Am Beginn eines herrlichen Bergtages   6416
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Iseler 1876 m
2 Breitenberg 1893 m
3 Rotspitze 2033 m
4 Imbergerhorn 1655 m

Details

Aufnahmestandort: Bad Hindelang - Café Polite (943 m)      Fotografiert von: Alexander Von Mackensen
Gebiet: Allgäuer Alpen      Datum: 12.06.2020 gegen 05.15 Uhr
um 4 Uhr ging unbarmherzig der Wecker, doch angesichts meines Vorhabens fiel das Aufstehen leicht. Ein kurzes "Sehr-Früh-Stück" und los ging's. Mein Zeitplan sah den Sonnenaufgang am Café Polite vor, wo einige Tage vorher das Regenpano entstand.
Weiter sollte es über den Hirschberg, Spieser und Großen Hirschberg gehen, um gegen 10 Uhr wieder in Bad Oberdorf zu sein. Und nachmittags noch mit der Familie weiter, aber auch schön ....

5 QF Aufnahmen mit Samsung NX30. Die Schattenpartien habe ich behutsam aufgehellt, sonst wie immer mit PSE 14 panoramisiert und bearbeitet.

Kommentare

Klasse Aktion, und perfektes Timing was das herrliche Wetter betrifft. Etwas Ähnliches habe ich mir in unserem Urlaub für einen Tag auch "erlaubt". Da ist es etwas dumm, dass im Juni die Sonne so früh aufgeht... ;)
29.06.2020 09:07 , Jens Vischer
schöne Morgenstimmung, aber links hätte ich den Großteil des dominanten Zauns weggelassen
29.06.2020 09:41 , Uta Philipp
@ Uta 
ja mit dem Zaun hatte ich mir das eigentlich anders überlegt, als es dann herauskam. Ganz glücklich war ich auch nicht; ich habe ihn abgebaut, so dass die Kühe jetzt auf die Terasse zu den Gästen kommen können ;-). LG Alexander
29.06.2020 14:35 , Alexander Von Mackensen
Herrliche Morgenstimmung!
2 von 3 Gipfeln sind leider falsch verlinkt. Auto-Verlinkung? Ich habe auch schon in vielen meiner Panos plötzlich eine Verlinkung entdeckt, welche nicht selbst manuell eingestellt wurde. Das bereitet dann zusätzlich noch Arbeit.
30.06.2020 09:01 , Hans-Jürgen Bayer
@ Hans-Jürgen 
so schön die Verlinkungen sind, bei gleichen Bergnamen wie Breithorn o.ä. habe ich das auch schon erlebt. Da haben die Menschen bei der Namensgebung im Gebirge leider noch nicht an a-p gedacht ;-( aber danke für den Hinweis. LG Alexander
30.06.2020 17:44 , Alexander Von Mackensen
Ja, das war der beste Tag der Woche. War ja auch in der weiteren Gegend und werde von dem Tag auch noch was zeigen.
Zu den Verlinkungen hab ich ja gerade gestern was auf PP #27715 geschrieben. Ein Teil des Problems scheint mir die Funktion "Beschriftungen verlinken" bei "Panorama beschriften" zu sein. Wenn die Beschriftung öffentlich ist (was hier ja oft die Community fördert), dann gibt es wohl wohlmeinende Zeitgenossen (ich spare mir hier die emotionalere Bezeichnung), die das anklicken. Deshalb nehme ich mittlerweile oft notgedrungen das Häkchen für die öffentliche Beschriftung weg.
Der andere Teil des Problems, ist daß immer das erstbeste Pano vom erstbesten gleichnamigen Berg genommen wird, wie auch wohl hier geschehen. Auf MP hat Thomas in seinen Algorithmus eingebaut, daß Berge auch von der Höhe auf +/- 5m identisch sein müssen, um verlinkt zu werden.
Mittlerweile nutze ich die Verlinkung hier auf AP daher nur noch in seltenen Fällen, ehere als privates Tourenbuch, um die Story eines Tages zu erzählen, oder für besondere Bezüge und Grüße. Ich bitte alle, mir nicht übelzunehmen, wenn ich sie oft nicht verlinke.
VG Martin
30.06.2020 18:43 , Martin Kraus

Kommentar schreiben


Alexander Von Mackensen

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100