Morgenstimmung über Val Thorens   2377
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Le Bellachat
2 Pointe de la Grande Combe
3 Grand Pic de la Lauzière
4 Le Cheval Noir
5 Pic du Rognolet
6 Le Grand Arc
7 Mont de la Perriere
8 Le Verdet
9 Le Gradn Mont
10 Cret du Rey
11 Mont de la Chambre
12 Aiguille de Bionassay
13 Mont Blanc 4810 m
14 Mont de Peclet
15 Aiguilles du Borgne
16 Mont du Borgne

Details

Aufnahmestandort: oben am Berghang (2850 m)      Fotografiert von: Klaus Föhl
Gebiet: Grajische Alpen      Datum: 2016-03-13
Ein Sonntagmorgen im März 2016. Über den Niederungen der Täler liegt eine Wolkendecke, die Grate sind in Wolkenwasserfälle gewandelt, und über dem Bergort am Ende des Tales liegt ein leichter Dunst. Die Schneedecke ist noch recht geschlossen hier oben.

Der nächste Schwung Skifahrer ist schon auf dem Weg bergan, aber in diesem Moment bieten sich mir leere Skipisten an.

Im Rücken über mir Cime de Caron, und unten liegt der Skiort Val Thorens. Über den Hügeln geht der Blick, o Wunder, sogar bis zum Mont Blanc.

Länge: 6.5631°
Breite: 45.2679°

Kamera Canon G12
drei Bilder Querformat (auf das vierte konnte ich gerade verzichten, das Seilbahnseil dankt es mir)
hugin und convert
Blickwinkel 149 Grad (laut EXIF und hugin)
Zylindrische Bildprojektion

Beschriftung laut udeuschle.de

Kommentare

Skifahren wie Gott in F....., hinten spitzelt der Mont Blanc raus und in der Mitte eines der nicht wirklich schön gebauten Skistationen in einer Region - Val Th..... Die Region trägt noch heute den Namen einer großen europäischen Dynastien. Schon wieder zu viel verraten .... LG Alexander
27.05.2020 20:21 , Alexander Von Mackensen
Die Skistation war doch das Ziel der vorletzten Etappe der letztjährigen Frankreichrundfahrt, die gegen Ende etwas unbefriedigend verlief.
27.05.2020 21:45 , Günter Diez

Kommentar schreiben


Klaus Föhl

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100