Das Mettelhorn - ein exklusiver Walliser Wanderberg ...   16664
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 SE-Grat zum Alphubel
2 Alphubeljoch 3.771m
3 Täschhütte SAC 2.701m
4 Feechopf 3.888m
5 Allalinhorn 4.027m
6 Allalinpass 3.557m
7 Sattelspitz 3.162m
8 Großer Gendarm Nordgrat 4.108m
9 Bösentrift 3.248m
10 Rimpfischhorn 4.199m
11 Strahlhorn 4.190m
12 Adlerhorn 3.988m
13 Schwarzberg Weisstor 3.563m
14 Schwarzberghorn 3.609m
15 Pfulwe 3.314m
16 Oberrothorn 3.415m
17 Neue Weisstorspitze 3.639m
18 Neues Weisstor 3.499m
19 Cima di Jazzi 3.803m
20 Weissgrat 3.659m
21 Torre di Castelfranco 3.629m
22 Unterrothorn 3.103m
23 Cima Brioschi 3.621m
24 Altes Weisstor 3.556m
25 Großes Fillarhorn 3.676m
26 Kleines Fillarhorn 3.621m
27 Stockhorn 3.532m
28 Jägerhorn 3.960m
29 Jägerjoch 3.912m
30 NE-Grat Cresta di Santa Caterina
31 Pt. 4355
32 Bergstation Blauherd
33 Nordend 4.609m
34 Silbersattel 4.515n
35 Dufourspitze 4.634m
36 Parrotspitze 4.432m
37 Hohtälli 3.275m
38 Ludwigshöhe 4.341m
39 Corno Nero 4.321m
40 Lyskamm Ost 4.527m
41 Lyskamm West 4.477m
42 Gornergrat 3.135m
43 Felikhorn 4.087m
44 Castor 4.428m
45 Pollux 4.092m
46 Schwarztor 3.725m
47 Roccia Nera 4.075m
48 Riffelhorn 2.927m
49 Bahnstation Riffelberg
50 Breithorn orientale 4.141m
51 Breithorn Mittelgipfel 4.159m
52 Breithorn 4.164m
53 Gobba di Rollin 3.899m
54 Klein Matterhorn 3.883m
55 Testa Grigia 3.479m
56 Theodulhorn 3.469m
57 Furgghorn 3.457m
58 Furgggrat 3.491m ;-) 3xg
59 Torre del Gran San Pietro 3.692m
60 Punte Patry 3.581m
61 Roccia Viva 3.650m - 68km
62 Becca di Gay 3.621m
63 Hörnlihütte SAC 3.260m
64 Hörnligrat
65 Matterhorn 4.478m
66 Zmuttgrat
67 Unter Gabelhorn 3.391m
68 Dent d'Herens 4.171m
69 Tete de Valpelline 3.802m
70 Mittler Gabelhorn 3.685m
71 Obergabelhorn 4.063m
72 Wellenkuppe 3.903m
73 Dent Blanche 4.357m
74 Trifthorn 3.728m

Details

Aufnahmestandort: Mettelhorn (3406 m)      Fotografiert von: Hans-Jörg Bäuerle
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 05.09.2010
Für mich persönlich ist das Mettelhorn mit den Barrhörnern und inzwischen auch dem Lagginhorn einer der exklusivsten und leicht zu erreichenden Walliser Trekkingberge.

Hier ein Blickfenster von knapp 180° aus dem mir von meinem langjährigen Seilpartner und Bergfreund Jörg A. zur Verfügung gestellten Bildmaterial ... viele Bergfahrten haben wir in dieser Region gemeinsam unternommen, die schönste für mich war eine Tour im August 1997, als wir das sich hier rechts am Bildrand erhebende Obergabelhorn bestiegen und uns auf dem Gipfel dann spontan zur Überschreitung mit Abstieg zum Arbenbiwak entschieden ... und wie Fredy in einem heute von ihm gesehen Panorama so fein beschrieben, blicke auch ich heute mit ein wenig Wehmut auf diese herrliche Walliser Berglandschaft ;-) !!!

************************************************************************
Ursprünglich als Rätsel eingestellt und dabei nur die unteren 40% gezeigt und die Berge "schwarz" abgedeckt, lasse ich den Text zum besseren Verständnis der Kommentare stehen:

Für all diejenigen die in diesen Tagen in der Mobilität eingeschränkt sind, ein Rätsel zum Wochenende ...

Ich denke es gibt genügend Anhaltspunkte das Rätsel zu lösen. Es ist nicht mein Bildmaterial - das Datum ist korrekt. Wo wurde das Panorama aufgenommen, was sehen wir?

Kleiner Tipp:
Ich stand zuletzt im August 1996 auf diesem Berg :-)) ... es war damals eine Akklimatisationstour und persönliche Vorbereitung für eine Hochtourenfreizeit für Studenten und junge Berufstätige, die ich einst für eine gemeinnützige Organisation alpinistisch leitete.

Schaue erst heute Abend wieder rein ... viel Spaß


Panasonic Lumix DMC-LX3 - 8 QF-Aufnahmen (.jpg) freihand - wieder eine Gemeinschaftsproduktion Jörg A. / HJB2
Blende: f/5 - f/6.3
Belichtung: 1/1000
Brennweite: 12,8mm (65mm KB)

Kommentare

Eine Zahnradbahn führt auf einen der berühmtesten Aussichtsplätze der Alpen...
20.03.2020 15:40 , Michael Bodenstedt
Die Infrastruktur ist verräterisch. Ich tippe aif einen Wanderdreitausender über der Trift.
20.03.2020 16:48 , Benjamin Vogel
Fast am Endpunkt der Bahn hat es in der Nähe einen - nein zwei - schöne Seen mit Spiegelmöglichkeit für einen netten 4000er
20.03.2020 16:55 , Christoph Seger
Zu einfach ;-) Hab ja hier auch ein Pano von 150m weiter unterhalb mit ähnlichem Ausschnitt drin, und der im Rätsel gezeigte Streifen hat mehrere meiner Standorte aus jüngster Zeit drauf. Die Gegend ist aber immer wieder gern gesehen. VG Martin
20.03.2020 17:39 , Martin Kraus
Da dürfte es sich um den erwanderbaren 3000er nördlich eines berühmten Ortes handeln, auf den ich 2007 eigentlich auch wollte. Nachdem ich aber am ersten Tag meines Urlaubs gleich etwas übermotiviert und in nagelneuen Schuhen 2000 Meter auf den anderen, etwa gleich hohen 3000er östlich dieses Ortes rauf und wieder runter "gerannt" bin, hatte ich mehrere Tage so starken Muskelkater und Blasen an den Füßen, dass die nächsten Tage gar nichts mehr ging.
20.03.2020 20:18 , Jochen Haude
Erfreut über die vielen richtigen Lösungsansätze kehre ich von meiner vorerst wohl letzten - zumindest offiziellen - Runde auf den Schwarzwaldhöhen zurück ...

Herzlichen Glückwunsch zu den Medaillen, Michael hat mal wieder einen Sprint hingelegt - vermutlich wäre es wohl geschickter gewesen nur den mittleren Ausschnitt oberhalb des Gornergrats und auch ohne Gipfel als Rätsel einzustellen ... aber diese Gegend ist ja eh "hochverdächtig" genug ;-)

Um das nun vollständige Panorama zu sehen ggf. F5-Taste!! Titel wird noch geändert, und vollständig beschriftet und verlinkt wie immer peu à peu ...

Allen ein gutes und vor allem virenfreies Wochenende !!
20.03.2020 20:32 , Hans-Jörg Bäuerle
Absolut großartige Aussicht, Im Herbst offensichtlich viel besser als im Sommer. Aber Furgggrat bitte unbedingt mit drei "g" bei der Beschriftung ;-) VG Martin
20.03.2020 21:51 , Martin Kraus
Hans-Jörg, wie kann denn "Eine Zahnradbahn führt auf einen der berühmtesten Aussichtsplätze der Alpen..." eine richtige Lösung sein, wenn die Lösung "Mettelhorn" ist.
20.03.2020 22:49 , Heinz Höra
Heinz, es geht doch nicht um Sieger oder nicht. Ich habe mit meiner Umschreibung versucht, das Rätsel noch offen zu lassen und nur ein sichtbares Detail genannt. (;-))
21.03.2020 09:15 , Michael Bodenstedt
Beschriftung soweit abgeschlossen ...

@ Heinz
Natürlich wurde der Aufnahmestandort nicht explizit genannt, aber wenn wir die Chronologie der Kommentare betrachten, hat Michael als versierter Tourengeher eine so aussagefähige Fährte gelegt, Benjamin die Präzisierung oberhalb Trift weiterentwickelt, Christoph Michaels Gedanke aufgegriffen - ich erinnere mich an Deine herrlichen morgendlichen Panoramen von den Seelein mit dem Stirnlampenlicht an den großen Bergen - und Martin schließlich mit seinem Kommentar (siehe das ausgezeichnete Tele-Umgebungspano) aufgezeigt, dass er da auch schon oben war!! Gut, vielleicht hätte ich noch mit der Auflösung ein wenig warten können, aber ich denke "der Speck war gegessen" ;-)

@ Martin
Danke für den "dritten g" ... freut mich, wenn Du alles so aufmerksam studierst ;-) !!!

@ Michael
... und danke für Deine soeben entdeckte Ergänzung - habe Dich mit Deinem Kommentar genauso verstanden ;-)
21.03.2020 09:22 , Hans-Jörg Bäuerle
Ein herrlich klares Bild!
Lg
21.03.2020 10:35 , Hans Diter
Mir ging es nicht um den Sieger, aber die Diskrepanz ist doch offensichtlich, wenn das Panorama in dieser Breite von Anfang an gezeigt worden ist.
Und ich hätte auch nie die Absicht, da noch vor der Auflösung mitzuraten.
------------
PS:
Außerdem sehe ich jetzt, daß auch die Frage gestellt war "was sehen wir?", dann wäre ich eigentlich nie auf die Idee gekommen, diesen Kommentar abzugeben.
Doch außerdem sehe ich jetzt auch, daß da steht: "Ursprünglich als Rätsel eingestellt und dabei nur die unteren 40% gezeigt und die Berge "schwarz" abgedeckt"!!
Wenn das gestern abend schon so da stand, dann muß ich wohl schon halb geschlafen haben.
21.03.2020 11:30 , Heinz Höra
Lieber Heinz,

des Rätsels Lösung dürfte wohl sein, dass Du das Panorama gestern Abend vermutlich nicht mehr in der "Rätselfassung", sondern als fertiges Panorama gesehen hast - die ursprüngliche Rätselsicht habe ich mal auf meinen Testplatz bei p-p gestellt, hier der Link:

https://www.panorama-photo.net/panorama.php?pid=11177

Der Text "Ursprünglich als Rätsel eingestellt und dabei nur die unteren 40% gezeigt ..." ist erst heute morgen beim verfassen des Textes zum Panorama und der Beschriftungsaktion dazugekommen!
21.03.2020 20:18 , Hans-Jörg Bäuerle
zum Raten leider zu spät gekommen, nichts desto trotz ein geniales Panorama. LG Alexander
21.03.2020 21:05 , Alexander Von Mackensen
Lieber Heinz, das Mettelhorn war schon sehr klar und musste (fast nicht) dazu gesagt werden. Es hat da auf "mittlerer Höhe" ja nicht gar so viele Aussichts-Balkon-Berge auf dieser Talseite ...
22.03.2020 11:22 , Christoph Seger
Lieber Christoph!
Auf der Westseite hat es über Zermatt auch nach meiner Kenntnis nicht viele Aussichtspunkte. Bekannt ist mir aber noch der beim Trifthotel (2335m) nach SW abzweigende Höhenweg über Höhbalmen (ca. 2665m), der auch viel begangen wird. Dieser bietet von einigen Stellen eine von NO bis W reichende, genau so großartige Aussicht wie die hier im Panorama gezeigte vom Mettelhorn:

https://www.udeuschle.de/panoramas/panqueryfull.aspx?mode=newstandard&data=lon:7.71648$$$lat:46.01684$$$alt:auto$$$altcam:10$$$hialt:false$$$resolution:20$$$azimut:145$$$sweep:260$$$leftbound:15$$$rightbound:275$$$split:60$$$splitnr:5$$$tilt:13.3333333333333$$$tiltsplit:false$$$elexagg:1.2$$$range:300$$$colorcoding:false$$$colorcodinglimit:16$$$title:Hoehbalmen%20mit%20Matterhorn$$$description:$$$email:$$$language:ge$$$screenwidth:1600$$$screenheight:1160

Eine Vorstellung von der Lage des Höhbalmenweges über Zermatt kann aus meinem Panorama https://www.alpen-panoramen.de/panorama.php?pid=27059 ersehen werden, links vom Unter Gabelhorn.
Vom Höhbalmenweg hat man auch eine ungehinderte Sicht bis ins Tal auf Zermatt, so daß man auf der Gegenseite auch die deutlich sichtbare Fahrstrecke der Gornergratbahn sieht.

Hans-Jörg wollte ich noch sagen, daß mir das Panoramabild, das er aus den Bildern seines Freundes Jörg gemacht hat, von Anfang an sehr gut gefallen und mich mit seiner Klarheit regelrecht beeindruckt hat.
23.03.2020 19:24 , Heinz Höra

Kommentar schreiben


Hans-Jörg Bäuerle

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100