Hochwanner   7826
vorheriges Panorama
nächstes Panorama

Legende

Details

Aufnahmestandort: Gipfel des Hochwanners (2744 m)      Fotografiert von: Michael Bodenstedt
Gebiet: Wettersteingebirge und Mieminger Kette      Datum: 18.11.2018
Den letzten Tag vor den ersten Schneefällen nutzten wir für eine Besteigung des Hochwanners.
Vom Parkplatz Salzboden im Gaistal Richtung Rotmoosalm, dann aber nach links zum Predigtsteinsattel und weiter über den Normalweg zum Gipfel des Hochwanners. Abstieg über das Steinerne Hüttl zur Tillfussalm und zurück zum Parkplatz. Achtung: Im Wald oberhalb der Tillfußalm massiver Windbruch, da braucht es etwas Spürsinn, um ohne größere Probleme ins Tal zu kommen.
Traumhafte Sicht, schneefrei und am Gipfel nicht allzu kalt.
Auch wenn der Aufstieg im oberen Teil nicht wirklich der Kracher ist, so ist es doch die Aussicht. Es kommen noch Bilder mit längerer Brennweite.
26 HF, 12:41 Uhr, F/5,6; 1/320 sec., 28 (42) mm

Kommentare

Wunderschönes Pano bei nochmals Traumwetter. War es am Gipfel nicht eisig kalt ? Auf der Fahrt ins Rißtal zeigte das Thermometer mal -5°. Am Gipfel des Schafreiters immer noch -1° bei frischem Wind.
19.11.2018 18:51 , Hans-Jürgen Bayer
Kalt schon, aber es war erstaunlicher Weise fast windstill. Da lässt es sich dann schon aushalten. Richtig kalt war es im Gaistal unten, weil da keine Sonne mehr hinkommt.
19.11.2018 19:27 , Michael Bodenstedt
Traumhaft schön und ein stolzer Gipfel für Mitte November! Wenn´s wettertechnisch so weitergeht, kann man da ohne Winterausrüstung noch im Dezember rauf.

In der Silvretta ließ es sich gestern auf 2800 auch gut aushalten, jedenfalls besser als im Tal...
19.11.2018 21:26 , Johannes Ha
herrliche Spätherbststimmung. Skibetrieb der Zukunft auf dem Platt auf Kunstschneebändern - oder? LG Alexander
19.11.2018 21:31 , Alexander Von Mackensen
Was Du in einem Herbst alles so an Höhenmetern, Prachtgipfeln und Top-Panoramen einsackst, ist schon beachtlich, Michael!
19.11.2018 21:50 , Peter Brandt
Ja der Hochwanner ein schöner Aussichtsberg auch wenn der Aufstieg recht mühsam im Schutt ist.Herrlich inszeniert dein Pano
LG
ralf
20.11.2018 07:35 , Ralf Neuland
Das "dekorative" Beschneiungsmuster im Skigebiet hab ich einen Tag vorher aus dem Flugzeug heraus bewundert. Schon seltsame Zeiten. VG Martin
26.11.2018 20:21 , Martin Kraus

Kommentar schreiben


Michael Bodenstedt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100