Unterkühlt   51567
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Monte Chiadenis 2459
2 Monte Tamai 1970
3 Monte Pleros 2314
4 Monte Chiadin 2287
5 Monte Cimone 2422
6 Creta Forata 2462
7 Sappada
8 Piccolo Siera 2430
9 Monte Siera 2443
10 Monte Raut 2024
11 Monte Bivera 2474
12 Monte Lastron 2449
13 Creton di Culzei 2458
14 Monte Messer 2230
15 Monte Pramaggiore 2478
16 Col Nudo 2471
17 Terza Grande 2586
18 Cima dei Preti 2706
19 Monte Righile 2467
20 Terza Media 2455
21 Monte Cridola 2581
22 La Schiara 2565
23 Monte Pupera Val Grande 2520
24 Monte Rinaldo 2473
25 Antelao 3264
26 Monte Zovo 1943
27 Val Visdende
28 Monte Schiaron 2246
29 SEXTENER DOLOMITEN
30 Zwölfer (Croda dei Toni) 3094
31 Hochbrunnerschneid 3045
32 Torrione dei Longerin 2571
33 Elferkofel 3091
34 Dreischusterspitze 3145
35 Porze (C. Palombino) 2599
36 Gr. Kinigat 2689
37 Hochspitz (M. Vancomun) 2581
38 Gumriaul 2918
39 Steinkarspitz 2524
40 Eggenkofel 2591
41 Torkarspitze 2574
42 Kreuzkofel 2694
43 Zwölferspitz 2592
44 LIENZER DOLOMITEN
45 Gr. Sandspitze 2770
46 Hochweißstein 2694
47 Edigon 2511
48 Steinwand 2520
49 Reißkofel 2371
50 Gamskofel 2526
51 Dobratsch/Villacher Alpe 2166
52 Monte Avanza 2489
53 Kellerspitzen 2774
54 Hohe Warte 2780

Details

Aufnahmestandort: Hochweißstein / Monte Peralba (2694 m)      Fotografiert von: Michael Strasser
Gebiet: Karnischer Hauptkamm      Datum: 11.09.2022
Nach dem herrlich wolkenlosen Morgen und kurzer Einkehr beim Rif. Calvi erfolgte unser Aufstieg über die Ferrata Sartor in Erwartung von perfekter Fernsicht und einem Sonnenbad am Gipfel. Tatsächlich aber schoben sich von Norden immer mehr Wolken bis über den Karnischen Hauptkamm, sodass sich der einstündige Aufenthalt am höchsten Punkt doch zu einer kühlen Angelegenheit inkl. einiger Graupelschauer bei sehr wenigen Plusgraden entwickelte.

360° aus 14 HF-Aufnahmen bei 17mm, Nikon D7100

Kommentare

Trotz (oder wegen?) der überraschenden Unfreundlichkeit ein sehr bewegtes Pano, dessen Betrachtung großen Spaß macht.
04.10.2022 21:23 , Arne Rönsch
spannende Szenerie und sehr gut gelungen!
04.10.2022 21:43 , Andre Frick
Very well done, Michael! 
Despite bad weather (worse than the one I found a year ago...) the pano is very beautiful.
Ciao, Alvise
05.10.2022 10:44 , Alvise Bonaldo
I was actually lucky I took this series of shots just as we arrived at the top - the conditions and visibility did not get better for the next hour..
05.10.2022 22:50 , Michael Strasser
Das sind allesamt großartige Spätsommer-Impressionen, die Du aus dieser mir weitgehend unbekannten Region mitgebracht hast, Michael !!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
09.10.2022 09:38 , Hans-Jörg Bäuerle

Kommentar schreiben


Michael Strasser

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100