2599m
32 Hoher Ifen 2230 m
33 Zitterklapfen 2403 m
34 Hohe Künzel 2397 m
35 Nebelhorn 2224 m
36 Panüler, 2856m
37 Braunarlspitze 2649 m
38 Rote Wand 2704 m
39 Braunarlspitze 2649 m
40 Hochvogel 2592 m
41 Vilan 2376 m
42 Schesaplana, 2965m
43 Hohes Licht 2651 m
44 Urbeleskarspitze 2632 m
45 Spuller Schafberg 2679 m
46 Chimmispitz 1813 m
47 Wildgrubenspitze 2753 m
48 Zugspitze 2962 m
49 Sassauna 2303 m
50 Seewis
51 Wetterspitze 2895 m
52 Drusenfluh, 2827m
53 Fanas
54 Drü Türm, 2830m
55 Haupt 1397 m
56 Parseierspitze 3036 m
57 Kaltenberg 2896 m
58 Sulzfluh, 2818m
59 Hoher Riffler, 3168m
60 Schijenfluh 2626 m
61 Kuchenspitze, 3148m
62 Stelli 2051 m
63 Küchlspitze 3147 m
64 Strahlkogel 3288 m
65 Kreuz
66 Breiter Grieskogel 3287 m
67 Lüsenser Fernerkogel 3298 m
68 Vesulspitze 3089 m
69 Heimspitze 2685 m
70 Rofelewand 3353 m
71 Schrankogl 3497 m
72 Madrisa Frygebirg 2770 m
73 Verpeilspitze 3423 m
74 Watzespitze 3533 m
75 Madrisahorn 2826 m
76 Rostizkogel 3394 m
77 Zuckerhütl 3507 m
78 Bliggspitze 3453 m
79 Haldensteiner Calanda, 2805m
80 Vordere Ölgrubenspitze 3454 m
81 Muttler 3298 m
82 Fluchthorn, 3399m
83 Weißseespitze 3526 m
84 Silvrettahorn 3244 m
85 Piz Buin, 3312m
86 Weißkugel 3739 m
87 Hochwang 2534 m
88 Verstanclahorn, 3298m
89 Saldurspitze 3433 m
90 Piz Linard, 3411m
91 Montalin 2265 m
92 Felsberger Calanda 2695 m
93 Piz Pisoc 3173 m
94 Schiahorn 2709 m
95 Piz Sesvenna 3204 m
96 Chüpfenflue 2656 m
97 Peist
98 Piz Plavna Dadaint 3167 m
99 Flüela-Wisshorn 3085 m
100 Schwarzhorn, 3146m
101 Vertainspitze, 3545m
102 Tiejer Flue 2781 m
103 Tschiertschen
104 Praden
105 Ortler, 3905m
106 Güllenkopf 2554 m
107 Monte Zebrù, 3735m
108 Königspitze, 3851m
109 Piz Vadret 3238 m
110 Amselflue 2768 m
111 Amselflue 2768 m
112 Aroser Weißhorn 2652 m
113 Hoch Ducan 3063 m
114 Punta San Matteo 3684 m
115 Sandhubel 2763 m
116 Piz Val Müra 3162 m
117 Cima de Piazzi 3439 m
118 Piz Kesch, 3418m
119 Erzhorn 2924 m
120 Aroser Rothorn 2978 m
121 Piz Üertsch 3267 m
122 Dreibündenstein
123 Piz Languard 3287 m
124 Piz Albris 3167 m
125 Lenzer Horn 2906 m
126 Piz Ot 3246 m
127 Piz Ela 3339 m
128 Piz Palü, 3900
129 Stätzer Horn 2575 m
130 Piz Bernina, 4049m
131 Piz Roseg, 3937m
132 Piz Calderas 3397 m
133 Piz Glüschaint 3594 m
134 Straße von Veulden nach Scheid
135 Piz Tremoggia 3441 m
136 Tinzen / Tinizong
137 Piz Lagrev 3165 m
138 Piz Fora 3362 m
139 Monte Disgrazia, 3678m
140 A 13 bei Thusis Nord
141 Piz Platta, 3392m
142 Via Mala
143 Pizzo Cengalo, 3369m
144 Pizzo Badile, 3305m
145 Sarn
146 Piz Grisch 3060 m
147 Flerden
148 Pizzo Ligoncio 3032 m
149 Pizz Gallagiun 3107 m
150 Alp Sura 1769 m
151 Cima da Lägh 3082 m
152 Piz Beverin, 2997m
153 Surettahorn 3028 m
154 Sasso Canale 2325 m
155 Pizzo Anna Maria 2397 m
156 Pizzo Ledu über Cufercalhorn
157 Teurihorn 2973 m
158 Bruschghorn 3056 m
159 Pizzo Tambo, 3279m
160 Böser Fess 2881 m
161 Planggenhorn od. Crap Grisch 2861 m
162 Fanellhorn 3124 m
163 Rheinquellhorn 3200 m
164 Tersnaus
165 Rheinwaldhorn, 3402m
166 Piz Aul 3121 m
167 Surcasti
168 Pizzo di Cassimoi 3128 m
169 Sevgein-Curschetta
170 Villa
171 Vrin
172 Piz Terri, 3149m
173 Luven
174 Bündner Rigi
175 Rasiva 2684 m
176 Piz Mundaun
177 Corona di Redorta 2804
178 Pizzo Barone über Pizzo Forno
179 Pizzo Penca 3038 m
180 Pizzo Campo Tencia 3072 m
181 Flond
182 Piz Vial 3168 m
183 Surcuolm
184 Piz Mendel, 3211m
185 Dufurspitze, 4635m
186 Affeier
187 Lyskamm, 4477m
188 Meierhof
189 Castor, 4228m
190 Alp Muota 1932 m
191 Strahlhorn, 4190m
192 Allalinhorn, 4020m
193 Weissmies, 4023m
194 St. Martin
195 Alphubel, 4206m
196 Dom, 4545m
197 Piz Gannaretsch 3040 m
198 Crap Sogn Gion 2215 m
199 Weisshorn, 4506m
200 Blinnenhorn, 3374m
201 Pizzo Rotondo 3191 m
202 Mont Blanc, 4810m
203 Gross Leckihorn, 3068m
204 Badus
205 Disentis
206 Groß Muttenhorn 3099 m
207  Alpjuhorn 3144 über Pazolastock
208 Crap Masegn 2472 m
209 Aletschhorn, 4193m
210 Cavistrau 3251 m
211 Finsteraarhorn, 4274m
212 Groß Fiescherhorn 4049 m
213 Lauteraarhorn, 4042m
214 Bifertenstock, 3419m
215 Tödi, 3613m
216 Schärhorn 3294 m
217 Vorabfirn
218 Clariden 3267 m
219 Glarner Vorab 3018 m
220 Hausstock 3158 m
221 Brunnistock 2952 m
222 Ofen 2872 m
223 Uri-Rotstock 2928 m
224 Schächentaler Windgällen 2764 m
225 Brisen 2404 m
226 Fulen 2490 m
227 Trinser Horn oder Piz Dolf
228 Kaiserstock 2514 m

Details

Aufnahmestandort: Ringelspitz / Piz Barghis (3247 m)      Fotografiert von: Hansjörg Wäschle
Gebiet: Adula/Tamina Alpen      Datum: 27.09.2018
Ausrüstung: Canon EOS M3 mit Original 18-55mm, auf Einbeinstativ.
Aufnahme 25 Bilder JPG bei 55mm ca 12:30
Zusammengefügt mit Panoramastudio.
Horizont basierend auf Daten von UDeutschle mit Panorama Horizon Straightener angepasst.

Aufstiegt über Tschep Sut und das Tschepband (schneefrei), abstieg über Crap Mats. Tolle aber lange Runde bei bestem wolkenfreien Wetter.

Kommentare

Atemberaubend.
Zwischen Witenwasserenstock und Leckihorn ist mit etwas weiß sogar die oberste Prominenz auszumachen.
01.10.2018 16:57 , Günter Diez
Wow! Darauf habe ich jetzt 10 Jahre gewartet! 
Vier Sterne heute auch mal von mir.
01.10.2018 17:14 , Matthias Knapp
Dein Schönwetterausflug bescherte Dir an diesem Tag ideale Sicht für die Panoramaaufnahmen.
So eine Aussicht hatte jedenfalls meine Tochter Conny im Okt-2013 für ihr Ringelspitzpanorama nicht.
Was ich hier leider vermisse!!! Beschriftungen werden hoffentlich noch folgen. Aber vielleicht bekommen wir noch Auskunft über die Tour und womit und mit welchen Einstellungen Du die Aufnahmen gemacht hast.
Gruss von Walter
01.10.2018 17:21 , Walter Huber
Hallo Hansjörg
Die Beschriftung sollte als ein "Teamwork" erledigt werden, z.B. hier noch aktive müssen je 5 cm beschriften :-).
Aber, viel wichtiger ist die Ausrichtung, die, leider, völlig misslungen ist -
Säntis höher als Glärnisch (?); Mürtschenstock und Hinterrugg sollen gleich hoch erscheinen.
Gratuliere zu Deiner Tour!
VG, Danko.
01.10.2018 19:30 , Danko Rihter
WOW - was für ein Überblick 
erst einmal Glückwunsch zu diesem Mega-Panorama. Das ist immer eine Herausforderung, kenne ich von mir auch. Hier ist in jedem Fall noch Potential drin, insbesondere der Horizont fährt stellenweise Achterbahn. Eine Neubearbeitung würde sich lohnen. Mit Hilfe von U.Deuschle kannst Du den Horizont ausrichten und etliche Namen eintragen - sehr hilfreich. VG Alexander
01.10.2018 20:44 , Alexander Von Mackensen
Mein Kompliment galt dem Vorgängerpanorama. 
So sehr ich das Auftauchen des Glärnisch begrüße: hier wäre tatsächlich noch dies und das zu korrigieren... Auch das Wegschneiden fast des ganzen Himmels ist schade. Sehr schön die Geologie der Churfirsten! Beim Beschriften bin ich auch gern behilflich - wenn die Funktion freigeschaltet ist.
01.10.2018 20:57 , Matthias Knapp
ich gebe gerne zum Ansporn die Sterne. Die Beschriftung sollte ermöglicht werden. Ebenso das Thema Ausrichtung. Vielleicht geht da noch was ...
01.10.2018 21:13 , Christoph Seger
Korrektur 
Hallo Zusammen, danke schon mal für die positiven und hilfreichen Rückmeldungen. Ich hab nochmals den Ausschnitt bearbeitet, darum war das Beschriften auch nicht freigeschaltet. Leider kann ich den Horizont nicht korrigieren, das habe ich im PanoramaStudio nicht gefunden. Das nächste mal versuche ich ein richtiges Stativ mitzunehmen, dann sollte das machbar sein.
02.10.2018 02:40 , Hansjörg Wäschle
Da ich beim Ausrichten auch immer viel Zeit verbracht habe, habe ich mal ein kleines Tool dazu geschrieben. Vielleicht hilft Dir das auch: Infos unter http://www.alpen-panoramen.de/panorama.php?pid=28279.
LG Björn
02.10.2018 06:10 , Müller Björn
Björn hat da ganz recht - das solltest du einmal probieren.

Das Bild ist nämlich leicht zu korrigieren, ein Stativ hilft dir auch nicht ein (leicht) schiefes Bild zu vermeiden, dazu ist die Ausrichtung zu ungenau.

Ansonsten zahlt sich eine Free-Ware wie Hugin durchaus aus. Von den kommerziellen Angeboten nehmen hier viele PTGui - das ist robust und schnell (zumindest empfinde ich es so ...)

LG Christoph
02.10.2018 08:00 , Christoph Seger
Korrektur Horizont 
Habe nun versucht die Schlangenlinien im Horizont mit 'Panorama Horizon Straightener' und UDeutschle so gut wie möglich zu begradigen. Leider ist aufgrund der Auflösung ein genaues anpassen nicht ganz einfach, sollte aber zumindest besser geworden sein.
03.10.2018 13:32 , Hansjörg Wäschle
Tolle Aussicht. Leider ist der Horizont immer noch eine einzige Achterbahn. Bei solchen Tele-Aufnahmen braucht man für einen geraden Horizont auf keinen Fall ein auf den Gipfel geschlepptes Stativ, nicht einmal besonders sorgfältige Auswahl der Kontrollpunkte (gibt ja keinen parallaxebehafteten Vordergrund) und erst recht keinen nachträglichen Straightener, sondern nur eine sorgsame Ausrichtung im Stitcher. VG Martin
15.10.2018 20:40 , Martin Kraus

Kommentar schreiben


Hansjörg Wäschle

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100