Glacier et Aiguilles d'Argentière   71273
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Aiguille du Chardonnet 3824m
2 Aiguille d'Argentière 3901m
3 Pointe Kurz 3677m
4 Mont Dolent 3820m
5 Les Courtes 3856m
6 Les Droites 4000m
7 Aiguille Verte 4122m

Details

Aufnahmestandort: Glacier d'Argentière (2550 m)      Fotografiert von: Andre Frick
Gebiet: Montblanc-Gruppe      Datum: 21.06.2020 13:55
Wie jedes Jahr komme ich wieder erst gegen Ende des Sommers dazu meine Panoramen aufzuarbeiten, was nicht heisst das nicht viel Material zustande gekommen wäre - ganz im Gegenteil...

Mitte Juni konnten wir kurz nach Öffnung der Grenzen tatsächlich in den bereits länger geplanten Kurzurlaub nach Chamonix starten und damit die Hochtouren-Saison eröffnen. Gleich die erste, zugegeben etwas sportliche Akklimatisationstour führte uns in den gigantischen Argentière-Kessel, der mit den berühmten Nordwänden von Courtes, Droites und Verte in den Alpen seinesgleichen sucht!

Sony RX100 III mit 9mm (24mm)
F4, 1/400 sek.

Kommentare

herrlich, da kommen sicherlich noch weitere Panos :-) LG Alexander
30.09.2020 07:40 , Alexander Von Mackensen
Das ist ein unvergleichlich beeindruckender und schöner Ort. LG. Bruno.
30.09.2020 14:41 , Bruno Schlenker
Tolle Aufnahme.
Bei Sonnenhöchstand im Juni und um die Mittagszeit, da sehen die reichlich schneebedeckten Nordwände gar nicht so grauslig aus.
30.09.2020 17:11 , Günter Diez
Schön, dass du einiges mitgebracht hast von dieser Saison. Toller Anfang mit dieser eindrucksvollen mächtigen Sicht. LG Niels
30.09.2020 17:21 , Niels Müller-Warmuth
Da bin ich mal gespannt - ich erwarte Panoramen von exklusiven, hohen Gipfeln ;-)
30.09.2020 17:55 , Johannes Ha
Wow...da freue ich mich auch auf das, was kommt. VG Martin
02.10.2020 21:16 , Martin Kraus
Riesen aus der Froschperspektive - wobei dem da kalt sein dürfte. VG Peter
03.10.2020 14:04 , Peter Brandt

Kommentar schreiben


Andre Frick

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100