in der Vilterser-Au   5371
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Valzeiner-Haupt 1397 m / 11.9 km
2 Hochwang 2532 m / 20.7 km
3 Mond im Sternbild Waage. Distanz zur Erde 377656 km
4 Pizalun 1478 m / 7 km
5 Chimmispitz 1813 m / 8.4 km
6 SBB: InterCity 3 Richtung: Chur
7 Laufböden 2225 m / 6.2 km
8 Schwarze Hörner 2645 m / 8.2 km
9 Gamidaurspitz 2308 m / 7.1 km
10 Hochfinsler 2421 m / 13.6 km
11 Gonzen 1829 m / 5.6 km
12 Gauschla 2310 m / 9.2 km
13 Regitzer Spitz 1135 m / 2.3 km
14 Falknishorn 2451 m / 6.4 km
15 Glegghorn 2445 m / 7.5 km
16 Vilan 2375 m / 9.6 km

Details

Aufnahmestandort: Vilterser Au (SG) (491 m)      Fotografiert von: Walter Huber
Gebiet: Adula/Tamina Alpen      Datum: 13. Juni 2019
Habe einfach andere Berg Silhouetten für Nachtaufnahmen gesucht.
Im Sarganserland weit draussen in den Feldern der Vilterser-Au könnte eventuell mein Platz für spätere Nachtübungen sein? Hier wollte ich warten bis es dunkel ist. Wie sich herausstellte muss ich mir wohl oder übel einen anderen Tag aussuchen.

Aufnahmestandort - Koordinaten:
Vilterser Au (SG) - Vilters-Wangs 491 m - 755085 / 210515 (47.02753, 9.478983)
vom 13.06.2019 20:36 Uhr mit der SONY A7 aus 15 RAW HFA
Öffnungswinkel: 402.173° Blickrichtung: 310.501° (von 109.415° bis 151.588°)

PS: Ich habe keine Ahnung woran es liegt, dass mein hochgeladenes Panorama hier im ap.de nicht annähernd so rauskommt wie ich es auf meinem Monitor sehe. Es fehlen die Frische und Klarheit.

Kommentare

Gewagt mit Sonneneffekt!
; - )) Du lässt schon nicht locker lieber Walter!
15.06.2019 00:30 , Walter Schmidt
F5 drücken - Zwecks Aktualisierung 
Weil ich eine neue Variante hochgeladen habe!
Der Eindruck müsste jetzt Klarer und Frischer sein.
Gruss von Walter
15.06.2019 18:11 , Walter Huber
Noch besser ... 
... als bei meiner Betrachtung heute morgen, Walter !!! Und genau den richtigen Zeitpunkt vorher abgestimmt, dass die Sonne sich zwischen Hochfinsler und Gonzen befindet.

Bei den Nachtaufnahmen solltest Du evtl. auch den Fahrplan der SBB studieren, damit der Zug nicht zu störend wird ;-) !?

Mal wieder ein herzlicher Gruß in die Schweiz
Hans-Jörg
15.06.2019 20:21 , Hans-Jörg Bäuerle
Danke Hans-Jörg 
Ja die Züge der Schweizerischen Bundesbahn? Die kommen natürlich pünktlich nach Fahrplan.
Und beim Mond und den Planeten werde ich beim nächsten Mal auf deren Stand achten!
Für die Umlaufbahn der Internationalen Raumstation ISS habe ich auch Hinweisquellen bezüglich Flüge über Mitteleuropa.
Aber für den Verkehr auf der Autobahn A13 gibt es gar nichts worauf ich achten könnte. Ausser den Zeiten mit der geringsten Frequenz. Und eventuell die Kamera auf dem Stativ weniger hoch ab Boden montieren, damit so alle vorbeibrausenden PKW und LKW hinter Hecken versteckt sind.
Es kommen dann auch noch einige Spätheimkehrer mit deren PickUp`s auf dem Feldweg daher. So etwas verursacht natürlich einen Unterbruch in der laufenden Aufnahmeserie.
Ziemlich viel! Worauf geachtet werden muss!
Na ja! Mal sehen. Ob es in der nächsten Zeit eine klare Neumondnacht gibt?
Womöglich doch zu viel Aufwand,
"nur" um ein Sternenhimmel-Panorama in den Kasten zu bringen?
Gruss von Walter
15.06.2019 21:00 , Walter Huber
Das ist ein prachtvolles Bild! Sehr gut gelungen, ich freue mich mit Dir!
LG Christoph
20.06.2019 07:37 , Christoph Seger

Kommentar schreiben


Walter Huber

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100