Sonnenaufgang - Aufstieg zum Wilerhorn (Lötschental)   4274
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Punta Marani 3108 m
2 Alpjuhorn 3144 m
3 Schilthorn 3122 m
4 Bortelhorn 3193 m
5 Furggubäumhorm 2985 m
6 Wasenhorn 3246 m
7 Monte Leone 3553 m
8 Breithorn 3437 m
9 Hübschhorn 3192 m
10 Chrütighorn 3020 m
11 Wiwannihorn 3001 m
12 Pizzo Straciugo 2713 m
13 Fletschhorn 3993 m
14 Lagginhorn 4010 m
15 Weissmmies 4023 m
16 Stellihorn 3436 m
17 Egginer 3367 m
18 Balfrin 3796 m
19 Bigerhorn 3626 m
20 Lenzspitze 4294 m
21 Nadelhorn 4327 m
22 Dom 4545 m
23 Hohberghorn 4219 m
24 Liskamm 4527 m
25 Castor 4228 m
26 Pollux 4092 m
27 Roccia Nera 4075 m

Details

Aufnahmestandort: Wilergletscher (3042 m)      Fotografiert von: Bruno Schlenker
Gebiet: Berner Alpen      Datum: 23.06.2020
Im Aufstieg zum Wilerhorn haben wir eine kurze Pause eingelegt um schnell den Sonnenaufgang einzufangen. Es hat noch viel Schnee. Gleich hinter der Bietschhornhütte haben wir deshalb die Steigeisen angezogen und erst nach dem Abstieg auf der anderen Seite des Berges im Jolital auf ca. 2600 m wieder abgelegt. Durch den Firn war der Abstieg sehr angenehm und ging auch relativ flott vonstatten. Auf der Hütte waren wir die einzigen Gäste und wurden entsprechend von der Wirtin verwöhnt. Das Abendessen durften wir auf der Terasse einnehmen. Da hat dann alles bei der herrlichen Aussicht noch etwas besser geschmeckt.
Kurios auch, dass wir die Hütte erst nach dem Abendessen als wir uns um 19.30 Uhr hoch ins Lager zum Schlafen legen gingen erstmals betreten haben. Für die Kopfkissen mussten wir die Bezüge selbst mitbringen obwohl wir ja eigentlich immer Hüttenschlafsäcke verwenden. Kontrolliert wurde das aber dann nicht.

Insgesamt schöner Start in die neue Saison bei herrlichem Wetter.
Panorama aus 6 Hochformataufnahmen mit der D850:
Belichtung: 1/320 sec.
Blende: f/3.2
ISO: 250.

Kommentare

Neue Saison 2019... 
...wohl eher 2020 mit Corona-Nachwehen (;-)
Ganz feine Morgen-Stimmung mit Sicht auf div. Walliser-Riesen!

lg Fredy
24.06.2020 21:22 , Fredy Haubenschmid
Schön mit dem Tiefblick in die schattigen Täler, wo vernünftige Menschen um diese Uhrzeit noch schlafen.
25.06.2020 13:17 , Günter Diez
Ein wunderbarer Blick - schön, daß das wieder geht. VG Martin
27.06.2020 14:04 , Martin Kraus
Immer wieder herrlich anzuschauen, der Dom.
29.06.2020 10:37 , Johannes Ha

Kommentar schreiben


Bruno Schlenker

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100