Herbst in den Tauern I...   43966
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Amachkogel 2312 m
2 Kesseleck 2308 m
3 Seckauer Tauern
4 Glaneck 2262 m
5 Hochreichart 2416 m
6 Lahneck 2216 m
7 Pletzen 2345 m
8 Gr.Ringkogel 2277 m
9 Rosenkogel 1921 m
10 OSTEN
11 Eiblkogel 1831 m
12 Lärchkogel 1894 m
13 Kl.Zinken 2135 m
14 Speikkogel 1988 m
15 Lenzmoarkogel 1992 m
16 Gleinalpe
17 Roßbachkogel 1848 m
18 Terenbachalpe 1734 m
19 Murtal
20 Stubalpe
21 Aichfeld
22 Hoher Zinken 2222 m
23 Wölkerkogel 1706 m
24 Gr.Zinken 2236 m
25 Rappoldkogel 1928 m
26 Ameringkogel 2187 m
27 Größenberg 2152 m
28 Hirschegger Alpe
29 Hohe Rannach 1981 m
30 Seetaler Alpen
31 Wenzelalpe 2173 m
32 Grillerlucke 2147 m
33 Kreiskogel 2305 m
34 Scharfes Eck 2364 m
35 Zirbitzkogel 2396 m
36 Saualpe (Kärnten)
37 Steinmann am H.Schießeck 2276 m
38 SÜDEN
39 Karawanken (Kärnten - SLO)
40 Grebenzen 1874 m
41 Pleschaitz 1797 m
42 Julische Alpen (SLO)
43 Metnitzer Berge
44 Oberwölz 830 m
45 Frauenalpe 1997 m
46 Stolzalpe 1817 m
47 Gurktaler Alpen (Kärnten)
48 Prankerhöhe 2166 m
49 Kreischberg
50 Nockberge (Kärnten)
51 Gstoder 2150 m
52 Hochalpl 1994 m
53 WESTEN
54 Greim 2474 m
55 Rettelkirch Spitze 2475 m
56 Langhauseck 2142 m
57 Hochstubofen 2385 m
58 Hochgolling 2862 m
59 Roßalmspitze 2237 m
60 Gastrumerhöhe 2281 m
61 Schladminger Tauern
62 Schoberspitze 2423 m
63 Hochwildstelle 2747 m
64 Knallstein 2599 m
65 Gstoder 2318 m
66 Talkenschrein 2319 m
67 Hochweber Spitze 2375 m
68 Hohe Dachstein 2995 m
69 Dachsteingebirge
70 Hühnerkogel 2242 m
71 Gumpeneck 2226 m
72 Plättentaljoch 2082 m
73 Wölzer Tauern
74 Steineck 2260 m
75 Eiskarspitze 2350 m
76 Hohenwart 2363 m
77 Sandlerkogel 2186 m
78 Großhansl 2315 m
79 Grimming 2351 m
80 Planner Schoberspitz 2126 m
81 Kleinhansl 2217 m
82 Breiteckkoppe 2144 m
83 Gstemmerspitzen 2136 m
84 Planner Seekarspitze 2072 m
85 Totes Gebirge (OÖ)
86 Stubenberg 2143 m
87 Spitzmauer 2446 m
88 Jauriskampl 2060 m
89 Hochrettelstein 2220 m
90 Gr.Priel 2515 m
91 Seekoppe 2150 m
92 Hochmöbling 2336 m
93 Hochgrößen 2115 m
94 Schrattnerkogel 2104 m
95 Warscheneck 2388 m
96 Gruber Hirnkogel 2080 m
97 Seitner Zinken 2164 m
98 Schrattner Zinken 2156 m
99 Rauchkogel 1913 m
100 NORDEN
101 Regenkogel 1920 m
102 Hochschwung 2196 m
103 Gr.Pyhrgas 2244 m
104 Regenkarspitze 2112 m
105 Haller Mauern
106 Scheiblingstein 2197 m
107 Moserspitz 2230 m
108 Zinkenkogel 2233 m
109 Hochhaide 2363 m
110 Dreisteckengrat
111 Gr.Bösenstein 2448 m
112 Steinwandkogel 2132 m
113 Rosenkogel 1887 m
114 Rottenmanner Tauern
115 Schüttnerkogel 2170 m
116 Admonter Kaibling 2196 m
117 Sparafeld 2247 m
118 Bruderkogel 2299 m
119 Steinermandl 2192 m
120 Predigtstuhl
121 Ödstein 2335 m
122 Hochtor 2369 m
123 Hochzinödl 2191 m
124 Kasofen 1892 m
125 Pusterwald-Mitterspiel
126 Geierkogel 2231 m
127 Triebener Tauern
128 Sonntagskogel 2229 m
129 Gr.Griesstein 2337 m
130 Kl.Griesstein 2175 m
131 Seckauer Tauern
132 Knaudachkogel 2227 m
133 Gamskogel 2386 m

Details

Aufnahmestandort: Gr. Schießeck (2275 m)      Fotografiert von: Gerhard Eidenberger
Gebiet: Rottenmanner und Wölzer Tauern      Datum: 12.10.2008
Der Goldene Herbst hat in den Tauern schon längst Einzug gehalten, wenngleich die Temperaturen an diesem Tag noch fast sommerlich anmuteten. Blick vom Schießeck über die Gleinalpe, Seetaler Alpen, Schladminger-Wölzer-Rottenmanner-Triebener und Seckauer Tauern sowie über die nördlichen Kalkalpen bis zu den südlichen Kalkalpen. LG

Sony Cybershot, 15 Querformatbilder - freihändig,
ISO 100, Brennweite 35 mm KB, Blickwinkel 360°,
zusammengefügt mit Autostitch.
Orig. datum u. -zeit: 12. Oktober 2008, 15:51 Uhr MESZ (1.Bild)

Kommentare

Bei Deinen Bildern der Steiermärkischen Bergregion fällt mr immer auf, dass auch noch jenseits der 2000m Höhenlinie ausreichend Vegetation vorhanden ist. Nicht so im Wetterstein, Karwendel oder den südlicheren Kalkalpen. Es sieht auch so aus als ob die Berge hier nicht minder hoch aber etwas flacher ansteigen, so dass das Wasser nicht so schnell wieder abfließen kann. Das mit dem Gipfelkreuz und der dahinter tief stehenden Sonne hast du sehr gut hinbekommen. LG Hans-Jürgen
13.10.2008 21:49 , Hans-Jürgen Bayer
Besonders das linke Drittel ... 
... ist wunderschön mit dem Seitenlicht in der Schneeflanke und dem Lärchenwald. LG Peter
13.10.2008 22:45 , Peter Brandt
schönes Herbstpano das auch vorbildlich Beschriftet ist. LG Johann
14.10.2008 09:17 , Johann Ilmberger
Hallo Gerhard, tolles Panorama und das bei so schwierigen Bedienungen. Die Beschriftung ist wieder einmal vom feinsten. LG Toni
14.10.2008 17:44 , Anton Theurezbacher

Kommentar schreiben


Gerhard Eidenberger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100