Walliser 4000er   2540
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Monte Rothorn 169km
2 Stolenberg 162km
3 Piz de Cressin 47km
4 Pizzo de la Piazza
5 Punta Giordani 4046m
6 Pyramide Vincent 4215m
7 Punta Tre Amici 3425m
8 Corno Nero 4321m
9 Parrotspitze 4432m
10 Monte Limidario (Gridone) 96km
11 Pizzo Set. di Dentro 46km
12 Cresta Signal
13 Gh. Signal
14 Pizzo Stagno 111km
15 Pizzo de la Piodella 45km
16 Monte Rosa 160km
17 Sass Castel 2524m
18 Ghiacciaio del M. Rosa
19 Marigal 143km
20 Jägerhorn
21 Sass Castel Cima Ovest 2516m
22 Piz Setag
23 Breithorn or. 4141m
24 Breithorn centr. 4160m
25 Zermatter Breithorn 4164m
26 Cima di Jazzi
27 Neue Weisstorspitze
28 Schwarzberghorn
29 Cima dell'Uomo
30 Jazzihorn
31 Strahlhorn 4190m; 154km
32 Stellihorn 146km
33 Fluchthorn 153km
34 Rimpfischhorn
35 Madone 72km
36 Allalinhorn
37 Piz Duan
38 Alphubel
39 (Täschhorn
40 (Dom
41 Pizzun
42 Piz Gallagiun
43 Nadelhorn 4327m
44 Val Maroz
45 (Weisshorn
46 Lagginhorn 4010m
47 Bishorn 4153m
48 Fletschhorn
49 Üssers Barrhorn
50 Gletscherhorn
51 Cima da Lägh 28km
52 Rauthorn
53 Mattwaldhorn 145km
54 Pizzo Prederossa
55 PizzoRosso
56 Breithorn 3437m am Simplon
57 Pizzo Stella
58 Wasenhorn 134km

Details

Location: Aussichtsterrasse der Corvatsch-Bergstation (3303 m)      by: Heinz Höra
Area: Bernina Alpen      Date: 8.2.2012, 13:27 Uhr
Angeregt durch das Panorama "Ferne 4000er" von Jens, habe ich aus meinen auch auf der Aussichtsterrasse der Corvatsch-Bergstation gemachten Tele-Aufnahmen ein Panorama erstellt, in dem vorerst nur die Walliser 4000er in ungefähr gleicher Größe wiedergegeben werden, allerdings zeigen sich die Berge im dazu ganz gegensätzlichen Winterkleid.
Die im Bild zu sehenden Walliser 4000er sind m. E. nicht unbedingt das Besondere, sondern genau so interessant sind die darunter und davor liegenden vielgestaltigen Gebirgszüge - und ganz besonders der tiefreichende Einblick in die Ostwand der Monte Rosa, den man so nicht von Macagnua oder vom Monte Moro Pass hat...

Das Panoramabild habe ich aus 5 Breitformataufnahmen, die ich mit einer Canon 600D und dem Objektiv Canon EF 70-300mm IS @ 240mm ohne Stativ gemacht hatte, aktuell mit PTGui Pro erstellt. Da ich das Panoramabild auf ca. 78% seiner Höhe beschnitten habe, entspricht das Gezeigte Aufnahmen mit fast 500mm KB-Brennweite ...

Comments

Sehr schön, wie das Licht und die Schneedecke hier die Plastzität der Landschaft hervorheben!
VG Manfred
2021/03/17 20:42 , Manfred Hainz
Der Aufwand hat sich gelohnt. Schöne Dokumentation. LG Niels
2021/03/18 09:27 , Niels Müller-Warmuth

Leave a comment


Heinz Höra

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100