Dampfende Berge nach Schnee im Juli   3597
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Sparrhorn - 3020m
2 Hülsenhorn - 3177m
3 Oberaletschgletscher
4 Hohstock (Nordgipfel) - 3227m
5 Hohstock (Westgipfel) - 3279m
6 Unterbächhorn - 3554m
7 Unterbächhorn (Nordwestgipfel) - 3581m
8 Oberaletschhütte - 2640m
9 Beichgletscher
10 Nesthorn - 3820m
11 Breithorn - 3784m
12 Lonzahörner - 3559m
13 Unterer Torberg - 3022m
14 Distelberg - 3127m
15 Sattelhorn - 3744m
16 Oberaletschgletscher
17 Kleines Aletschhorn - 3746m
18 Aletschhorn - 4194m

Details

Aufnahmestandort: oberhalb Oberaletschhütte (2710 m)      Fotografiert von: Thomas Ludwig
Gebiet: Berner Alpen      Datum: 09.07.2021 - 14:16
Die Panoramaaussicht, die sich bei der Oberaletschhütte bietet, ist schon beeindruckend. Das lässt sich aber noch steigern, wenn man sich hinter der Hütte noch ein Stück bergauf begibt. Die Belohnung ist ein deutlich weiteres Panorama (dieses hier 277°) mit einem wunderbaren Blick auf Beich- und Oberaletschgletscher.
... Und eigentlich auch auf mehrere 3000er und einen 4000er - das Aletschhorn. Am Tag und in der Nacht zuvor hat es jedoch Niederschlag gegeben, der in diesem Gebiet oberhalb von 2600m als Schnee liegenblieb. Die starke Juli-Sonne knabberte tagsüber schnell an der frischen Schneedecke. So hüllten sich in der feuchten Luft die Gipfel in Wolken, die sich oben zwar schnell auflösten, von unten aber scheinbar endlos Nachschub erhielten. Schöner, wenn auch eigentlich nicht beabsichtigter Effekt: das Panorama hat dadurch einen kleinen Hauch von Dramatik.

Infos zu meinem Panorama:
Kamera: Panasonic Lumix DMC-FZ300
Anzahl Einzelbilder: 24 in zwei Reihen
Software: Microsoft Image Composite Editor, JPG-Illuminator und Paint Shop Pro X5

Kommentare

stark! LG Alexander
17.08.2021 20:49 , Alexander Von Mackensen
Tolle Impressionen aus dem Oberaletschgebiet.
18.08.2021 12:23 , Günter Diez
Startet man die Wanderung zur Oberaletschhütte beim Wanderer-Parkplatz in Blatten-Egga, ist der Wandel der Natur besonders extrem bemerkbar. Führt der Weg am Anfang noch durch sommerlichen Nadelwald, ist man am Ziel in einer Welt aus Fels, Eis und Schnee. Durch den Schnee vom Vortag und der letzten Nacht gab es dieses Mal noch das Gefühl von Winter...
18.08.2021 20:40 , Thomas Ludwig

Kommentar schreiben


Thomas Ludwig

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100