Zum 1. Advent am Seekarkreuz   2509
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hirschberg, 1668 m
2 Wallberg, 1723 m
3 Risserkogel, 1826 m
4 Leonhardstein, 1452 m
5 Halserspitz, 1863 m
6 Hochplatte, 1595 m
7 Buchstein, 1701 m
8 Roßstein, 1698 m
9 Guffert, 2194 m
10 Hochunnütz, 2075 m
11 Schönberg, 1620 m
12 Gamsjoch, 2452 m
13 Kaltwasserkarspitze, 2733 m
14 Birkkarspitze, 2749 m
15 Ödkarspitzen
16 Östliche Karwendelspitze, 2537 m
17 Vogelkarspitze, 2522 m
18 Hochkarspitze, 2482 m
19 Soiernspitze, 2257 m
20 Zugspitze, 2962 m
21 ISARTAL
22 Heimgarten, 1791 m
23 Lenggrieser Hütte, 1334 m
24 Benediktenwand, 1801 m
25 Brauneck, 1555 m
26 Grasleitenkopf, 1433 m
27 LENGGRIES
28 Zwiesel, 1348 m
29 Blomberg
30 Geierstein, 1491 m
31 Rechelkopf, 1330 m
32 Fockenstein, 1564 m
33 Spitzkamp, 1603 m
34 Auerkamp, 1607 m
35 Brandkopf, 1569 m
36 Baumgartenschneid, 1448 m

Details

Aufnahmestandort: Seekarkreuz (1601 m)      Fotografiert von: Stephan Klemme
Gebiet: Bayerische Voralpen      Datum: 01.12.19
Vom Wanderparkplatz Lenggries Hohenburg ging es zuerst via Hirschbachtal und Sulzersteig zur Lenggrieser Hütte und nach einer kurzen Pause weiter zu Fuß auf das Seekarkreuz. Anders als erwartet war es hier überraschend windstill. Die Sichtverhältnisse waren eher bescheiden da sich bereits ein Wetterwechsel ankündigte. Zurück ging es dann ab Lenggrieser Hütte über den recht rutschigen Grasleitensteig ins Tal was alles andere als ideal war. Trotz alldem wurde daraus noch eine schnelle Rundtour von knapp 3,5 Std. Gesamtzeit.

Aufgenommen mit Panoramafunktion des Samsung Galaxy S8
BBA und Schnitt mit PS CS6

Kommentare

Im Himmel leider noch ziemlich streifig. Läßt sich das mit einem Belichtungsausgleich noch ändern?
VG Manfred
18.12.2019 19:42 , Manfred Hainz
@ Manfred: Ich habe lange überlegt ob ich das Bild so hochladen kann. Das da Helligkeitsunterschiede bzw. Streifen im Himmel sind war mir bewusst. Auf meinem Bildschirm fällt mir das gar nicht so sehr auf als das es störend wirkt. Sicher ließe sich da mit etwas Aufwand noch was machen. Da ich auf dieser Tour etwas unter Zeitdruck war habe ich diesmal den Panoramamodus meines Smartphones genutzt und denke das sich das Ergebnis trotzdem sehen lassen kann.
LG Stephan
18.12.2019 23:18 , Stephan Klemme

Kommentar schreiben


Stephan Klemme

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100