An der Zunge des Gepatschferners bei leichtem Regen   21116
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Gr. Nörderberg 2885m
2 Kaisergratspitze 3155m
3 Hint. Ölgrubenspitze 3295m
4 Hochvernagtspitze 3535m
5 Schwarzwandspitze 3487m
6 Rauher Kopf 2989m

Details

Aufnahmestandort: Gepatschferner (2270 m)      Fotografiert von: Wilfried Malz
Gebiet: Ötztaler Alpen      Datum: 19. 10. 2021
Die Veränderung der Hochgebirgslandschaft durch den Gletscherrückgang interessiert mich sehr. Deswegen bin ich nach 4 Jahren zur Zunge des Gepatschferners zurückgekehrt, leider an einem etwas regnerischen Tag.
In größerer Entfernung von der Zunge, knapp dreifache Bildhöhe: http://panoramen-und-natur.de/index.php/panoramen-alpen/panoramen-alpen-2/912-gepatschferner

Das hier nicht sichtbare Gletschertor: http://panoramen-und-natur.de/index.php/panoramen-alpen/panoramen-alpen-2/928-gepatschfernertor

12 Freihand-HF-Aufnahmen, Brennweite 18mm KB, 1/250 sec, f 8.

Kommentare

Eine wirklich prächtige Gletscherzunge wie sie sich da so hinstreckt.
11.12.2021 13:27 , Günter Diez
Trauriger Rest einstiger Grösse. Ich habe die Gletscherzunge in meiner Jugend in den siebzigern noch in ihrer einstigen Pracht bewundern können. Lieber Gruss Bruno.
12.12.2021 13:38 , Bruno Schlenker

Kommentar schreiben


Wilfried Malz

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100