Auf dem Weg zur Inneren Sommerwand   4641
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Uelasgratspitze, 3.038m
2 Falbesonder Knotenspitze, 3.117m
3 Alpeiner Knotenspitze, 3.233m
4 Sommerwandferner
5 Östliche Seespitze, 3.416m
6 Innere Sommerwand

Details

Location: Am Fuße des Sommerwandferners (2655 m)      by: Jens Vischer
Area: Stubaier Alpen      Date: 12.08.2019
Meine diesjährige Hochtourenwoche war leider nicht von besonderem Wetterglück beschert. Schon beim Start der Eingehtour auf die Innere Sommerwand an der Franz-Senn-Hütte herrschte dichter Nebel und für die Mittagszeit war der Einbruch einer Kalt- und Schlechtwetterfront vorhergesagt.

Umso glücklicher waren wir in diesem kurzen Moment, als nach einem schnellen Aufstieg beim Betreten der kleinen Hochfläche am Fuße des Sommerwandferners kurz die Sonne herauskam und es für einen kleinen Fotostopp gereicht hat.

Wenig später auf dem Gipfel sah das schon wieder ganz anders aus: Dort blickten wir direkt nach Westen in die schnell heranziehenden schwarzen Wolken und verließen diesen deshalb gleich wieder im Express Tempo, um vor dem einsetzenden Regen die Kletterstellen im Abstieg überwinden zu können. Ein Gipfelpano wird es deshalb leider nicht geben.

9 HF Aufnahmen mit EOS 5D Mark III á 16mm, f16, 1/160s, ISO100, 8.42 Uhr
(Beschriftung derzeit leider ohne UDeuschle)

Comments

Schade, daß es mit dem Wetter nicht gepasst hat.
Hier sieht es ja noch sehr freundlich aus.
VG Manfred
2019/08/20 21:04 , Manfred Hainz
Da hast du das kurzzeitig schöne Wetter toll eingefangen!
Lg
2019/08/21 09:37 , Hans Diter
Warst du mit dem DAV unterwegs?
2019/08/23 11:38 , Christoph Seger
Ja, alleine kann und will ich das nicht unternehmen ;-)
2019/08/23 12:47 , Jens Vischer

Leave a comment


Jens Vischer

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100