Piz Platta   4577
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Ringelspitz
2 Pizol
3 Säntis, 86km
4 Hoher Kasten
5 Rheintal
6 Schesaplana, 64km
7 Drusenfluh
8 Sulzfluh
9 Rote Wand, 84km
10 Patteriol, 78km
11 Piz Ela
12 Piz Buin
13 Piz Linard
14 Piz d'Err
15 Piz Kesch
16 Wildspitze, 109km
17 Weißkugel, 95km
18 Ortler, 75km
19 Piz Güglia
20 Königspitze
21 Cevedale
22 Piz Morteratsch
23 Piz Palü
24 Piz Bernina
25 Piz Roseg
26 Pizzo Painale
27 Monte Disgrazia
28 Torrone Orientale
29 Cima della Bondasca
30 Cengalo
31 Badile, 21km
32 Pizoo Ligoncio
33 Monte Legnone
34 Piz Gallaguin
35 Colmignone, 74km
36 Pizzo Stella
37 Monte Rosa, 144km
38 Aletschhorn, 120km
39 Rheinwaldhorn
40 Piz Tambo
41 Lauteraahorn, 110km
42 Dammstock, 89km
43 Oberalpstock
44 Gross Windgällen
45 Tödi, 61km
46 Hausstock

Details

Aufnahmestandort: Piz Platta (3392 m)      Fotografiert von: Adri Schmidt
Gebiet: Plattagruppe      Datum: 08. Mai 2021
Beeindruckender (Winter)tag in den Bergen mit wenig oder keinem tageszeitlichen Anstieg der Lawinengefahr, trotz ungetrübtem Sonnenschein (Maisonne!). Sehr trockener und noch recht kühler Polarluft hatten wir das zu verdanken.

Unser Skitourenziel, der Piz Platta, befindet sich zentral im Alpenbogen (Grenzenähe: West-Ostalpen und CH-IT). Durch seine Höhe von fast 3400 Meter erlaubt er eine exzellente Aussicht von Tirol bis ins Wallis. Über dem Höchsten in der Nähe, dem Bernina/Palü, formten sich an diesem Mittag schöne stationäre Lenticularis. Vielleicht waren das schon die ersten Vorboten des stürmischen Föhns in den darauffolgenden Tagen.

Die Schärfe bedarf noch Verbesserung, ich lade es hier aber dennoch schon einmal hoch.

16QF Bilder@Sony DSC-RX100: 1/80s, f/8.0, iso100, 17.9mm (52mm) (größtmöglichem optimischem Zoom), Pano nachträglich gecropt

Kommentare

Klasse Pano von einem super Skiberg, Adri. Hoffentlich hat´s demnächst mal wieder einen stabilen Schönwettertag in Graubünden, da geht noch einiges :-)
17.05.2021 09:16 , Johannes Ha
Nahezu alles drauf, was Rang und Namen hat, grandiose Aussicht!
17.05.2021 12:47 , Jens Vischer
Die Averser Berge mit den Bergeller Granitzacken dahinter sehen toll aus.
18.05.2021 13:40 , Günter Diez
Der Disgrazia sieht hier mal wieder unfassbar gut aus.
18.05.2021 21:43 , Arne Rönsch

Kommentar schreiben


Adri Schmidt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100