Rifugio Boè   2926
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Kesselkogel, 3.002m
2 Col Toron, 2.927m
3 Piz Miara, 2.964m
4 Rifugio Boè
5 Sas de Mezdi, 2.980m
6 Bech de Mezdi, 2.967m
7 Dent de Mezdi, 2.881m
8 Sassongher, 2.665m
9 Hochgall, 3.436m
10 Piz Boe, 3.152m
11 Sass Pordoi Bergstation

Details

Aufnahmestandort: oberhalb Rifugio Boè (2892 m)      Fotografiert von: Jens Vischer
Gebiet: Dolomiten      Datum: 21.08.2023
Für den Abstieg vom Piz Boè wählte ich den Weg über das Rifugio Boè. Dort kam ich gerade rechtzeitig mit der Sonne im Gepäck an. Die Übernachtungsgäste waren bereits aufgebrochen und die Tagesgäste vom Sass Pordoi noch nicht in Sicht. So konnte ich neben dem Fotografieren auch eine gemütliche Kaffepause auf der noch einsamen Sonnenterrasse genießen.

16 HF Aufnahmen mit Canon EOS 5D Mark III á 16mm, f11, 1/100s, ISO100, 360°, PTGui Pro

In höherer Auflösung auch auf Mountainpanoramas.com:
https://www.mountainpanoramas.com/___p/___p.html?panoid=2023_V2

Kommentare

Ganz wundervoll !!
19.01.2024 19:02 , Christoph Seger
Bei den Dolomiten denkt man eher an steile Zinnen, aber auch ausgedehnte Hochflächen sind eine Spezialität der Region.
19.01.2024 19:42 , Günter Diez

Kommentar schreiben


Jens Vischer

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100