a-p-Premiere von den Silberplatten   6282
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Bodensee
2 Grenzchopf 2193 m
3 (Säntis 2502 m)
4 Fählentürm 2234 m
5 Altmann 2436 m
6 Wildhuser Schafberg 2373 m
7 Rheintal
8 Margelchopf 2163 m
9 Glannachopf 2232 m
10 Rosswis 2334 m
11 Gamser Rugg 2076 m
12 Chäserrugg 2261 m
13 Hinterrugg 2306 m
14 Schibenstoll 2236 m
15 Stoss 2111 m
16 Zuestoll 2235 m
17 Brisi 2279 m
18 Frümsel 2267 m
19 Selun 2205 m
20 Toggenburg
21 Stöllen 1967 m
22 Lütispitz 1987 m
23 Chöpfenberg 1879 m
24 Federispitz 1865 m
25 Speer 1950 m
26 Matthorn 2042 m
27 Rosegg 1974 m
28 Rigi Kulm 1797 m
29 Leiterenflue 1534 m
30 Stockberg 1781 m
31 Zürichsee
32 Gössigenhöchi 1436 m
33 Hochalp 1529 m
34 Spitzli 1519 m

Details

Aufnahmestandort: Silberplatten (2158 m)      Fotografiert von: Johannes Ha
Gebiet: Appenzeller Alpen      Datum: 8.10.2020
Leider hatte es kein überragendes Panoramawetter, aber immerhin ist´s das erste Pano von den Silberplatten hier auf der Seite. Eine deutliche Wetterbesserung gab´s erst im Laufe des Nachmittags ab ca. 15 Uhr. Zu dem Zeitpunkt war ich aber auch schon vom Grenzchopf wieder runter - mit dem Westwind hielt man es auch nicht lange am Gipfel aus.

Immerhin war nichts los im Gebiet, und die 15-20 cm Neuschnee weiter oben waren kein größeres Problem - man musste nur gerade in den felsigen Bereichen auf verdeckte Löcher aufpassen.

Nerviger waren da schon allgegenwärtig im Tal dröhnende Helikopter und die Schießübungen der Schweizer Armee im Bereich der Wideralp. Aber irgendwann hatten die sich auch mal ausgeballert ;-)

Aufgenommen mit einer Sony Alpha 6500, Brennweite 19 (29)mm, 14 Hochformat-Einzelbilder.

Kommentare

eine gute Doku zur aktuellen Schneelage und einen düsteren Ausblick hast du uns da mitgebracht - passend zu den aktuellen Wetteraussichten, die ja bislang keinen goldenen Oktober versprechen..
09.10.2020 16:15 , Andre Frick
Wieder mal eine wilde Tour, die Du da gemacht hast. Das Pano gefällt mir trotz des Wetters. VG Martin
09.10.2020 20:00 , Martin Kraus
Es gefällt mir wenn man den Gipfel sieht auf dem der Fotograf steht.
Das fahle Wetter mit dem Neuschnee hat was.
09.10.2020 21:26 , Günter Diez
Ja, passt zum aktuellen Wetter. Ich hoffe noch auf Wetterbesserung für eine Reise ins Tessin im Oktober/ November. Das Wetter ist da nicht die einzige Unsicherheit ... LG Niels
10.10.2020 06:31 , Niels Müller-Warmuth
Super, trotz Warmfrontbewölkung oder vielleicht auch genau deswegen eine ganz eigene Stimmung. Sehr schön :)
10.10.2020 19:07 , Adri Schmidt
Bei guten Verhältnissen kann ja jeder in die Berge. Schöne Tour! LG. Bruno.
15.10.2020 16:38 , Bruno Schlenker

Kommentar schreiben


Johannes Ha

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100