"Weißstein" Sellrain   1362
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Mislkopf 2623m
2 Pleisen 2236m
3 Hoher Riffler 3231m
4 Großer Mörchner 3235m
5 Ampferstein 2556m
6 Hoadl 2340m
7 Gefrorene Wand Spitzen 3288m
8 Marchreisenspitze 2620m
9 Kleiner Kaserer 3093m
10 Großer Kaserer 3263m
11 Malgrubenspitze 2571m
12 Olperer 3476m
13 Grieskogel 2158m
14 Fußstein 3380m
15 Hochtennspitze 2549m
16 Steingrubenwand 2578m
17 Schrammacher 3410m
18 Sagwandspitze 3227m
19 Steingrubenkogel 2633m
20 Hohe Wand 3289m
21 Breitschwemmkogel 2264m
22 Große Ochsenwand 2699m
23 Riepenwand 2774m
24 Schlicker Seespitz 2804m
25 Hoher Burgstall 2611m
26 Gamskogel 2659m
27 Schaflegerkogel 2405m
28 Kirchdach 2840m
29 Schwarzhorn 2812m
30 Habicht
31 Windegg 2577m
32 Glättespitze 3133m

Details

Aufnahmestandort: Weißstein (2641 m)      Fotografiert von: Ralf Neuland
Gebiet: Stubaier Alpen      Datum: 10.11.2018
Von Gries im Sellrain ging es ein paar Meter der Straße entlang über die Felder, bevor ein Schild den Weg über den Bergrettungsweg zum Weißstein zeigt. Dem Schlepplift entlang geht es gleich in den Wald und in unzähligen Serpentinen relativ steil und rasch empor. Nach gut 700 Höhenmetern lässt man dann den Wald wieder hinter sich und wandert über Almwiesen weiter steil hinauf bis man auf den Sellrainer Höhenweg trifft. Diesem folgten wir dann nur relativ kurz, denn der Bergrettungsweg sollte uns bald wieder in direkter Linie zum Gipfelaufbau des Weißsteins bringen. Der Schriftzug „Gipfelanstieg sehr schwierig“ soll so manchen wohl abschrecken, jedoch ist wohl jeder, der den Aufstieg bis hier her gemacht hat schon im Klaren darüber, dass man jetzt noch etwas Kraxeln darf. Heute herrlich warm kaum Wind am Gipfel. und die Aussicht natürlich STARK.
Daten: NIKON D5200; 12QF; ISO 200; 1/320;BW105mm; F7,1; Uhrzeit: 13:20; ICE;Photoshop;Udeuschle

Kommentare

Sauber! ;-) - Ich hätte die Marchreisenspitze, auf der wir mal zusammen drauf waren, aus dieser Sicht niemals wiedererkannt...
LG Björn
13.11.2018 17:18 , Müller Björn

Kommentar schreiben


Ralf Neuland

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100