Und noch ein Bergportrait...   14745
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Radüner Rothorn 3021m

Details

Location: 1/4 Std. unterhalb des Gipfels vom Radüner Rothorn (2880 m)      by: Fredy Haubenschmid
Area: Albula Alpen      Date: Frühjahr 2012
...bei dem die Lösung wohl nicht so schnell kommt wie beim lettzen,
obwohl es von diesem des öfteren begangenen Skitourengipfel bereits 3 Panos hier bei a-p.de gibt...!?

Comments

schönes harmonisch gestaltetes Bergportrait. Die beiden Schneebretter zeigen aber deutlich, daß hier wirklich sichere Verhältnisse erforderlich sind. Zur Lösung kann ich leider nicht beitragen, da ich mich in Deinem "Revier" eigentlich gar nicht auskenne. LG Alexander
2020/04/04 07:36 , Alexander Von Mackensen
also ich kann nur raten... 
.... wage es aber.... Das Gestein sieht nach Hauptkette aus, etwas südlich deines sonstigen Heimatbereiches. Die Aufnahmerichtung - geht man vom frühen vormittag als Aufnahmezeit aus - ist wohl NNO .... die Felsen sind nicht überschliffen, also bist du wohl in ca. 3000m irgendwo in der Hauptkette, zwischen Ostalpenwestrand und Tirol, ziemlich weit oben auf einem kleinen Gletscher. Allerdings kenne ich die Farben eher vom Ostalpenwestrand - nördlich des Engadin, östlich des Oberhalbstein ?
2020/04/04 10:12 , Rudolf Schödl
Ruldolf... 
...du tastest dich wieder mal hervorragend heran:
Gebiet stimmt, Höhe fast, Blickrichtung des gesuchten Gipfels ist nicht NW, sondern genau WWN...
lg Fredy
2020/04/04 10:38 , Fredy Haubenschmid
Dann taste ich mal weiter... 
.... also der Gletscher wäre dann mal falsch. Die Pizze in der Gegend liegen meist um 3100m bis 3400m Höhe, einer der höchsten ist es nicht, denn die liegen von SüdSüdOst aus oberhalb von Gletschern oder sind von Süden aus gesehen viel steiler. Wenn man die 1/4 Stunde bis zum Gipfel mit Skiern in ca. 70 - 100 hm übersetzen würde, steht du wohl in ca. 2888m Höhe in einer Mulde, hinter dir etwas steileres Höheres. Also blättere ich ein bisschen in den Karten und rate weiter: Am linken Rand des Bildes käme eine Fuorcla L., hinter dem Felsband in der Mitte im Sommer ein bisschen unbenanntes Wasser, und von deinem Standort knapp unterhalb des Vadretchen L. bis zum Gipfel der Piz L. ist die verbleibende Aufstiegszeit eher in 1/4h pro Person anzusehen - bei einer 3er-Gruppe; übersetzt man das wiederum in Höhenmeter, seid ihr eher noch 248hm unterwegs ... ?
2020/04/04 11:40 , Rudolf Schödl
Lieber Rudolf... 
...die Standorthöhe stimmt fast auf den Meter genau,
von dort ist's aber nur noch etwa 140m bis zum Gipfel, der kein Piz ist...?
(vgl. auch noch die oben korrigierte Blickrichtung)
lg Fredy
2020/04/04 12:35 , Fredy Haubenschmid
Ist eines der Panoramen von Dir selbst vom 14. Mai 2008?
Durch die vielen Hinweise die Dir Rudolf entlockt hat, bin ich auf diesen Berg gekommen. Die Pizzen sind aber ganz nah.
2020/04/04 13:25 , Günter Diez
Dann lag ich falsch. 
Lese also nochmal die Karte und finde ausser Pizzen nur noch Hörner.... und da passt eigentlich nur eins, so was mit Gemsen im Namen, und zwei der namhaftesten Pizzen (die kleine und die grosse) hast du hinter dir, knapp unter der Fuorcla bekannten Namens stehend?
2020/04/04 13:34 , Rudolf Schödl
Günter... 
...der treffsichere Bergekenner, hat wieder einmal ins Schwarze getroffen!
lg Fredy
2020/04/04 13:53 , Fredy Haubenschmid
Rudolf... 
...ich musste mich jetzt auf Grund deiner Anmerkungen auch noch mit Rätoromanisch herumschlagen,
finde aber auch dort im Gipfelnamen keinen Hinweis auf deine doch eher braun/schwarzen Vierbeiner...
Du stehst aber gar nicht so weit vom Ziel entfernt und blickst jetzt auch in die richtige Richtung...
lg Fredy
2020/04/04 13:55 , Fredy Haubenschmid
hm... 
..... unter dem angegebenen Datum finde ich kein Panorama von dir.
Ich rechne also: ca. 2890m + 140m = ca. 3030m ... bleibt nur das Corn M***** mit 3034m ?
2020/04/04 15:24 , Rudolf Schödl
Günter hat das natürlich clever gemacht... 
...und nicht das Datum der Veröffentlichung, sondern der betr. Tour genannt!
lg Fredy
2020/04/04 17:58 , Fredy Haubenschmid
Vor allem ein richtig schönes Bild, lieber Fredy!
2020/04/04 19:50 , Michael Bodenstedt
So langsam 
komme ich auch dahinter. Du hast in Deinem Rücken einen markanten, ich möchte fast sagen radförmigen Kletterberg aus dem rätoromanischen Umfeld, während der gesuchte Gipfel noch so eben einen deutschen Namen trägt.
2020/04/05 18:06 , Matthias Knapp
Den Rundumblick von dort oben... 
...hab ich vor 12 Jahren hier gezeigt:

https://www.alpen-panoramen.de/panorama.php?pid=3753

Nachdem Günter dies sofort und Matthias etwas später erkannt hat,
wird sich nun auch Rudolf, der sehr nahe dran war, hoffentlich darüber freuen können!

lg Fredy
2020/04/09 10:31 , Fredy Haubenschmid

Leave a comment


Fredy Haubenschmid

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100