Blick vom Ponten nach Süden - noch mehr Panorama   4423
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus

Legende

Details

Aufnahmestandort: Gipfel des Ponten (2045 m)      Fotografiert von: Christian Aßhauer
Gebiet: Allgäuer Alpen      Datum: 22.07.2020

Kommentare

Keiner will was dazu schreiben - ich will Dich nur dazu bewegen, die Beschriftungen, wie es bei 20000 anderen Panoramen gemacht wurde, anders zu lösen - so kriegt Dein Panorama überhaupt keine Bewertungen. Die Schärfe ist auch total mangelhaft, ein bisschen selbstkritisch das eigene Werk zu betrachten wäre gut. Vergleiche dein Pano mit anderen. Das wird Dich sicher zu Korrekturen und einem optimalen Ergebnis führen lassen. Zudem solltest Du die Panoramen der Kollegen bewerten und kommentieren. Dies bringt auch Dir Pluspunkte. Andere Panoramisten werden (hoffentlich) auch kommentieren, liken und Dir eine Freude bereiten. VG, Danko.
22.01.2021 20:14 , Danko Rihter
Lieber Danko,
zu meiner "Verteidigung": ich bin kein Profifotograf, habe nur eine Canon EOS 550D mit Standard-Objektiv 18-55mm und C-POL-Filter benutzt. Es war ein heißer Sommertag, die Luft flirrte. Die Beschriftung habe ich mit Photoshop Elements erstellt, lange bevor mir in den Sinn kam, das Pano hier zu veröffentlichen. Was ist daran so negativ? Mir geht es nicht darum, in einen Wettbewerb zu treten und besser zu sein als alle anderen (darum geht es hier doch auch gar nicht, oder?) und ich buhle auch nicht um Pluspunkte, sondern möchte meine Freude teilen mit dieser genialen Aussicht. Ich habe nicht mit Bewertungen gerechnet, denn ich bin selbstkritisch genug zu wissen, dass mein Panorama mit fast allen anderen hier veröffentlichten qualitativ nicht mithalten kann. Tipps nehme ich aber sehr gerne an, denn es gibt noch vieles zu verbessern.
23.01.2021 22:58 , Christian Aßhauer
Alles klar, Danke für Deine ehrliche Antwort!!
LG, Danko.
23.01.2021 23:17 , Danko Rihter
Die Freude an der Rundumsicht und der Aussicht mit anderen zu teilen, auch für mich ist das ein wesentliches Element hier. Natürlich kommt auch konstruktive Kritik mit dazu, ich teile manchmal auch aus und akzeptiere die kollegialen Anmerkungen. Dennoch zeige ich lieber eine Ansicht mehr mit kleinen Schwächen, welche dafür einen neuen Blickwinkel mit sich bringt.
Herzlich willkommen
Klaus
24.01.2021 21:54 , Klaus Föhl

Kommentar schreiben


Christian Aßhauer

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100