Nordtiroler Dolomiten   0367
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Gschnitzer Tribulaun
2 Pflerscher Tribulaun
3 Habicht
4 Ochsenkogel
5 Feuersteine
6 Wilder Freiger
7 Wilder Pfaff
8 Brennerspitze
9 Kerrachspitze
10 Östliche Seespitze
11 Gamskogel
12 Wenten
13 Haidenspitze
14 Gaiskogel
15 Schaflegerkogel
16 Pirchkogel
17 Windegg
18 Peiderspitze
19 Angerbergkopf
20 Weißstein
21 Roßkogel
22 Hochplattig
23 Salfeins
24 Reither Spitze
25 Martinswand
26 Adolf Pichler Hütte
27 Erlspitze
28 Großer Solstein
29 Hoadl
30 Kemacher
31 Steingrubenkogel
32 Ochsenwand
33 Riepenwand
34 Schlicker Seespitze
35 Wasenwand
36 Wilde Kreuzspitze
37 Hoher Burgstall
38 Ilmspitze

Details

Aufnahmestandort: Beim Seejöchl (2560 m)      Fotografiert von: Christoph Seger
Gebiet: Stubaier Alpen      Datum: 2021-07-21
Inspieriert von den Bildern aus der "Dreizinnen-Gegend" der letzten Wochen und Monate hier meine Interpretation der Kalkögel vom Seejoch aus.

Beachtet wie früher schon erwähnt - ich stehe auf der altkristallinen Basis der Stubaier-Ötztaler Decke und betrachte im Osten die Kalkberge welche im Perm / im Mesozoikum im Schelf des Ostalpin abgelagert wurden.

Eine ganz wunderbare Lokalität, inspirierend und ein Kraftplatz.

Technisches
D800, Milvus 21
HF RAWs um 14:18 MEZ
1/640, f/13, ISO 100
CPO, PTGUI, GIMP

Kommentare



Christoph Seger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100