Eis und Fels im Südwesten - Ausblick vom Piz Umbrail   2268
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Pizzo Copetto 3066 m
2 Cima de Piazzi 3439 m
3 Corno Sinigaglia 3315 m
4 Monte Radisca 2970 m
5 Cima Lago Spalmo 3291 m
6 Cima Viola 3374 m
7 Monte Braulio 2979 m
8 Scima da Saoseo 3264 m
9 Pizzo Scalino 3323 m
10 Corno di Dosde 3232 m
11 Piz Varuna 3453 m
12 Pkt. 3415 m
13 Sasso Rosso 3482 m
14 Piz Paradisin 3302 m
15 Piz Palü 3899 m
16 Piz Zupo 3995 m
17 Bellavista 3890 m
18 Piz Bernina 4048 m
19 Cime di Plator 2910 m
20 Piz Morteratsch 3751 m
21 Munt Pers 3207 m
22 Piz Tschierva 3545 m
23 Cima Ovest di Plator 2937 m
24 Punta di Rims 2946 m
25 Piz Murtel 3433 m
26 Piz Albris 3166 m
27 Piz Languard 3262 m
28 Piz Schumbraida 3124 m
29 Piz Julier 3380 m
30 Piz Platta 3392 m (66 km)
31 Piz Tea Fondada 3144 m
32 Piz Bleis Marscha 3128 m
33 Piz Umbrail West 3032 m
34 Piz Ela 3339 m (54 km)
35 Piz Ürtsch 3268 m (44 km)
36 Piz Kesch 3418 m (42 km)
37 Piz Murtaröl 3180 m
38 Piz Serra 3095 m

Details

Aufnahmestandort: Piz Umbrail über dem gleichnamigen Pass (3032 m)      Fotografiert von: Winfried Borlinghaus
Gebiet: Ortler Alpen      Datum: 16.08.2022
Wie Panorama 39999. Aber wegen des hoch aufragenden Ortlers, habe ich diesen hier weggelassen zugunsten von mehr Felslandschaft im unteren Bildteil. Erstaunlich ist die extreme Ausaperung schon Mitte August im Hitzesommer '22.

Kommentare

schön wie die Bernina-Gruppe mit dem nicht mehr ganz ewigen Eis das Bild krönt
21.09.2022 21:05 , Andre Frick
Kristallklares Pano von den ganzen Schutthäufen!
22.09.2022 08:46 , Johannes Ha

Kommentar schreiben


Winfried Borlinghaus

Weitere Panoramen

... aus den Top 100