Feichteck   5488
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Geigelstein
2 Hohkönig
3 Mitterhorn
4 Großes Wiesbachhorn
5 Spitzstein
6 Karlspitze
7 Ellmauer Halt
8 Scheffauer
9 Dreiherrenspitze
10 Rötspitze
11 Hüttalkopf
12 Löffelspitze
13 Hohe Salve
14 Wildkarspitze
15 Reichenspitze und Gabler
16 Wildgerlosspitze
17 Hintere Stangenspitze
18 ^Rosswandspitze
19 Großer Löffler
20 Großer Möseler
21 Galtenberg
22 Hochfeiler
23 Pending
24 Hoher Riffler
25 Olperer
26 Rastkogel
27 Hirzer
28 Malgrübler
29 Habicht
30 Zuckerhütl
31 Hochiss
32 Bettelwurf
33 Großer Traithen
34 Guffert
35 Östliche Karwendelspitze
36 Hochwand
37 Hochmiesing
38 Zugspitze
39 Wendelstein
40 Hochsalwand
41 Breitenstein

Details

Aufnahmestandort: Feichteck (1514 m)      Fotografiert von: Gerrit Hohage
Gebiet: Chiemgauer Alpen      Datum: 14.02.2021
Eine berufliche Notwendigkeit bescherte mir eine Schneeschuhtour auf das Feichteck in den Chiemgauer Alpen. Schönster Sonnenschein, aber dennoch waren die Lichtverhältnisse extrem schwierig: Nach Osten hin klar, nach Westen hin diesig durch Saharastaub, ziemlich nachmittäglicher Sonnenstand und direkt darunter ein blendender Streifen von konturlosem Weiß durch die ersten Ausläufer der Warmfront. Trotzdem fand ich die Aussicht von diesem leichten, mittelgebirgshohen Hügel grandios (zumal für das, was momentan an Panoramafähigem zu haben ist) - 120km Fernsicht nach Ost und West. An einer Stelle sieht man bis nach Italien.
Ich habe mit meinem nagelneuen Festbrennweitenobjektiv außerdem ein Telepanorama geschossen (fünffache Auflösung), dessen Detailreichtum ich meiner kleinen Kamera nicht zugetraut hätte. Die Lichtverhältnisse schlagen da aber noch viel mehr zu Buche und ich weiß gerade nicht wirklich weiter, wie ich diese flächige Diesigkeit sinnvoll bearbeiten kann. Alles was rechts vom Scheffauer ist bringt mich gerade zur Verzweiflung. Ich wäre wirklich dankbar für ein paar kompetente Tipps... (#38555)
19 RAW-Aufnahmen von Stativ mit Panasonic DMC-GF7, entwickelt mit Silkypix, bearbeitet mit Hugin und Gimp. Beschriftung folgt später...

Kommentare

Von derartigen beruflichen Notwendigkeiten kann ich leider nur träumen. Ein toller Blick bei prächtigen Bedingungen. Vielleicht hätte ich noch etwas mehr vom Himmel abgeschnitten und auch etwas weniger scharf geschärft, aber das nur als kleiner Hinweis am Rande.
05.03.2021 13:49 , Jens Vischer
schönes Pano - vor allem der heikle Gegenlichtbereich ist Dir gut gelungen. Auch wenn ich einen Faible für scharfe Bilder habe, so bin ich doch bei Jens betreffend den Himmel und die Schärfe. LG Alexander
05.03.2021 20:10 , Alexander Von Mackensen
Tolle Aussicht und von den Farben und dem Dunst her für mich in der Bearbeitung sehr gut. Die zu starke Schärfung hatten die Kollegen ja auch schon erwähnt. VG Martin
07.03.2021 19:36 , Martin Kraus
Hab die Schärfung gerade zurückgenommen. Ich hoffe, es ist besser so. Ich würde gern jemandem von Euch mal das Problem mit dem großen Pano zeigen... LG Gerrit
10.03.2021 20:03 , Gerrit Hohage
Immer noch scharf (knackscharf / rattenscharf / ...), aber besser jetzt - danke für's Nachbessern! VG Martin
10.03.2021 20:10 , Martin Kraus

Kommentar schreiben


Gerrit Hohage

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100