Vom Ellhorn   4408
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hochwang 2532m
2 Pizalun 1478m
3 Chemi 1814m
4 Haldensteiner Calanda 2805m
5 Schlösslichopf 2226m
6 Wildseehorn 2690m
7 Vilters
8 Schwarze Hörner 2645m
9 Gamidaurspitz 2309m
10 Wangs
11 Abseilhaken!
12 Hüenerchopf 2171m
13 Sargans
14 Hochfinsler 2421m
15 Mels
16 Guscha 2132m
17 Prodkamm 2006m
18 Gonzen 1830m
19 Gauschla 2310m
20 Flidachöpf 1821m

Details

Aufnahmestandort: Ellhorn (758 m)      Fotografiert von: Fredy Haubenschmid
Gebiet: Rätikon      Datum: 12. April 2024
Obschon nicht besonders hoch, ist das Ellhorn doch eine markante Erhebung im Raum Sargans.
Es ist der westlichste Abschluss des Rätikons mit einer fast 300 Meter hohen,
senkrecht gegen den Rhein abfallenden Kalksteinfelswand,
deren versch. Routen im 5.-8. Schwierigkeitsgrad auch bei Kletterern beliebt sind.

Freihandpano aus 9HF-Aufnahmen mit f/9, 1/200s, 100 ISO, 28mm (KB)
Blickwinkel ca. 210° Richtung SW

Kommentare

Schöne Ergänzung zu den Blicken von unten.
15.04.2024 17:27 , Jens Vischer
... und von welcher Seite bist Du ...

Sehr schönes Bild von einem unterschätzten Standort. Danke für's Zeigen!
15.04.2024 20:02 , Michael Bodenstedt
Selbstverständlich... 
...auf der Direttissima im 9. Grad...(;-)
lg Fredy
15.04.2024 20:35 , Fredy Haubenschmid
Oft vorbeigefahren, nie davon gehört. Interessant!
18.04.2024 20:21 , Johannes Ha

Kommentar schreiben


Fredy Haubenschmid

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100