Wolkiges Osttirol   5345
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Donnerstein, 2725 m
2 R I E S E R F E R N E R G R U P P E
3 Alplesspitze, 3149 m
4 Keeseck, 3173 m
5 Lasörling, 3098 m
6 Lunebischhöhe, 2567 m
7 Simonyspitze, 3488 m
8 Berger Kogel, 2656 m
9 Zupalseehütte, 2350 m
10 V E N E D I G E R G R U P P E
11 Bonn-Matreier Hütte, 2750 m
12 Obermauern
13 Legerle, 2527 m
14 Ochsenbug, 3008 m
15 Zedlacher Paradies
16 G R A N A T S P I T Z G R U P P E
17 Oberstkogel, 2570 m
18 mein Krempel
19 Torkogel, 2730 m

Details

Aufnahmestandort: Griften oder Zupalkogel (2720 m)      Fotografiert von: Benjamin Vogel
Gebiet: Venedigergruppe      Datum: 08.08.2019
Bei recht unsicherem Wetter bin ich mit den E-MTB die schier endlose Forststraße hinauf zur Wetterkreuzhütte geradelt. Von dort konnte ich sehr sanft und aussichtreich zu Fuß zur Zupalseehütte promenieren. Es war interessant zu beobachten, wie diese Hütte - wie auch die Bergerseehütte - über den Wanderweg mit Trial-Motorrädern beliefert wurde. Das habe ich so vorher noch nirgends gesehen...Da das Wetter wider Erwarten immer noch hielt, bin ich auf direktem Weg hinauf zum Griften, der einen schönen Blick auf die grüne Umgebung und das wabernde Wolkenmeer bot. Ohne Wolken ist der Griften sicher ein sehr guter Aussichtsberg, aber gestört hat es mich eigentlich gar nicht. Hinab gings den abwechslungsreicheren Nordrücken und in einem Linksbogen zurück zur Hütte. Nach dieser kleinen Runde schmeckten Bier und Jause dort so richtig gut. Die lange Abfahrt hat mich und die Bremsen dann nochmals ordentlich gefordert und ein wenig nass bin ich dann am Ende der Tour unten im Tal doch noch geworden. Eine perfekte bike+hike-Tour, kann ich nur empfehlen!

Kommentare

Na, wenn das kein künstlerisches Natur-Berge-Pano ist! 
Ich selbst fahre die endlosen Forststrassen auch schon länger mit e-bike,
damit ich mehr Zeit hab, solche Stimmungen oberhalb zu geniessen!
lg Fredy
06.09.2019 13:55 , Fredy Haubenschmid
Licht und Farben sind hier wunderbar. VG Martin
07.09.2019 11:09 , Martin Kraus
Die schönen Almwiesen da unten sind auch ein guter Blickfang, wenn sich die hohen Gipfel hinter Wolken verstecken.
VG Manfred
07.09.2019 13:28 , Manfred Hainz
Wirklich geniale Lichtverhältnisse angetroffen, bzw. abgewartet - der Bildaufbau mit dem dunklen mittig platzierten "Dreieck" das ins Licht führt und die dunklen Wolken links und rechts mit den lichtdurchfluteten Stellen darunter machen es zu einem besonderen und harmonischen Werk!! Mein intuitiver Eindruck wird durch Deine Bearbeitung fein verstärkt ... vermutlich wolltest Du als Künstler das auch genauso erreichen !?!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
07.09.2019 14:47 , Hans-Jörg Bäuerle
Vielen Dank für eure positiven Rückmeldungen. Ich habe das Bild nicht allzu absichtsvoll durchkomponiert, aber es herrschte eine wunderbar harmonische Stimmung zwischen Grün und Grau, die tatsächlich davon profitierte, dass die Blickfänger nicht zu sehen waren. So ziehen halt mal beleuchtete Almwiesen den Blick auf sich, was ich auch sehr mag.
08.09.2019 23:48 , Benjamin Vogel

Kommentar schreiben


Benjamin Vogel

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100