Dawinkopf   3342
vorheriges Panorama
nächstes Panorama

Legende

Details

Aufnahmestandort: Gipfel des Dawinkopf (2968 m)      Fotografiert von: Michael Bodenstedt
Gebiet: Lechtaler Alpen      Datum: 15.09.2019
Bei wunderbarem, sehr warmem Wetter stiegen wir von Grins über den Südwestgrat zum Gipfel. Abgestiegen sind wir über den Augsburger Höhenweg nach Osten bis zum Fuß der Parseier Spitze und durch die Gasillschlucht zurück nach Grins. Lang! Der Steig von Süden auf den Dawinkopf wurde neu hergerichtet und den kritischen Punkten solide versichert - hat Spaß gemacht. Gar keinen Spaß gemacht hat dagegen der Abstieg durch die Gasillschlucht, genauer durch das Kar unterhalb, denn durch massive Erdrutsche sind Runsen entstanden, durch die man sich einen Weg suchen muss, was weder angenehm, noch einfach oder zügig war. Bevor der Weg nicht wieder hergerichtet ist, eher nicht zu empfehlen. Und ob der Weg wieder hergerichtet wird scheint mir fraglich.
36 HF, ab 12:10 Uhr, F/9, 1/200 sec., 35 (52) mm

Kommentare

Toller Gipfel, tolle Tief- und Weitblicke und eine interessante Info über einen neuen Steig! VG Peter
18.09.2019 21:25 , Peter Brandt
Klasse Tour und wieder weitgehend schneefrei :-)
Die Gasillschlucht hab ich auch unangenehm in Erinnerung, die ging ich bei meiner Parseiertour damals aber nur im Aufstieg...
19.09.2019 09:26 , Johannes Ha
Großartige Rundumschau - ein Prachtsgipfel. Das Pano gefällt mir fast am Besten von diesem Berg.
19.09.2019 22:14 , Hans-Jürgen Bayer

Kommentar schreiben


Michael Bodenstedt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100