Am Rückgrat der Alpen   11980
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  vergrößern
 

Legende

1 Monte Giove 3009m
2 Sustenlimihorn 3315m
3 Dammagletscher
4 Galenstock 3586m
5 Rhonestock 3588m
6 Dammastock 3630m
7 Rotfirn
8 Schneestock 3608m
9 Eggstock 3555m
10 Täschhorn 4491m
11 Dom 4545m
12 Hobärghorn 4218m
13 Matterhorn 4478m
14 Dent d'Hérens 4171m
15 Weisshorn 4505m
16 Galmihorn 3506m
17 Tieralplistock 3383m
18 Grand Combin 4314m
19 Oberaarhorn 3631m
20 Maasplanggfirn
21 Gross Wannenhorn 3906m
22 Diechterhorn 3388m
23 Finsteraarhorn 4274m
24 Maasplanggstock 3401m
25 Chelenfirn
26 Gross Grünhorn 4044m
27 Fiescherhörner 4049m
28 Lauteraarhorn 4042m
29 Schreckhorn 4078m
30 Mönch 4107m
31 Eiger 3970m
32 Hinter Tierberg 3445m
33 Rosenhorn 3688m
34 Gwächtenhorn 3404m
35 Mittelhorn 3701m
36 Wetterhorn 3692m
37 Wellhorn 3191m
38 Mittler Tierberg 3308m
39 Steingletscher
40 Faulhorn 2680m
41 Mährenhorn 2923m
42 Schwarzhorn 2927m
43 Wildgärst 2891m
44 Vorder Tierberg 3090m
45 Stockhorn 2190m

Details

Aufnahmestandort: Sustenhorn (3502 m)      Fotografiert von: Andre Frick
Gebiet: Urner Alpen      Datum: 18.07.2020 07:27
Wenn man die hohen Gipfelketten von Mont Blanc und Wallis über Berner und Urner Oberland als das Rückgrat der Alpen betrachtet, so steht man am Sustenhorn am nordöstlichen Eckpfeiler dieser Kette. Von dort habe ich versucht beim Blick nach Südwesten noch ein etwas größeres Bild von den höchsten Bergen einzufangen. ..

Sony RX100 III mit 26mm (70mm)
F4, 1/320 sek.

Kommentare

Klar, gefällt mir, die etwas detaillierte Sicht auf einige hohe Berge. LG Niels
03.12.2020 06:11 , Niels Müller-Warmuth
Super, auch mit den Gletschern im Vordergrund. Wobei sich hier auch ein noch stärkeres Tele sicher auch sehr gut gemacht hätte...
03.12.2020 09:47 , Jens Vischer
Glückwunsch zum 200sten Panorama, Andre! Und ich denke, dass ich auch für etliche Kolleginnen und Kollegen von ap und pp spreche, wenn ich Deine Bilder zu den Spitzenprodukten beider Seiten rechne - sowohl fotografisch, als auch hinsichtlich der zum Teil sehr exklusiven Standorte. Hier zum Beispiel Matterhorn und Täschhorn, auf pp das unglaubliche Bild vom Dychtau im Kaukasus (das ich im übrigen zu den besten mir bekannten Hochgebirgspanoramen zähle!).
Weiterhin viel Erfolg beim Bergsteigen und bleib "unserer" Seite treu!
03.12.2020 18:20 , Michael Bodenstedt
@Michael: solch ein Lob freut mich natürlich sehr, und motiviert für die nächsten Bilder die da noch kommen sollen - noch habe ich die diesjährige Bergsaison ja nicht fertig abgearbeitet.. :-)
04.12.2020 09:13 , Andre Frick
Eindrucksvoller Blick auf diese Berge und ich frage mich ob das Sustenhorn auch für den einfach(er)en Wanderer (Alleingeher) machbar wäre :-)
04.12.2020 18:48 , Hans-Jürgen Bayer
Technisch, Hans-Jürgen, ist das Sustenhorn einfach. Bei einer Skitour konnten wir bis zum Gipfel mit Ski gehen. ABER: Du begehst über eine längere Strecke einen hochalpinen, "lebenden" Gletscher mit beachtlichen Löchern. Da ist aus meiner Sicht Seil obligatorisch.
04.12.2020 19:52 , Michael Bodenstedt
Hallo Michael, Danke für die Hinweise. Wenn man also nicht unbedingt "berühmt" werden will, dann eher die Tour in einer Seilschaft wählen.
05.12.2020 09:58 , Hans-Jürgen Bayer
Gratuliere zum Jubliläum (ich hätte es mal wieder nicht gesehen), ein würdiger Streifen dafür! Bleib gesund und versorge uns auch künftig gerne mit hochalpinen Panoramen dieser Art - du bist ja eh einer der Jungspunde hier ;-)
05.12.2020 16:28 , Johannes Ha
Zum Jubiläum auch mein Glückwunsch - da hast Du ja ein passendes Pano von einem prachtvollen Tag. Besonders schön auch der "Vordergrund" hinüber zum Gwächtenhorn.
@Hans-Jürgen: Im Mai mit Ski bin ich quasi allein rauf, weil ich den anderen nicht hinterhergekommen bin. Da war der Gletscher aber sehr gut eingeschneit. Ich war vor vielen Jahren mal zu meinem ersten Eiskurs im Sommer dort, da hat sich gezeigt, wie spaltenreich der Steingletscher ist. Das ist allein gar keine Option. Schwierig wäre es ansonsten nicht.
VG Martin
06.12.2020 19:02 , Martin Kraus
Glückwunsch auch von mir Andre! Für all deine Touren hast du meinen Respekt!
Weiterhin viel Erfolg in den Bergen. LG. Bruno
07.12.2020 15:48 , Bruno Schlenker
Als Nachzügler möchte ich mich sehr gerne in die Gratulantenschar einreihen, Andre - Glückwunsch zu 200 großartigen Panoramen ... einige sind mit Erinnerungen verbunden, andere begeistern durch außergewöhnlich exklusive unerreichte Standorte !!!

Pass auf Dich auf, bleib dabei und lass uns weiter teilhaben an Deinen hochalpinen Gipfelzielen.

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
24.12.2020 12:29 , Hans-Jörg Bäuerle

Kommentar schreiben


Andre Frick

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100