Am Fuß des Weisshorns   83703
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Cabane d'Ar Pitetta 2786m
2 Grand Gendarme 4331m
3 Weisshorn 4505m
4 Schalihorn 3975m
5 Pointe Nord de Moming 3863m
6 Pointe Sud de Moming 3963m
7 Zinalrothorn 4221m
8 L'Epaule 4017m
9 Arête du Blanc
10 Blanc de Moming 3663m
11 Besso 3668m
12 Grand Cornier 3962m
13 Bouquetins (de Moiry) 3627m
14 Pigne de la Lé 3396m
15 Cabane Petit Mountet 2142m
16 Aiguilles de la Lé 3190m
17 Garde de Bordon 3310m
18 Pointe d'Ar Pitetta 3133m
19 Tête de Milon 3693m

Details

Aufnahmestandort: Cabane d'Ar Pitetta (2786 m)      Fotografiert von: Dirk Becker
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 09.08.2008
Eigentlich war das Tagesziel die Pointe d'Ar Pitetta auf 3133m, die bei geeigneter Wegwahl sicherlich auch durch unsere Anwesenheit beehrt worden wäre, nur leider war der lange NW-Grat nicht nur gewunden, sondern auch brüchig und nach und nach immer luftiger. - Grollend kehrten wir dem Grat den Rücken, querten wild über Schrofen und Wiesen, um als Ersatz-Tagesziel die gemütliche Cabane d'Ar Pitetta anzupeilen. Damit tut man der Hütte natürlich Unrecht denn, ...

In einem ganz entlegenen Winkel des Val d'Anniviers umgeben von wildester Bergkulisse befindet sich eine gemütliche, bestens geführte Hütte, die immer einen Besuch wert ist. Die Hütte ist wenig frequentiert, denn neben dem Abstieg bleibt nur die Querung zur Cabane de Tracuit oder eben der Aufstieg durch die schroffe Westwand des Weisshornes - und diese Tour bleibt nur den ganz ernsthaften Alpinisten vorbehalten. Das große Plus der Cabane d'Ar Pitetta ist die Ruhe und die Aussicht; hier möchte man ewig verweilen und so waren wir auch die letzten, die an diesem schönen Bergtag ins Tal pilgerten und den 'ausgelassenen' Gipfel längst vergessen haben...

Canon EOS 400D - Tamron 18-250 - Autopano Pro 1.4.2 - Adobe PSE 6.0
15 Hochformat-Aufnahmen 360° (ISO 100 - f/7,1 - 1/160s - 18mm)

Kommentare

Ein traumhaftes Panorama. Muss wirklich gemütlich auf dieser Hütte sein, was man von der Cabane de Tracuit nicht behaupten kann.
26.09.2008 21:46 , Manfred Kostner
Grandios!
26.09.2008 21:54 , Florian Kreß
Da lacht des Bergsteigers Herz... 
...bei solch herrlicher Ansicht etwa der haarscharfen Arête du Blanc, die wir vor Jahren mal auf- und runtergeturnt sind...und auch dein Beschrieb des verpassten Gipfelsieges und des nicht minder schönen Ersatzziels zeugt von Beckers wohlüberlegter Bergerfahrung, die du immer wieder grossartig darzustellen vermagst! lg Fredy
27.09.2008 11:38 , Fredy Haubenschmid
Super, 
wieder ein Panorama mit "Dirk-Becker"-Qualität. :-)) LG Gerhard.
27.09.2008 13:58 , Gerhard Eidenberger
Fantastic! Really amazing
28.09.2008 10:39 , Stefano Caldera
Dieses Wochenende hat ganz tolle und grosartige Panoramas hervorgebracht, super
28.09.2008 20:39 , René Tessaro
Die linke Himmelsecke und der rechte Himmelsteil sind relativ dunkel geraten.. Aber das täuscht nicht über den tollen Gesamteindruck des Bildes hinweg.. Eben typisch Dirk.. LG Seb
30.09.2008 10:37 , Sebastian Becher
Great colors: a very lucky holiday!
01.10.2008 11:22 , Marco Nipoti

Kommentar schreiben


Dirk Becker

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100