Tofana di Rozes   51100
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Marmolada 3343 m
2 Col di Lana 2462 m
3 Gran Vernel 3210 m
4 Hexenstein 2477 m
5 Rosengartenspitze 2981 m
6 Gr. Lagazuoi 2835 m
7 Kesselkogel 3002 m
8 Piz Boe 3152 m
9 Grohmannspitze 3114 m
10 Sass Songher 2665 m
11 Col da la Pieres 2747 m
12 Fermeda 2872 m
13 Sass Rigais 3025 m
14 Furchetta 3025 m
15 Punta di Mezzo di Fanes 2989 m
16 Peitlerkofel 2875 m
17 La Varella 3055 m
18 Habicht 3277 m
19 Heiligkreuzkofel 2907 m
20 Wilde Kreuzspitze 3132 m
21 Zehner 3026 m
22 Schrammacher 3410 m
23 Neuner 2968 m
24 Hochfeiler 3509 m
25 Großer Möseler 3480 m
26 Turnerkamp 3420 m
27 Piz de Sant Antone 2655 m
28 Forcia Rossa
29 Schwarzenstein 3369 m
30 Großer Löffler 3379 m
31 Monte Sella di Senes 2787 m
32 Wollbachspitze 3209 m
33 Pareispitze 2794 m
34 Schneebiger Nock 3358 m
35 Seekofel 2810 m
36 Hochgall 3436 m
37 Rötspitze 3496 m
38 Dreiherrnspitze 3499 m
39 Westl. Simonyspitze 3481 m
40 Großvenediger 3666 m
41 Tofana di Dentro
42 Croda Rossa (Hohe Gaisl) 3164 m
43 Tofana di Mezzo 3244 m
44 Großglockner 3798 m
45 Roter Knopf 3281 m
46 Großer Hornkopf 3251 m
47 Petzeck 3283 m
48 Dreischusterspitze 3145 m
49 Ankogel 3252 m
50 Hochalmspitze 3360 m
51 Drei Zinnen 2999 m
52 Elferkofel 3092 m
53 Monte Cristallo 3221 m
54 Cima Bagni 2983 m
55 Cima d'Ambata 2872 m
56 Croda di Campo 2712 m
57 Cortina d'Ampezzo 1220 m
58 Terza Grande 2586 m
59 Cimon del Froppa 2932 m
60 Punta Sorapiss 3205 m
61 Cima Bel Pra 2917 m
62 Monte Pramaggiore 2478 m
63 Monte Antelao 3264 m
64 Cima dei Preti 2706 m
65 Cima Amprizzola 2715 m
66 Monte Pelmo 3168 m
67 Monte Civetta 3220 m
68 Monte Agner 2872 m
69 Croda Granda 2849 m
70 Cima della Vezzana 3192 m

Details

Aufnahmestandort: Tofana di Rozes (3225 m)      Fotografiert von: Matthias Matthey
Gebiet: Dolomiten      Datum: 15.07.2023
Inmitten der Dauergewitterlage Mitte Juli gab es in den Dolomiten einen einzigen stabilen Tag. An diesem machten wir uns noch im Dunkeln am tief eingeschnittenen Lago di Valle di Cadore auf den langen Weg zu den Tofane, bis zum Rifugio Dibona mit dem Rad, weiter zu Fuß. Als wir den Gipfel der Tofana di Rozes gegen Mittag erreichten, waberten leider schon einige Wolken durchs Bild und verdeckten einige Fernziele. Die Felskunstwerke der Dolomiten waren aber überwiegend noch frei. Wir konnten uns zwei Stunden nicht von dieser Aussicht trennen.

Kommentare

klasse Bildschnitt in einem gelungenen Pano, der einzelne Bergsteiger am Kamm mit dem roten Helm ist ja das "i-Tüpferl". LG Alexander
21.08.2023 20:43 , Alexander Von Mackensen
Prima. Gute Sicht für einen Sommertag in den Dolomiten. Am 15.07. stand ich auch oben - nur 15 Jahre früher. Am Tag vorher wurde ich noch auf dem Nuvolau eingeschneit und entsprechend vereist war der Anstieg über die Via ferrata Giovanni Lipella.
Könnte sein, dass rechts der Horizont stark ansteigt; macht (mir) aber nix.
21.08.2023 21:13 , Jochen App
Großartig, da habt ihr den perfekten Tag erwischt!

LG,
Andreas
21.08.2023 23:52 , Andreas Starick
Bravo, Matthias!
22.08.2023 07:51 , Arne Rönsch
Ist schon genial dort oben!
22.08.2023 22:31 , Johannes Ha

Kommentar schreiben


Matthias Matthey

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100