Donnerstagabendrätsel (gelöst)   11771
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Geisshorn 2270m
2 Bockhorn 2352m
3 Saaser Calanda 2554m
4 Rätschenflue 2703m

Details

Aufnahmestandort: vom Sessellift zum Schaffürggli (2200 m)      Fotografiert von: Fredy Haubenschmid
Gebiet: Rätikon      Datum: 16. März 2023
Wer erkennt die beiden tierischen Gipfel, die mit ihren Hörnern am blauen Himmel kratzen?

Freihandpano aus 4 BF-Aufnahmen mit f/9, 1/850s, 100 ISO, 120mm (KB)
Blickwinkel ca. 45° Richtung NW

Kommentare

Das eine ist eine Sie, das andere ein Er, wenn ich recht sehe.
18.03.2023 11:24 , Matthias Knapp
@Matthias 
Du siehst wie immer goldrichtig, gratuliere dem Tiefländer,
der z.Zt. sicher gerne in höheren Gefilden unterwegs wär (;-)
lg Fredy
18.03.2023 12:21 , Fredy Haubenschmid
.... und zusammen ergibt es wieder nur 1 tierischen Bergbewohner (er).
Nun hats doch noch mal eine ordentliche Portion Schnee gegeben und die Hänge strahlen und glänzen vor Freude. Man sieht so gar keine Abfahrtsspuren, wo sind denn die Prättigauer Türler?
18.03.2023 17:11 , Günter Diez
Fredy, 
Du ahnst nicht, wie nahe Deine Vermutung der Wahrheit kommt. Noch gestern strebte ich unweit dieser Tierchen in höhere Gefilde, doch noch vor Überschreitung des Sattels rechts brach ein Element meiner Skibindung, und ich war froh, heil zur nächsten Postautohaltestelle abfahren zu können. LG, Matthias
@Günter: auf der Rückseite, nach dem Toni hin, hat es massiv Spuren.
18.03.2023 22:50 , Matthias Knapp
@Matthias 
Na sowas, schon nach einer kurzen Einlaufstrecke die Bindung kaputt
und dann noch 1140m zum Toni runterkurven (;-(
Wo bleiben eigentlich deine längst erwarteten Bilder - z.B. von den gächen Butzkammern! -
oder brauchtest du die Rappen für die sauteure Madrisabahn samt Bindungsreparatur??
lg Fredy
19.03.2023 12:05 , Fredy Haubenschmid
@ Günter 
Der Bergekenner erweist sich auch als treffsicherer Tierkenner, super (;-)
Wohl wegen der erheblichen Lawinengefahr waren noch nicht viele an den hier sichtbaren Hängen unterwegs - ausser einem, der mausalleine von der Saaser Calanda tolle Spuren in den Schnee gezeichnet hat, was man bei genauem Hinschauen gut ausmachen kann!
lg Fredy
19.03.2023 12:08 , Fredy Haubenschmid
Matthias
da kann ich mitfühlen, wenn man in die Höhe strebt und wird ausgebremst weil das Material versagt, das ist ärgerlich. Das ist mir mal am oberen Grenzgletcher auch passiert. Immerhin war es doch noch ganz schön weit oben, was allerdings die holprige Abfahrt wieder verlängerte.
"Toni", da bin ich noch am rätseln.
Gruß Günter
19.03.2023 13:53 , Günter Diez
Günter... 
...damit du nicht noch länger rätseln musst:
Toni ist Matthias geheimnisvolle Abkürzung von St. Antönien (;-)
lg Fredy
19.03.2023 14:31 , Fredy Haubenschmid
Danke Fredy,
für den erlösenden Rätselstress.
19.03.2023 19:20 , Günter Diez
Fredy, ich strebte von Antönien her dem Sattel entgegen; und so fand auch die Abfahrt wieder dorthin statt. Geplant war eine Querung vom Rätschenjoch direkt unter der Madrisa mit Pisten-Abfahrt zur Erika. Das fiel dann leider alles flach. Die Butzkammern habe ich daher ebenso wenig gesehen wie Deine Tierchen. Das Geld für die Bahnen spare ich mir, wo es geht, nicht nur aus Geldgier, sondern auch aus sportlichem Ehrgeiz, und nach Antönien geht ein sehr angenehmer kleiner Postbus. (da sage ich Dir bestimmt nichts Neues, aber für mich war dieser Postautokurs Neuland).
Ach ja, die Bilder. Meine erste Bergtour seit langem ganz ohne Bilder. Und sonst: Händi halt, oder Natel, wie Ihr in der Schweiz sagt; keine Qualität, die hier goutiert wird.
19.03.2023 22:42 , Matthias Knapp
Lieber Günter, ein Materialversagen am oberen Grenzgletscher ist natürlich noch mal eine ganz andere Nummer; da würde ich nicht tauschen wollen. Gruß, Matthias
19.03.2023 22:45 , Matthias Knapp

Kommentar schreiben


Fredy Haubenschmid

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100