Venedigergruppe vom Berger Kogel   3302
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hohes Kreuz, 3159 m
2 Muhskopf, 2561 m
3 Daberspitze, 3402 m
4 Rötspitze, 3495 m
5 Kraftort Muhs-Pyramide, 2350 m
6 Steingrubenkopf, 3231 m
7 Mullwitzkogel, 2768 m
8 Quirl, 3251 m
9 Nördl. Malhamspitze, 3368 m
10 Dreiherrenspitze, 3499 m
11 Hint. Grubachspitze, 3387 m
12 Rostocker Eck, 2749 m
13 Westl. Simonyspitze, 3481 m
14 Östl. Simonyspitzen, 3448 m
15 Schlüsselspitze, 2778 m
16 Hint. Maurerkeeskopf, 3311 m
17 Großes Happ, 3350 m
18 Großer Geiger, 3360 m
19 Rote Säule, 2871 m
20 Sajathütte, 2575 m
21 Kreuzspitze, 3146 m
22 Vorderer Sajatkopf, 2902 m
23 Zopetspitze, 3198 m
24 Großvenediger, 3657 m
25 Rainerhorn, 3550 m
26 Schwarze Wand, 3511 m
27 Eisseehütte, 2521 m
28 Hoher Zaun, 3457 m
29 Weißspitze, 3300 m
30 Hoher Eichham, 3371 m
31 Wunspitze, 3211 m
32 Säulkopf, 3210 m
33 Raukopf, 3070 m
34 Bonn-Matreier-Hütte, 2750 m
35 Galtenkogel, 2986 m
36 Mittereggspitze, 3044 m
37 Göriacher Röten, 3020 m
38 Ochsenbug, 3008 m

Details

Aufnahmestandort: Berger Kogel (2656 m)      Fotografiert von: Benjamin Vogel
Gebiet: Venedigergruppe      Datum: 25.07.2019
Der Berger Kogel ist ein leichter Wandergipfel, der durch seine Lage einen guten Blick auf die gegenüberliegende Venedigergruppe bietet. Nach einem kleinen Fahrradanstieg habe ich eine schöne Runde von der Marcher Alm auf den Gipfel, hinab zur Bergerseehütte und über den Lasörling-Höhenweg wieder zurück zur Marcher Alm gedreht. Leider war der Tag recht diesig und gegen Mittag am Gipfel die Wolkenbildung am stärksten.

Kommentare

Toller Gipfel, danke für den Tipp. Das Bild ist sehr schön, was aber recht bald auffällt ist der sich über das Pano verändernde Weissabgleich. Das ist anders als bei deinen früheren Bildern, ich denke im Workflow muss also was anders sein.

Herzlichst Christoph
06.08.2019 22:46 , Christoph Seger
Hallo Christoph,
vielen Dank für deine Rückmeldung. Mir ist der leicht veränderte Weßabgleich auch aufgefallen. Ich habe diesmal im RAW- statt JPG-Format fotografiert, wodurch ich auf noch bessere Ergebnisse gehofft habe. Keine Ahnung, ob er sich dadurch eingeschlichen hat. Ansonsten habe ich alles so wie immer gemacht.
Beste Grüße, Benjamin
07.08.2019 09:27 , Benjamin Vogel
Hallo Benjamin

Ich denke das Problem liegt damit bei der Konversion RAW => TIF (oder JPEG, wie auch immer du das machst) und der damit einhergehenden Zuweisung einer Farbtemperatur und der anschliessenden Anpassung von Farbtemperatur etc. durch den Pano-Stitcher. Da solltest Du mit einigem "Kombinieren" und "Pröbeln" die Lösung finden können. Mehr kann ich nicht sagen, da ich deine Einstellungen / die Programme etc. ja nicht kenne.

Liebe Grüsse

Christoph
07.08.2019 15:13 , Christoph Seger

Kommentar schreiben


Benjamin Vogel

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100