Auf der Schildspitze II   6443
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Schrankogel 3497 m
2 Similaun 3606 m
3 Hintere Schwärze 3624 m
4 Jennwand 2962 m
5 Hochwilde 3480 m
6 Hohe Weiße 3278 m
7 Orgelspitze 3305 m
8 Hochfeile 3509 m
9 Mittlere Pederspitze 3462 m
10 Hasenöhrl 3257 m
11 Zufrittspitze 3439 m
12 Hintere Eggenspitze 3443 m
13 Monte Peller 2320 m
14 Hintere Rotspitze 3347 m
15 Hintere Schranspitze 3355 m
16 Cima Brenta 3150 m
17 Cima Tosa 3143 m
18 Cima Venezia 3386 m
19 Köllkuppe 3330 m
20 Cima Giner 2957 m
21 Cima Scarpaco 3252 m
22 Cima Presnella 3558 m
23 Monte Vioz 3645 m
24 Zufallspitze 3757 m
25 Monte Cevedale 3769 m
26 Monte Pasquale 3553 m
27 Butzenspitze 3300 m
28 Pizzo Tresero 3594 m
29 Plattenspitze 3422 m
30 Schrötterhorn 3386 m
31 Kreilspitze 3391 m
32 Königspitze 3851 m
33 Monte Zebru 3735 m
34 Ortler 3905 m
35 Piz Kesch 3418 m
36 Piz Kesch 3418 m
37 Piz Linard 3411 m
38 Vertainspitze 3545 m
39 Muttler 3294 m
40 Tschenglser Hochwand 3375 m
41 Großer Angelus 3521 m
42 Weißkugel 3738 m
43 Wildspitze 3768 m

Details

Aufnahmestandort: Schildspitze (3461 m)      Fotografiert von: Hans Diter
Gebiet: Ortler Alpen      Datum: 04.08.2019
Heute möchte ich ein weiteres Bild von diesem feinen Aussichtsberg vorstellen (siehe # 36123)…

Startpunkt der Tour war der Parkplatz "Zufritthaus". Von dort ging es über die Stieralm zum Gipfel. Oben angekommen genoss ich dann erst einmal ausgiebig das traumhafte Panorama.

Nach der Pause folgte ich dann noch dem schönen Grat und erreichte so die Plattenspitze...

Ein paar Aufnahmedetails:

RAW – Aufnahmen mit Canon Digital Photo Professional bearbeitet und in TIF – Aufnahmen umgewandelt.
Gesticht mit Hugin
Skaliert und geschärft mit Magix Foto Designer 7

Kamera: Canon Powershot G12

14-RAW-Querformataufnahmen, freihändig (ab 10:55 Uhr)
ISO – Filmempfindlichkeit: 200
Belichtungszeit: 1/2500
Blendezahl: F/5
Brennweite: 11 mm (= 52 mm KB)

Kommentare

Eine wirklich schöne Rundumsicht in bester Qualität festgehalten. Das erinnert mich daran, noch mal die benachbarte Vertainspitze zu versuchen. Als ich vor vielen Jahren da war, wurde davon abgeraten wegen starkem Steinschlag.
18.05.2020 17:24 , Jochen Haude
@Jochen:

Die Vertainspitze ist auf jeden Fall eine sehr lohnende Tour :)

Bei meiner Besteigung am 6. August 2019 ist mir ehrlich gesagt keine erhöhte Steinschlagaktivität aufgefallen... im Karwendel rumpelt es beispielsweise definitiv öfter...

Lg
18.05.2020 18:01 , Hans Diter
Sehr umfassender Blick in die Ortlergruppe in bester Qualität.
Das Dreigestirn ist ja erschreckend ausgeapert.
18.05.2020 19:20 , Günter Diez
Fein, fein! ;-)
Steinschlag hab ich bei der Vertainspitze auch nicht wahrgenommen...der Großteil der Tour befindet sich eh im flachen, übersichtlichen Gelände.
19.05.2020 08:47 , Johannes Ha
Wunderschönes Pano. Ich glaub von diesem Parkplatz bin ich mal auf die Lyfispitze gelaufen. Den Wanderweg Nr. 20 auf die Schildspitze hab ich mir damals auch auf der Karte angeguckt :-)
19.05.2020 22:57 , Hans-Jürgen Bayer
HJB:

Ich glaube, du hast recht...das dürfte auch der übliche Parkplatz für die Lyfispitze sein....

Weg Nummer 20 lohnst sich auf jeden Fall :-)...ist beispielsweise viel schöner als wenn man "nur" auf die Plattenspitze geht...

Lg
20.05.2020 19:12 , Hans Diter

Kommentar schreiben


Hans Diter

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100