Silvrettahorn-Zweidritteltele   9630
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Nördliches Fluchthorn 3309 m
2 Mittleres Fluchthorn 3397 m
3 Südliches Fluchthorn 3399 m
4 Schwabenkopf 3378 m
5 Verpeilspitze 3423 m
6 Watzespitze 3532 m
7 Stammerspitz 3254 m
8 Rostizkogel 3394 m
9 Puitkogel 3343 m
10 Muttler 3294 m; 22,3 km
11 Nördlicher Hapmeskopf 3289 m
12 Südlicher Hapmeskopf 3240 m
13 Schaufelspitze 3332 m
14 Wurmtalerkopf 3225 m
15 Aperer Pfaff 3353 m
16 Eiskastenspitze 3371 m
17 Bliggspitze 3453 m
18 Vordere Ölgrubenspitze 3452 m
19 Glockturm 3353 m
20 Augstenspitze 3228 m
21 Wildspitze 3768 m; 59 km
22 Vorderer Brochkogel 3562 m
23 Platteikogel 3426 m
24 Fluchtkogel 3497 m
25 Weißseespitze 3500 m
26 Vordere Hintereisspitze 3437 m
27 Mittlere Hintereisspitze 3450 m
28 Hintere Hintereisspitze 3485 m
29 Schalfkogel 3537 m
30 Langtauferer Spitze 3528 m
31 Weißkugel 3739 m
32 Vorder Jamspitz 3178 m
33 Innere Quellspitze 3514 m
34 Similaun 3599 m
35 Rabenkopf 3393 m
36 Schwemser Spitze 3459 m
37 Dreiländerspitze 3197 m
38 Nördliche Falwellspitze 3334 m
39 Valvelspitze 3359 m
40 Saldurspitze 3433 m
41 Oberer Saldurkopf 3429 m
42 Ramudelspitze 3330 m
43 Mastaunspitze 3200 m
44 Upiakopf 3175 m
45 Hochalt 3285 m
46 Remsspitze 3212 m
47 Litzner 3206 m
48 Cimon della Pala 3184 m
49 Piz Triazza 3041 m
50 Piz Lischana 3105 m
51 Hasenöhrl 3257 m
52 Kleines Hasenohr 3131 m
53 Tuferspitze 3097 m
54 Flimsspitze 3113 m
55 Muntpitschen 3162 m
56 Orgelspitze 3305 m
57 Piz Buin 3312 m
58 Vertainspitze 3545 m
59 Plattenspitze 3422 m
60 Innere Pederspitze 3295 m
61 Cima Venezia 3386 m
62 Butzenspitze 3300 m
63 Ortler 3905 m; 51,9 km
64 Königspitze 3851 m
65 Piz Buin Pitschen 3255 m
66 Thurwieserspitze 3652 m
67 Trafoier Eiswand 3565 m
68 Punta Taviela 3612 m
69 Kristallspitzen 3480 m
70 Geisterspitze 3467 m
71 Hohe Schneide 3434 m
72 Punta San Matteo 3675 m
73 Punta Pedranzini 3599 m
74 Pizzo Tresero 3594 m
75 Presanella 3556 m; 83,3 km
76 Cima di Vermiglio 3458 m
77 Monte Gabbiolo 3458 m
78 Piz Plavna Dadaint 3166 m
79 Monte Cercen 3280 m
80 Corno dei Tre Signori 3360 m
81 Cima di Caione 3140 m
82 Piz Schumbraida 3124 m
83 Monte Sobretta 3296 m; 57,6 km
84 Crozzon di Lares 3354 m
85 Corno di Cavento 3406 m
86 Piz Murtaröl 3180 m
87 Corno Bianco 3434 m
88 Monte Adamello 3554 m
89 Piz Fliana 3281 m
90 Cima de Piazzi 3439 m; 51,2 km
91 Corno di Verva 3135 m
92 Monte Cassa del Ferro 3140 m
93 Pizzo del Ferro 3054 m
94 Pizzo di Dosde 3280 m
95 Sasso di Conca 3150 m
96 Cima Settentrionale di Lago Spalmo 3356 m
97 Cima Viola 3374 m
98 Corno di Dosde 3232 m
99 Scima da Saoseo 3264 m
100 Corno di Capra 3133 m
101 Piz Val Nera 3188 m
102 Piz Paradisin 3302 m
103 Corn da Camp 3232 m
104 Piz Quattervals 3165 m
105 Monte Vago 3059 m
106 Piz Chaschauna 3070 m
107 Monte Campacci 3007 m
108 Pizzo di Coca 3052 m; 87,7 km
109 Piz la Stretta 3104 m
110 Piz d'Esan 3178 m
111 Munt Cotschen 3104 m
112 Piz Cancian 3103 m
113 Piz Varuna 3453 m
114 Piz Caral 3421 m
115 Piz Cambrena 3602 m
116 Piz Palü 3900 m
117 Piz Linard 3411 m
118 Piz Bernina 4049 m; 54,8 km
119 Piz Scerscen 3971 m
120 Piz Roseg 3971 m
121 Piz Tschierva 3546 m
122 La Sella 3584 m
123 Piz Glüschaint 3594 m
124 La Muongia 3415 m
125 Monte Disgrazai 3678 m
126 Piz Murtel 3433 m
127 Punta Baroni 3204 m
128 Cima di Rosso 3366 m
129 Torrone Orientale 3333 m
130 Torrone Centrale 3290 m
131 Torrone Occidentale 3351 m
132 Punta Rasica 3306 m
133 Piz Vadret 3229 m
134 Verstanclahorn 3298 m
135 Piz Kesch 3418 m; 31,2 km
136 Piz Üertsch 3268 m
137 Hinteres Plattenhorn 3199 m
138 Piz Bever 3230 m
139 Piz Traunter Ovas 3151 m
140 Piz d'Agnel 3205 m
141 Piz Picuogl 3333 m
142 Piz Jenatsch 3251 m
143 Piz Calderas 3397 m
144 Vorderes Plattenhorn 3220 m
145 Piz d'Err 3378 m
146 Mazzaspitz 3164 m
147 Jupperhorn 3155 m
148 Piz Salteras 3111 m
149 Piz Platta 3392 m; 57,8 km
150 Piz Ela 3339 m
151 Piz Forbesch 3262 m
152 Piz Arblatsch 3203 m
153 Piz Pombi 2967 m
154 Tinzenhorn 3172 m
155 Unghürhörner 2994 m
156 Piz Timun 3209 m
157 Piz Mitgel 3159 m
158 Piz Grisch 3060 m
159 Piz di Pian 3157 m
160 Surettahorn 3027 m
161 Gorihorn 2986 m
162 Pizzo Tambo 3279 m
163 Piz de la Lumbreida 2983 m
164 Piz Curvér 2972 m
165 Cima Rossa 3160 m
166 Zapporthorn 3152 m
167 Puntone dei Fracion 3202 m
168 Rheinquellhorn 3200 m
169 Rheinwaldhorn 3402 m; 89,9km
170 Güferhorn 3383 m
171 Fanellhorn 3124 m
172 Weisshorn 4506 m
173 Pischahorn 2980 m
174 Bruschghorn 3056 m
175 Piz Beverin 2997 m
176 Piz Scharboda 3122 m
177 Faltschonhorn 3022 m
178 Piz Aul 3121 m
179 Scopí 3189 m
180 Piz Vallatscha 3109 m
181 Cima di Camadra 3172 m
182 Piz Medel 3211 m
183 Aletschhorn 4193 m
184 Gross Wannenhorn 3906 m
185 Fiescher Gabelhorn 3876 m
186 Finsteraarhorn 4274 m; 154,1 km
187 Agassizhorn 3953 m
188 Mönch 4107 m
189 Lauteraarhorn 4042 m
190 Schreckhorn 4078 m
191 Dammastock 3630 m; 129,6 km
192 Sustenhorn 3502 m
193 Oberalpstock 3328 m
194 Weissflue 2843 m
195 Cavistrau Pign 3202 m
196 Tödi 3614 m; 89,7 km
197 Gross Schärhorn 3297 m
198 Clariden 3267 m
199 Ruchi 3107 m
200 Hausstock 3158 m
201 Glarner Vorab 3018 m
202 Klosters
203 Ringelspitz 3247 m
204 Piz Sardona 3056 m
205 Grossi Schiben 2937 m
206 Grisset 2721 m
207 Bös Fulen 2802 m
208 Rüchigrat 2657 m
209 Sazmartinhorn 2827 m
210 Glärnisch 2915 m
211 Vrenelisgärtli 2904 m
212 Pizol 2844 m
213 Schildflue 2887 m
214 Sichlen 2643 m
215 Schwarze Hörner 2645 m
216 Bützistock 2489 m
217 Magerrain 2523 m
218 Mürtschenstock 2441 m
219 Fulen 2410 m
220 Stock 2390 m
221 Sächsmoor 2196 m
222 Federispitz 1865 m
223 Vilan 2376 m
224 Madrisahorn 2826 m
225 Nägeliberg 2163 m
226 Falknis 2562 m
227 Vorder Grauspitz 2599 m
228 Hinter Grauspitz 2574 m
229 Klein Seehorn 3032 m
230 Naafkopf 2571 m
231 Hornspitz 2537 m
232 Schafberg 2727 m
233 Groß Seehorn 3121 m
234 Schesaplana 2965 m; 36,4 km

Details

Aufnahmestandort: Silvrettahorn (3244 m)      Fotografiert von: Johannes Ha
Gebiet: Silvretta      Datum: 18.04.2022
Wie versprochen kommt noch ein bei mir schon fast selten gewordenes (leichtes) Telepanorama vom Silvrettahorn, das ich am darauffolgenden Tag bestieg und von dem die Aussicht noch etwas umfassender als von der Schneeglocke ist. Zurück zur Bielerhöhe ging´s dann durchs Ochsental. Für den Buin hatte ich nicht mehr genügend Zeit, ich musste ja noch den Tunnelbus erwischen ;-)

Zwei wettermäßig perfekte Tage in der Silvretta gingen damit zuende.
Für die Beschriftung bitte ich um etwas Geduld ;-)

Aufgenommen mit einer Sony Alpha 6500, Brennweite 48 (72)mm, 15 Querformat-Einzelbilder.

Kommentare

herrliches informatives Tele, für mich nur einen Tick zu dunkel. LG Alexander
25.04.2022 20:25 , Alexander Von Mackensen
Danke für die Rückmeldung. Ich hab´s schon zweimal aufgehellt und finde, so passt es ganz gut. In Lightroom sowieso. Der Histogramm-Mittelwert liegt bei ca. 117 gemittelt über RGB, das ist für ein Winterbild in einem normalen Bereich.
Edit: Ich hab die linke Hälfte gezielt nochmal etwas aufgehellt, die war nämlich im Vergleich zur rechten anfangs deutlich dunkler.
25.04.2022 21:18 , Johannes Ha
Für mich passt die Helligkeit (jetzt). Ich könnte mir etwas Himmelreduzierung vorstellen, aber das ist wohl Geschmackssache. So ist Platz für die umfangreichen Beschriftungen. Auf jeden Fall eine schöne, detailreiche Sicht, gerade für die Jahreszeit. LG Niels
26.04.2022 07:12 , Niels Müller-Warmuth
Toll, was es da alles zu entdecken gibt!
26.04.2022 08:15 , Jens Vischer
Toller Blick auf die großen Silvrettaberge.
26.04.2022 13:03 , Günter Diez
Die Beschriftung ist nun abgeschlossen :-)
26.04.2022 18:24 , Johannes Ha
einmal mehr spitzenmäßig in der Qualität und eine ordentliche Skitour ist es ja ohnehin noch dazu!
27.04.2022 21:49 , Andre Frick
Ein großartiger Ausblick von diesem Gipfel. Ein Sonderlob für deine Beschriftungsarbeit. Lieber Gruss Bruno.
29.04.2022 14:40 , Bruno Schlenker
Eine hervorragend klare und instruktive Rundsicht! Das prominente Fluchthorn hätte ich nicht ganz so an den Rand gerückt. Dass der Blick zur Benina nicht ganz frei ist, ist nicht deine Schuld, sondern die vom Piz Linard.
30.04.2022 12:42 , Jörg Braukmann

Kommentar schreiben


Johannes Ha

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100