Primo sole sulla Vezzana   9496
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Bivscco Fiamme GIalle, 3005
2 Cimon della Pala, 3184
3 Cima d'Asta, 2847
4 Fravort, 2347
5 Ceremana, 2699
6 Colbricon, 2602
7 Colbricon Piccolo
8 Lago di Forte Buso
9 Corno Nero, 2439
10 Passo Rolle
11 Pala di Santa, 2488
12 Latemar, 2846
13 Catinaccio, 2981
14 Malga Venegia
15 Catinaccio d'Antermoia, 3004
16 Sassolungo, 3181
17 Sass Rigais, 3025
18 Gran Vernel, 3210
19 Mulaz, 2906
20 Marmolada, 3342
21 Cima dei Bureloni, 3130
22 Conturines, 3064
23 Focobon, 3054
24 Tofane, 3244
25 Cima di Campido, 3001
26 Cristallo, 32221
27 Lavaredo, 2999
28 Sorapis, 3205
29 Pelmo, 3168
30 Civetta, 3220
31 Antelao, 3264
32 Coglians, 2780, 88 km
33 Cima delle Sasse, 2878
34 Moiazza S, 2878
35 San Lucano, 2409
36 Duranno, 2668, 44 km
37 Cima dei Balconi
38 Col Nudo, 2471
39 Agner, 2874
40 Schiara, 2565
41 Cavallo, 2251, 54 km
42 Croda Granda, 2849
43 Fradusta, 2939
44 Sass de Mura, 2547
45 Cima Canali, 2900
46 Pala di San Martino, 2982
47 Pavione, 2334
48 Monte Grappa, 1770, 46 km
49 Vallazza, 2167
50 Il Nuvolo

Details

Aufnahmestandort: Cima della Vezzana (3192 m)      Fotografiert von: Pedrotti Alberto
Gebiet: Dolomiten      Datum: 09-09-2016
The Betrachter may want (if he does not have anything better to do, of course) to locate the Standort of the present 360°, and of the temporarily appended Einzelbild, which came a few minutes later.

Position: 46.29000 11.82975
Link: http://bit.ly/2TsjvDe
Gps track: http://www.wikiloc.com/wikiloc/view.do?id=15138690
(Highly recommended tour)

Kommentare

Du steht auf einem der mächstigsten und südlichsten Dolomitenmassive mit 4 Buchstaben, davon 2x ein "a".
Der Blick umfasst die gesamten Dolomiten, gut auszumachen sind die Langkofelgruppe oder die Marmolada. Ganz links könnte die Cima di Vezzana sein. Den Rest muss ich raten: Cima del Bureloni ??
LG Alexander
29.02.2020 21:50 , Alexander Von Mackensen
Der sonnenbestrahlte, wohlbekannte und imposante Berg ganz links teilt mit dem Massiv den vier-buchstäbigen Namen...
29.02.2020 21:58 , Pedrotti Alberto
Ich würde sagen Cimon de la Pala
01.03.2020 05:51 , Thomas Janeck
Erstbesteigung am 23.06.1878 von den Herren Freshfield und Tucker vom Passo Rolle ... 134 Jahre später stand meine Wenigkeit auch oben - einen Tag nach meinem ersten Panorama hier, am 07.07.2012 :-) !!!

Wunderschön, Alberto, so wie auch Deine anderen Panoramen von den gegenüberliegenden Gipfeln ... die Lage, und hier Deine Einleitung, mit dem (im Sonnenlicht) knallroten Bivacco Fiamme Gialle hat mich damals schon im Aufstieg begeistert ...

Tanti saluti, Hans-Jörg
01.03.2020 07:56 , Hans-Jörg Bäuerle
was für ein Glück!
01.03.2020 09:29 , Uta Philipp
Auf dem Gipfel war ich auch schon, aber nicht zu dieser Tageszeit! Chapeau, Alberto! ;-)
01.03.2020 10:55 , Johannes Ha
auch ich durfte da schon mal oben stehen, der Tiefblick zum Rollepass und seinen Wiesen und der Kontrast zur Pala-Hochfläche hat mich auch schon damals fasziniert. Wunderschön und tolle Arbeit natürlich, das hätte ich beinahe vergessen... Saluti, Michael
01.03.2020 21:31 , Michael Strasser
Traumhaft schön, wie sich die vielen zackigen Bergketten vor dem glühenden Horizont abzeichnen. Dieser Gipfel steht auch noch auf meiner Wunschliste. Leider war er bei bisherigen Gelegenheiten immer in den Wolken.
06.03.2020 08:28 , Jochen Haude
(non) Pale Sunrise.
03.04.2020 21:52 , Peter Brandt

Kommentar schreiben


Pedrotti Alberto

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100