Atzmännig zum Zweiten   6359
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Schesaplana 2964 m
2 Brisi 2277 m
3 Speer 1951 m
4 Walde SG 838 m
5 Gr. Myten 1898 m
6 Zürichsee
7 Rigi-Kulm 1797 m
8 Hintergoldingen 814 m
9 Berggasthaus Chrüzegg 1265 m

Details

Aufnahmestandort: Obere Atzmännig - Eschenbach (SG) (1145 m)      Fotografiert von: Walter Huber
Gebiet: Zentralschweizerische Voralpen      Datum: 18. Juli 2019
Aufnahmestandort - Höhe / Koordinate:
Ober-Atzmännig 1145 m – 718640 / 237549 (47.278169, 9.006752)
am 18.7.2019 14:46 Uhr mit der SONY - A7 aus 12 RAW HFA
1/250 s, f/19, ISO 200, 28 mm, WB6200K.
Öffnungswinkel: 360°

Kommentare

Perfekte Rahmung ... Walter, ist das eine Eiche ;-)) ??

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
20.07.2019 06:57 , Hans-Jörg Bäuerle
Auch perfekte Aufteilung - da kann man neidisch werden ...

Berg-Ahorn täte ich meinen. Also Walter Zumohorn ....
20.07.2019 11:50 , Christoph Seger
Schöne Flecken entdeckst Du immer für uns! VG Martin
22.07.2019 21:02 , Martin Kraus
Danke! 
Ich habe nachgeschaut! Meine bisherigen Ausflüge im Gebiet Atzmännig kann ich an einer Hand abzählen. Einmal im 1995 mit einer Wandergruppe der St.Galler Wanderwege. Zweimal im 1997 habe ich als Wanderleiter die Naturfreunde Werdenberg angeführte. Erst mit meinem neu entdeckten Hobby “Panoramen fotografieren” sind für mich auch solche Höhen wieder interessant geworden. Die Nagelfluhkette zwischen dem Ricken und der Hulftegg musste ich zwangsläufig neu kennen lernen. Also unvermeidbar, dass ich auch diesen Winkel des St.Gallerlandes erwandern muss. Weil bei meinen bisherigen Besuchen am 7. 10. und 18. Juli in diesem Jahr, die Fernsicht jeweils ungenügend gewesen ist, habe ich mich entschlossen aus einigen Screenshot vom AdS ein voll beschriftetes Panorama (5 Meter lang) anzufertigen. Ein entsprechendes Fotobuch davon kann ich bald einmal im Zimbapark abholen. Aber für echt gute Fotoaufnahmen werde ich wohl noch manchmal ins Goldingertal reisen müssen.
Gruss von Walter aus Buchs SG
22.07.2019 21:57 , Walter Huber
Schön, Du standest im wohltuenden Schatten.
Wie aus heiterem Himmel ein prächtiges Sommerpanorama!
Du bist unverwüstlich lieber Walter H.
23.07.2019 19:23 , Walter Schmidt
Hervorragend, Walter... 
...diese natürlich eingerahmte Voralpen-Idylle!

lg Fredy
24.07.2019 09:52 , Fredy Haubenschmid

Kommentar schreiben


Walter Huber

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100