Auch in Südtirol setzt sich der Regenbogen durch...   5452
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Mont de Seura, 2548 m
2 Gran Cier, 2592 m
3 Murfreit-Turm, 2602 m
4 Piz Ciavazes, 2831 m
5 Ciampinei, 2256 m
6 Langkofel, 3181 m

Details

Aufnahmestandort: Daunei (Wolkenstein) (1660 m)      Fotografiert von: Benjamin Vogel
Gebiet: Dolomiten      Datum: 10.07.2021
Hallo zusammen,
endlich bin ich mal wieder in den Bergen! Daher werde ich euch in nächster Zeit einige frische Dolomitenpanoramen zeigen. Ich bin kein großer Frickler, sondern versuche immer mit ein paar wenigen Klicks ein anständiges Pano zusammenzusetzen. Ich habe nun erstmals versucht in Panorama Studio 3 Pro direkt mit den RAW-Dateien zu arbeiten, was eigentlich gut funktioniert aber scheinbar zu auffällig ausgefressenen Wolken führt. Wenn da jemand Tipps hat, immer her damit.

An meinem Anreisetag wurde ich gleich mal von diesem wunderschönen Regenbogen empfangen. Das konnte selbst die UEFA nicht vermeiden...

Kommentare

Na wenn das mal keine adäquate Begrüßung ist am ersten Tag, herrlich!

Zum Thema RAWs direkt im Stitch Programm verarbeiten würde ich definitiv abraten. Da verschenkst du ja die ganzen Möglichkeiten, die dir die RAW Entwicklung bietet.
15.07.2021 15:09 , Jens Vischer
Ein kräftiger Regenbogen und auch schön beleuchtete Berge.
Ich benutze zwar auch öfter mal die RAW's beim Stitchen, aber nur, um schnell zu beurteilen, ob ich mit dem Panorama weiter arbeiten werde. Wenn ich dann mit dem aus den RAW's entwickelten TIFF's weiterarbeite, kann ich aber nicht die Kontrollpunkte übernehmen, weil die Abmessungen der TIFF's geringfügig anders sind als die der RAW's. Aber ich benutze ja PTGui.
Ich habe aber auch festgestellt, daß die RAW-Verarbeitung im Stitcher bei den letzten Version immer besser geworden ist.
(edt.)
15.07.2021 20:04 , Heinz Höra
Geniale Stimmung! Ich exportiere die RAWs auch erstmal in Lightroom als TIFFs und mache zuvor erste Optimierungen, gestitcht werden später dann ebendiese TIFFs.
16.07.2021 19:24 , Johannes Ha
Spektakulärer Beginn ... und die Berge scheinen sich ja mächtig gefreut zu haben, dass Du wieder im Lande bist, Benjamin ... so einen Spalierbogen haben für mich die Schweizer Berge am vergangenen Wochenende zur Begrüßung nicht parat gehabt ;-) !!!

Bezüglich der Verarbeitung der RAW-Aufnahmen schließe ich mich den Kollegen an, ich verfahre ebenso.

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
17.07.2021 06:51 , Hans-Jörg Bäuerle
Was für ein toller Augenblick!
Lg
24.07.2021 19:31 , Hans Diter

Kommentar schreiben


Benjamin Vogel

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100