Piz Palu Portrait   6558
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Ostgipfel
2 Piz Palü, 3.900m
3 Piz Spinas, 3.823m

Details

Aufnahmestandort: Terrasse am Berghaus Diavolezza (2978 m)      Fotografiert von: Jens Vischer
Gebiet: Bernina Alpen      Datum: 26.08.2020
Auch dem Piz Palu habe ich gemütlich auf der Terrasse vom Berghaus Diavolezza sitzend ein eigenes (Gipfel-)Portrait Panorama gegönnt.

Wiederum lohnt der Vergleich zu Fredys Variante aus dem Jahr 2014 (Nr. 25658), was die Veränderung der Vergletscherung betrifft.

8 QF Aufnahmen mit EOS 5D Mark III á 300mm, f13, 1/200s, ISO100, 16.31 Uhr, PTGui Pro

Kommentare

Sehr intimes Porträt eines besonders schönen Berges! Tolle Schärfe!
01.03.2021 15:19 , Michael Bodenstedt
Sehr schöne Details der obersten Etage der Palügipfel.
01.03.2021 22:02 , Günter Diez
Die Beschreibung Deiner alpinistischen Leistungen, die nötig waren, um uns diesen erneut tollen Einblick in die Gletscherwelten des Palü mitzubringen, ist natürlich etwas provokativ - das Ergebnis ist davon unbeeinträchtigt ;-) VG Martin
02.03.2021 19:23 , Martin Kraus
Da oben hat der Gletscherschwund in den letzten 6 Jahren ausnahmsweise mal keine Spuren hinterlassen.
02.03.2021 19:43 , Benjamin Vogel
Schön dokumentiert!
VG, Danko.
02.03.2021 22:30 , Danko Rihter
Ein starkes Bergporträt.
Und beim Vergleich mit Fredys Bild erkennt man gut, wie viel Bewegung in so einem Gletscher ist.
VG Manfred
03.03.2021 23:17 , Manfred Hainz

Kommentar schreiben


Jens Vischer

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100