Zum schönsten Aussichtsgipfel der Tuxer Alpen...   66227
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 NIEDERE TAUERN
2 Plattenkogel 2039 m
3 Gerlostal
4 Sonnalm 1360 m
5 Achkogel 2313 m
6 Hoher Tenn 3368 m
7 Blessachkopf
8 Hüttentalkopf
9 Gr. Wiesbachhorn 3564 m
10 Hint. Bratschenkopf
11 Klockerin 3419 m
12 Gerlossteinwand 2166 m
13 Wildkarspitze 3073 m
14 Wechselspitze 2637 m
15 Weißkarkopf 2850 m
16 GLOCKNERGRUPPE
17 Sendlspitze 2882 m
18 Pangert 2550 m
19 Sichelkopf 2982 m
20 Torhelm 2452 m
21 Keeskogel
22 Hochfeld 2350 m
23 Glocknerwand
24 Großglockner 3798 m
25 Kleinvenediger
26 Brandberger Kolm 2700 m
27 VENEDIGERGRUPPE
28 Großvenediger 3666 m
29 Schneekarspitze 3209 m
30 Wildgerlosspitze 3280 m
31 Reichenspitze 3303 m
32 Zillerkopf 2995 m
33 Zillerspitze 3092 m
34 Gr. Geiger
35 Zillergrund
36 Simonyspitzen
37 Zillerplattenspitze 3148 m
38 Dreiherrnspitze 3499 m
39 Kl. Magner 2589 m
40 Östl. Gamstod 3200 m
41 Hoher Roßhut 3178 m
42 Gr. Magner 2873 m
43 Kleinspitze 3169 m
44 Trenkner 2666 m
45 Rauchkofel
46 Rötspitze 3496 m
47 Ahornspitze 2973 m
48 Edelhütte 2238 m
49 Napfspitze 3144 m
50 Grindlspitze 2635 m
51 Popbergspitze 2891 m
52 Grundschartner 3065 m
53 Maderegglspitze 3050 m
54 Ahornhütte 1955 m
55 Roßwandspitze 3157 m
56 Vord. Stangenspitze 3127 m
57 Hint. Stangenspitze 3225 m
58 Wollbachspitze 3209 m
59 Speicher Stillup
60 Penkenjoch 2095 m
61 Stillupgrund
62 Gfallenspitze 2966 m
63 Hirbernock
64 Grüne-Wand-Spitze 2946 m
65 DURRECKGRUPPE
66 Kasseler Spitze 2952 m
67 Wanglspitz 2420 m
68 Sonntaggabel 3058 m
69 Durreck 3135 m
70 Gr. Moosstock 3059 m
71 Floitenturm 2805 m
72 ZILLERTALER HAUPTKAMM
73 Tristner 2767 m
74 Gr. Löffler 3378 m
75 Gigalitz 3001 m
76 Trippachspitze 3271 m
77 Östl. Floitenspitze 3154 m
78 Westl. Floitenspitze 3195 m
79 Floitengrund
80 Felsköpfl 3235 m
81 Gr. Mörchner 3285 m
82 Schwarzenstein 3369 m
83 Gamshütte
84 Zsigmondyspitze 3089 m
85 Plattenkopf 2814 m
86 III. Hornspitze 3254 m
87 Rotkopf 2985 m
88 IV. Hornspitze 3198 m
89 Ochsner 3107 m
90 Hennsteigenspitze 3002 m
91 Vord. Grindbergspitze 2765 m
92 Turnerkamp 3420 m
93 Mittl. Grindbergspitze 2867 m
94 Hint. Grindbergspitze
95 Gr. Möseler 3480 m
96 Elsalm
97 Nestspitze 2966 m
98 Gr. Greiner 3201 m
99 Hoher Weißzinth 3371 m
100 Hauser Spitze 2855 m
101 Trettensjoch 2276 m
102 Roßkopf 2971 m
103 Hochfeiler 3509 m
104 PFUNDERER BERGE
105 Hochferner 3470 m
106 Am Flach 2248 m
107 Realspitze 3039 m
108 Kl. Riffler 2837 m
109 Höllenstein 2874 m
110 Grierer Karspitze 2952 m
111 Lämmerbichl
112 Federbettkees
113 Hoher Riffler 3231 m
114 TUXER HAUPTKAMM
115 Schmittenberg 2731 m
116 Friesenbergscharte 2910 m
117 Tux-Lanersbach 1281 m
118 Gefrorene-Wand-Spitzen 3270 m
119 Juns 1340 m
120 Olperer 3476 m
121 Tuxer Ferner
122 Gr. Kaserer 3263 m
123 Madseit 1402 m
124 Höllscharte
125 Hintertux 1493 m
126 Kl. Kaserer 3093 m
127 Frauenwand 2541 m
128 Eggalm 1948 m
129 Schoberspitzen 2602 m
130 SARNTALER ALPEN
131 Tuxer Joch
132 Hornspitze 2650 m
133 Wandspitze 2614 m
134 Hochwartspitze 2491 m
135 Grüblspitze 2395 m
136 Gschützspitze
137 Gamskarspitze 2750 m
138 VINSCHGAU
139 Ramsjoch
140 Bleijägerspitze
141 Sägenhorst 2713 m
142 Pluderling 2778 m
143 Kalkwand 2826 m
144 Torwand 2771 m
145 Geier 2857 m
146 Geiselalm 2008 m
147 Lizumer Reckner 2886 m
148 ÖTZTALER ALPEN
149 Naviser Reckner 2824 m
150 Lizumer Sonnenspitze 2831 m
151 Wilder Freiger 3418 m
152 Wilder Pfaff
153 Zuckerhütl
154 Aperer Pfaff
155 Graue Wand 2594 m
156 Tarntaler Köpfe 2757 m
157 Habicht
158 Daunkogel
159 Torspitze 2663 m
160 Mölser Sonnenspitze
161 Ruderhofspitze
162 Kirchdachspitze
163 Östl. Seespitze
164 Kesselspitze
165 Schrankogel
166 Schrandele
167 Kerrachspitze
168 Vallruckalm 2132 m
169 Serles 2718 m
170 STUBAIER ALPEN
171 Wildes Hinterbergl
172 Hint. Brunnenkogel
173 Pfonser Kreuzjöchl
174 Brunnenkogelwände
175 Eiskarspitze
176 Lüsenser Spitze
177 Lüsenser Fernerkogel
178 Grafmartspitze
179 Grünbergspitze
180 Breiter Grieskogel
181 Winnebacher Weißkogel
182 Rosenjoch
183 Vord. Sonnenwand
184 Zwieselbacher Grieskogel
185 Kreuzspitze 2748 m
186 Hippoldspitze 2642 m
187 Sulzkogel 3016 m
188 Malgrübler 2749 m
189 Zwölferkogel 2988 m
190 Gaiskogel 2820 m
191 Halslspitze 2574 m
192 Glungezer 2677 m
193 Sonnenspitze 2639 m
194 Peider Spitze 2808 m
195 Roßkogel 2646 m
196 Krovenzspitze 2619 m
197 Haneburger 2596 m
198 Rietzer Grieskogel
199 Hocheder 2790 m
200 Rauher Kopf 2308 m
201 LECHTALER ALPEN

Details

Aufnahmestandort: Rastkogel (2762 m)      Fotografiert von: Johannes Müller
Gebiet: Tuxer Alpen      Datum: 09.09.08
...laut Werbeprospekt der Finkenberger Almbahnen. In der Tat ist der Rastkogel als höchster Gipfel der Tuxer Alpen eine Aussichtswarte von hohem Rang. Ich war 2 Wochen vorher schon einmal dort, jedoch bei ziemlich nebligen Bedingungen. Wegen der zu erwartenden Aussicht konnte ich nicht umhin, nocheinmal, diesmal auf anderem Wege, auf den Rastkogel zu steigen und ich denke, es hat sich gelohnt. Erreichen kann man den Rastkogel über mehrere Wege. Der Aufstieg von der Rastkogelhütte (Zustieg von der Mautstelle der Zillertaler Höhenstrasse ca. 1 h) führt zunächst über einen schönen Höhenweg zu zwei kleinen Bergseen und dann teilweise steil zum Gipfel. Im Vergleich zum Anstieg vom Penkenjoch hat mir dieser Weg landschaftlich besser gefallen, da man so vom Anblick der vielen häßlichen Liftanlagen verschont bleibt. Beide Wege führen in ca. 2,5 h zum Gipfel.
Hier nun die Aussicht nach Süden an einem traumhaften Tag.
Ca. 200°-Panorama aus 15 HF-Aufnahmen, f/15,4 mm, ISO 100, Blende 10 mit Ixus 400, gestitcht mit PanoramaStudio.

Kommentare

Super Panorama, 
und toll beschriftet. Vorbildlich... Lg Gerhard.
18.09.2008 13:29 , Gerhard Eidenberger
Man könnte fast meinen, man sei im Bild. Eigenlich ein super Panorama, jedoch fehtl mir ein bisschen Himmel für ein perfektes Pano. Und was mich am meisen stört ist die "Erdkrümmung" die man vorallem auf der linken Seite des Bildes sieht...
18.09.2008 16:12 , Peter Tönz
Hätte mir nicht gedacht eine Ixus hätte die Qualität hervorgebracht, Beschriftung sensationell!
Den Horizont unbedingt gerade einrichten
18.09.2008 18:14 , David Letzbor
Ja etwas blaustichig.. und der Horizont ist nicht zu übersehen.. Schade denn die Gipfelparade ist wirklich beeindruckend! Auch wirkt es schön tief! Vll. nochmal reloaden?? Lg Seb
20.09.2008 16:12 , Sebastian Becher
Nach nochmaliger Betrachtung der Originalbilder und aus meiner Erinnerung heraus bin zu dem Schluß gekommen, daß die Krümmung des Horizontes (aus welchen Gründen auch immer) real tatsächlich so vorhanden war. Ein Geraderücken des Horizontes würde daher denke ich die Authentizität des Panos verletzen. Vor allem aber wegen des großen Aufwandes (Beschriftung!) möchte ich das Pano eigentlich nicht mehr verändern. LG Johannes
20.09.2008 20:39 , Johannes Müller
Tja wenn die Krümmung auch auf den Orginalbilder war, dann wird sie wohl durch den Fotografen verursacht worden sein. :-) Denn auf dem Orginal (Aussichtspunkt) wird es da keine Krümmung haben!

Aber ich kann's gut Verstehen, wenn man die ganze Beschrifungsarbeit nicht nochmals machen muss...
20.09.2008 22:28 , Peter Tönz

Kommentar schreiben


Johannes Müller

Weitere Panoramen

... aus den Top 100