Giftiger Gipfel   3594
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Große Fermeda, 2873 m
2 Sass Rigais, 3025 m
3 Furchetta, 3025 m
4 Torkofel, 2967 m
5 Piz Duleda, 2909 m
6 Col dala Pieres, 2747 m
7 La Varela, 3055m
8 Sass da Ciampac, 2668 m
9 Monte Pelmo, 3168 m
10 Große Cirspitze, 2592 m
11 Sass dai Ciamorces, 2999 m
12 Langkofel, 3181 m
13 Rosengarten-Gruppe
14 Schlern, 2564 m
15 Ortler-Gruppe
16 Pic, 2369 m
17 Sarntaler Alpen
18 Seceda, 2518 m

Details

Aufnahmestandort: Monte Stevia (2552 m)      Fotografiert von: Benjamin Vogel
Gebiet: Dolomiten      Datum: 17.07.2021
Die Tour auf den Monte Stevia kann ich von Wolkenstein aus sehr empfehlen: Der Aufstieg zur Steviahütte ist sehr abwechslungsreich mit schönen Tiefblicken, die Hütte sehr nett geführt und aussichtsreich gelegen, der Gipfel leicht zu erreichen und ausnahmsweise - vielleicht da nicht markiert - sehr ruhig und der Abstieg über die Pizascharte schon recht fordernd und eindrucksvoll. Ich bin dann über einen unmarkierten Pfad unter den Felswänden des Monte Stevia entlang direkt zur neuen Juachütte gegangen, die sich im Urlaub zu einem meiner Lieblingsorte entwickelt hat: Tolle Lage, nette Leute, leckere Speisen und Getränke! Der Titel spielt übrigens auf den ungewöhnlichen Bewuchs am Gipfel an: Blauer Eisenhut, die giftigste Pflanze Mitteleuropas.

Kommentare

Wirklich ein toller Pano-Punkt zwischen Geislern und Langkofel.
Aber wg. "Bedingungen" auf dem Gipfel:
als ich mal vor Jahren oben war, war es schwierig, vor lauter Schafsch ..., äh Schafdung ein Plätzchen zum Niederlassen zu finden ...
07.08.2021 18:05 , Dietrich Kunze
Wahrscheinlich wächst der Blaue Eisenhut deswegen so gut dort oben.
07.08.2021 22:59 , Benjamin Vogel
so viel Blauer Eisenhut ist schon gewaltig, interessant gewählter Titel. LG Alexander
09.08.2021 16:54 , Alexander Von Mackensen

Kommentar schreiben


Benjamin Vogel

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100