Rotspitz   4467
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Reuterwanne 1542 m
2 Edelsberg 1629 m
3 Kühgundkopf 1907 m
4 Breitenberg 1838 m
5 Aggenstein 1986 m
6 Bschießer 2000 m
7 Brentenjoch 2000 m
8 Ponten 2045 m
9 Rohnenspitze 1990 m
10 Große Schlicke 2059 m
11 Säuling 2047 m
12 Gimpel 2173 m
13 Köllenspitze 2238 m
14 Gaishorn 2247 m
15 Rauhhorn 2240 m
16 Heubatspitze 2008 m
17 Zugspitze 2962 m; 46,5 km
18 Leilachspitze 2274 m
19 Hochplattig 2768 m
20 Grünstein 2661 m
21 Heiterwand Hauptgipfel 2639 m
22 Elmer Kreuzspitze 2480 m
23 Stallkarspitze 2350 m
24 Kleiner Daumen 2197 m
25 Großer Daumen 2280 m
26 Großer Krottenkopf 2656 m; 16,5 km
27 Östlicher Wengenkopf 2207 m
28 Westlicher Wengenkopf 2235 m
29 Nebelhorn 2224 m
30 Schafalpenköpfe 2320 m
31 Oberer Schafberg 2651 m
32 Elfer 2387 m
33 Großer Widderstein 2533 m
34 Schesaplana 2965 m; 67,4 km
35 Entschenkopf 2043 m
36 Hochkünzelspitze 2397 m
37 Zitterklapfen 2403 m
38 Tödi 3614 m; 131,6 km
39 Hoher Ifen 2229 m
40 Obere Gottesackerwände 2033 m
41 Hoher Freschen 2004 m
42 Altmann 2436 m
43 Schnippenkopf 1833 m
44 Säntis 2502 m; 80,8 km
45 Winterstaude 1877 m
46 Riedbergerhorn 1787 m
47 Hochgrat 1834 m
48 Rindalphorn 1821 m
49 Gündleskopf 1748 m
50 Buralpkopf 1772 m
51 Sedererstuiben 1737 m
52 Stuiben 1749 m
53 Steineberg 1683 m
54 Gschwenderhorn 1450 m
55 Immenstädterhorn 1489 m
56 Retterschwanger Tal
57 Sonthofen
58 Immenstadt
59 Hauchenberg 1244 m
60 Grünten 1738 m
61 Imberger Horn 1655 m
62 Kempten
63 Wertacher Hörnle 1695 m

Details

Aufnahmestandort: Rotspitze (2034 m)      Fotografiert von: Johannes Ha
Gebiet: Allgäuer Alpen      Datum: 21.11.2020
Als einer von wenigen Gipfeln im Daumengebiet fehlte mir die Rotspitze noch, im Sommer zieht es mich allerdings nicht so sehr in diese Gegend. Ende November ist´s um einiges einsamer, aber ganz alleine war ich in der Gegend wenig überraschend auch nicht. Etwas verwundert war ich dann doch, als ich später von der Heubatspitze etliche Gruppen unterwegs auf den Hohen Gängen sah - bei der leichten Schneeauflage ist die Passage gar nicht so ohne, auch wenn es klettersteigmäßig versichert ist. Viele drehten dann auch lieber wieder um.

Ich war aus dem Retterschwanger Tal zuerst mit dem Bike von Bad Oberdorf gekommen. Ist schön einsam und man vermeidet die kriminellen Parkgebühren in Hinterstein (angeblich kostet das Tagesticket jetzt schon 11,50 €; nein danke).

Aufgenommen mit einer Sony Alpha 6500, Brennweite 21 (32)mm, 17 Hochformat-Einzelbilder.

Kommentare

wow, das bei winterlichen Bedingungen. Klasse Pano. LG Alexander
23.11.2020 16:35 , Alexander Von Mackensen
Schee ist dort! Sieht aus wie im tiefen Winter :-)

Das mit den Parkgebühren klingt krass.. hier kann man fast schon von Abzocke sprechen ...

Lg
24.11.2020 12:33 , Hans Diter
Sehr attraktiv um diese Jahreszeit. Hab aber in der Fronleichnamswoche 2020 dort fürs Parken nur 4€ bezahlt - haben die den Inlandstourismus im Corona-Jahr zu einer Erhöhung genutzt? VG Martin
25.11.2020 19:49 , Martin Kraus
Ja, da waren´s noch 4 €. Die Erhöhung kam kurz danach...
https://www.all-in.de/bad-hindelang/c-lokales/parken-in-bad-hindelang-soll-teurer-werden_a5065233
Das ist pure Abzocke. Wenn man damit wirklich erreichen wollte, dass das Parkchaos reduziert wird (was ich nicht glaube), dann ist man gescheitert. Selbst jetzt im November sind die Parkplätze im Ort noch voll. Eine schöne Einnahmequelle für die Gemeinde ist´s natürlich schon.
25.11.2020 21:49 , Johannes Ha

Kommentar schreiben


Johannes Ha

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100