gar nicht spießig   6716
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Wertacher Hörnle 1695 m
2 Weiterweg zum Großen Hirschberg
3 mein nächstes Ziel zum Panoramisieren
4 Aggenstein 1985m
5 Kellenspitze 2238m
6 Zugspitze 2963 m
7 Ornach 1625 m
8 Kühgundkopf 1908 m
9 Iseler 1876 m
10 Rauhhorn 2240 m
11 Hochvogel 2592m
12 Großer Daumen 2280 m
13 Nebelhorn 2224 m
14 Entschenkopf 2043 m
15 Säntis 2502 m
16 Hochgrat 1834 m
17 Grünten 1738 m

Details

Aufnahmestandort: Spieser (1651 m)      Fotografiert von: Alexander Von Mackensen
Gebiet: Allgäuer Alpen      Datum: 12.06.2020 gegen 08:010
nach dem nordseitigen Abstieg vom Hirschberg ging es an der Alpe Klank vorbei. Der Weg führt nach Nordosten durch eine faszinierende Hochmoorlandschaft (der Wanderweg führt auf Brettern übers Moor) und verzweigt sich dann, entweder zur Hirschalpe oder zum Spieser. Zum Schluß wird es noch etwas steiler auf den Spieser. Hier zeigte sich die richtige Wahl des Termins, die Fernsicht wurde immer besser, allerdings ist der Gipfel durch Fichten etwas panofeindlich zugewachsen. Aber der nächste Panorama-Gipfel - der Große Hirschberg - auf meiner Tour steht ganz frei ist auch schon entsprechend markiert. Von dort kommt ein Rundblick und später auch noch ein Tele ...
12 QF Aufnahmen auf Samsung NX30, Bildwinkel 365°. Bearbeitet und panoramisiert wie immer mit PSE14. Lediglich die Schatten etwas behutsam aufgehellt, um den natürlichen Eindruck zu verbessern und erhalten. Beschriftung folgt sparsamer - mehr dann in der Televersion vom Großen Hirschberg.

Kommentare

gerade habe ich noch einen krassen Stitchingfehler entdeckt, ich werde das Pano heute Abend noch einmal neu bearbeiten. VG Alexander
06.07.2020 08:36 , Alexander Von Mackensen
Ja, einen Gipfel gibt es doppelt. Vielleicht kannst du die Tiefen dabei auch etwas aufhellen. Ansonsten für mich interessant, da ich kürzlich eine ähnliche Tour gemacht hab. Da war der Baoleskopf auch ein Ziel; nicht aber der Gr. H. LG Niels
06.07.2020 09:26 , Niels Müller-Warmuth
Der Hochvogel ist so ein schöner Berg, den darf es ruhig doppelt geben...ansonsten ein sehr schönes Pano!
06.07.2020 10:23 , Benjamin Vogel
(;-)
06.07.2020 11:49 , Michael Bodenstedt
@ alle 
jetzt neu eingestellt mit nur einem Hochvogel ;-)
07.07.2020 07:28 , Alexander Von Mackensen
Von diesem wunderbar sonnigen Tag will ich nachher auch noch was zeigen. Auch hier eine panoramafreundliche Gegend - sehr gelungen. VG Martin
12.07.2020 19:58 , Martin Kraus

Kommentar schreiben


Alexander Von Mackensen

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100