Finsteraarhorn - die abgelegenste Erhebung ?   8321
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Sidelhorn 2764 m
2 Gross Sidelhorn 2879 m
3 P. 2752 m
4 Firehorn 3182 m
5 Löffelhorn 3096 m
6 Vorderes Galmihorn 3507 m
7 Bächigletscher
8 Blatthörner 3040 m
9 Hinteres Galmihorn 3488 m
10 Minstigergletscher
11 Husegghütte 2441 m
12 Galmilicke 3293 m
13 Roossehörner 3111 m
14 P. 3131 m
15 P. 3381 m
16 P. 3463 m
17 Oberaarrothorn 3477 m
18 Oberaarrotjoch 3290 m
19 Nollen 3409 m
20 Schönbühlhorn 3854 m
21 Oberaargletscher
22 Finsteraarrothorn 3530 m
23 Oberaarjoch 3208 m
24 Fiescher Gabelhorn 3876 m
25 Oberaarhorn 3630 m
26 P. 3500 m
27 P. 3463 m
28 Vorderer Zinggenstock 2921 m
29 Studerhorn 3634 m
30 Hinterer Zinggenstock 3040 m
31 Hinterer Tierberg 3208 m
32 Scheuchzerhorn 3456 m
33 P. 3352 m
34 Tierberggletscher
35 P. 2823 m
36 Finsteraarhorn 4273.9 m
37 Hugisattel 4088 m
38 P. 3097 m
39 Agassizhorn 3946 m
40 Escherhorn 3078 m
41 Kleines Grünhorn 3913 m
42 Hinteres Fiescherhorn 4025 m
43 Nasse Strahlegg 3485 m
44 Fieschersattel 3923 m
45 Fieschergrat 3745 m
46 Grosses Fiescherhorn 4049 m
47 Ochs 3895 m
48 Abschwunghorn 3134 m
49 P. 3469 m
50 Lauteraarrothörner 3478 m
51 Hugihorn 3646 m
52 P. 3626 m
53 Brünberg 2981 m
54 P. 2966 m
55 P. 3918 m
56 Lauteraarhorn 4042 m
57 Brüngrat 2741 m
58 P. 4013 m
59 P. 3089 m
60 P. 4014 m
61 Schrecksattel 3913 m
62 Schreckhorn 4078 m
63 Brandlammhoren 3107 m
64 P. 3242 m
65 Bächlistock 3246 m
66 Bächligletscher
67 Juchlistock 2593 m
68 P. 3127 m
69 Gross Diamantstock 3161 m
70 Bärglistock 3655 m
71 Hiendertelltihoren 3179 m
72 Chliin Diamantstock 2838 m
73 Rosenhorn 3688 m
74 Alplistock 2893 m
75 P. 2963 m
76 P. 3063 m
77 Golegghoren 3075 m
78 Steinlouwihorn 3161 m

Details

Aufnahmestandort: oberhalb Remersee (2530 m)      Fotografiert von: Danko Rihter
Gebiet: Berner Alpen      Datum: 18. 08. 2019
"Tatsächlich: Das Finsteraarhorn drängt sich nicht in den Vordergrund wie Jungfrau und Wetterhorn, lässt sich nicht durchbohren wie Eiger und Mönch. Etwas zurückgezogen lebt der höchste Berner, abseits von Bahnen und Liften. Nur gerade eine Hütte duldet er direkt an seinem Fuss, zu der Alpinisten nur auf Tagesmärschen über weite Gletscher gelangen. Und auch die Oberaarjochhütte und das Aarbiwak, beide ebenfalls Ausgangspunkte für eine Besteigung des hohen Berges, gehören nicht zur Kategorie der leicht und schnell erreichbaren alpinen Unterkünfte. Kein Wunder, dass das Blatt "Finsteraarhorn" der Landeskarte der Schweiz im Massstab 1:25000 das einzige der 249 Blätter ist, auf dem keine asphaltierte Strasse zu finden ist. Abgelegen und trotzdem von fast überall sichtbar ist das Finsteraarhorn: von der Bundesterrasse in Bern, von der Cima della Trosa oberhalb Locarno, von den Anhöhen ob Chur. Und wer in Kloten die richtige Seite des Flugzeugs erwischt, erblickt noch lange das dunkle Horn als letztes Zeichen der Heimat, wenn das Flugzeug schon ausländische Luft einsaugt."
(D. Anker, Finsteraarhorn, die einsame Spitze, AS Verlag, 1997)-
Mein Panorama besteht aus 11 HF Aufnahmen, freihand, mit 80 mm (KB), Blende 9 und 1/400 sec.

Kommentare

Das zitierte Buch hab ich mal interessiert gelesen, auch wenn ich da nie raufkommen werde. Da scheint mir der gut ausgesuchte Standort schon erreichbarer zu sein. Östlich des Grimsel würde ich ihn aber den Urner Alpen zuordnen, nicht den Bernern, auch wenn letztere das Pano dominieren. VG Martin
08.09.2019 17:38 , Martin Kraus
Ich freue mich aus vermutlich verständlichen Gründen über dieses Bild!
08.09.2019 18:16 , Michael Bodenstedt
@ Michael 
Gut nachvollziehbar :-).
VG, Danko.
08.09.2019 18:17 , Danko Rihter
@ Martin 
Ich lasse es mal so stehen, sieht prominenter aus :-).
VG, Danko.
08.09.2019 18:22 , Danko Rihter
Das ist ein guter Titel... Der Landeskarte habe ich nur das Blatt 1:50.000 (264, Jungfrau). Dort ist meine Marsch zur abgelegenen Erhebung, Blatten-Finsteraarhorn, 54 cm lang, das heißt 27 km in Luftlinie.
LG Alberto
08.09.2019 23:29 , Pedrotti Alberto
Ein "Westalpentraum" ... und ein hervorragender Nachschlag zu den jüngsten Impressionen von Michael B. !!!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
09.09.2019 06:30 , Hans-Jörg Bäuerle
Schöner Standort für das Portrait mit tollem Resultat. LG Niels
09.09.2019 15:55 , Niels Müller-Warmuth
Ein wirklich schöner Berg...
10.09.2019 23:37 , Johannes Ha

Kommentar schreiben


Danko Rihter

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100