Östliche Schöberspitze   3629
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Kleiner Kaserer, 3.93 m
2 Olperer, 3.476 m
3 Fußstein, 3.380 m
4 Fußstein Nordkante (;-)
5 Schrammacher, 3.411 m
6 Kahlwandspitze, 2.546 m
7 schöne Gratwanderung
8 Hohe Warte, 2.687 m
9 Westliche Schöberspitze, 2.580 m
10 Riepenkopf, 2.422 m
11 Jochgrubenkopf, 2.453 m
12 Schönlahnerspitze, 2.424 m
13 Ramsgrubensee, 2.370 m
14 Lizumer Reckner, 2.886 m
15 Tuxer Joch, 2.338 m

Details

Aufnahmestandort: Östliche Schöberspitze (2602 m)      Fotografiert von: Michael Bodenstedt
Gebiet: Tuxer Alpen      Datum: 15.06.2022
Vom Parkplatz Wildlahner im Schmirntal zum Ramsgrubner See und zur Scharte zwischen den beiden Schöberspitzen. Zuerst auf ordentlichem Steig auf die markante Westliche Schöberspitze mit Gipfelkreuz, ca. 2.580 m. Abstieg zurück zum Joch und am Grat entlang zur höheren, hier gezeigten Östlichen Schöberspitze. Zurück zum See und immer am Grat entlang über Schönlahnerspitze und Riepenkopf zum Jochgrubenkopf. Abstieg nach Norden zur Seealm und zurück zum Auto.
Die Tatsache, dass zu unserer Überraschung der ganze Grat weitgehend ap-Neuland zu sein scheint, rechtfertigt mal wieder ein Bild von mir.
Lohnende Runde. Östliche Schöberspitze leichte Kraxelei in unzuverlässigem Gestein. Abstieg vom Jochgrubenkopf oben erst nicht ganz leicht zu finden. Sobald man die Lawinenverbauungen im Rücken hat sehr schön angelegter Weg in steilen Grasschrofen.
22 HF, 11:29 Uhr, F/7,1; 1/200 sec., 18 (27) mm

Kommentare

Ein wunderschönes frühsommerliches Panorama, Michi - der "spürbare" Wechsel der Jahreszeiten und die feinen Licht-Schatten-Kontraste sind für mich der Charme, den dieses Werk in mir auslöst!

Deine stets feine Beschreibung bringt das Wesentliche auf den Punkt und könnte ein Auszug aus einem Tourenführer für "Nachahmer" sein. Da es weitgehendes Panoramaneuland ist, wären in diesem Fall für mich ein paar ergänzende Beschriftungen hilfreich, zumindest der Punkte die Du im Bericht beschreibst ... vielleicht kannst Du Dich gelegentlich noch dazu "durchringen", auch wenn ich weiß, dass Du in den letzten Jahren darauf nicht die Priorität setzst ;-) ...

Liebe Grüße und einen ergiebigen Tourensommer Euch,
Hans-Jörg
17.06.2022 06:58 , Hans-Jörg Bäuerle
Deinen Wunsch erfülle ich natürlich gerne.
Herzlichen Gruß
Michael
17.06.2022 11:06 , Michael Bodenstedt
Vielen Dank, Michael - ich weiß es zu schätzen !! Olperer, Fußstein und Schrammacher konnte ich schon gestern ausfindig machen ... denn es ist eine Gegend die mir doch sehr vertraut ist. 1970/71 ging es von Hintertux zur Geraer Hütte, meine erste Übernachtung auf einer Berghütte ... das bleibt in Erinnerung ;-) !!! Liebe Grüße, Hans-Jörg
18.06.2022 06:44 , Hans-Jörg Bäuerle

Kommentar schreiben


Michael Bodenstedt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100