A-P goes virtual 2. Versuch   73615
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Schibenstoll
2 Vorab 3028
3 Glarner Vorab
4 Zuestollen
5 Piz Vial 3168
6 Brisi
7 Hausstock 3158
8 Ruchi
9 Frümsel
10 Brigelser Horn oder Cavistrau Grond
11 Bifertenstock 3421
12 Selbsanft
13 Selun
14 Tödi 3614
15 Kleiner Tödi
16 Mürtschenstock
17 Clariden 3268
18 Großes Scherhorn
19 Großer Ruchen
20 Vrenelisgärtli 2904
21 Glärnisch-Ruchen
22 Winterberg 3624
23 Sustenhorn
24 Krönten
25 Finsteraarhorn 4274
26 Groß Spannort
27 Schlossberg
28 Lauteraarhorn
29 Schreckhorn 4078
30 Titlis
31 Jungfrau
32 Mönch
33 Eiger 3970
34 Wetterhorn

Details

Aufnahmestandort: "Säntis" (2501 m)      Fotografiert von: Peter Brandt
Gebiet: Appenzeller Alpen      Datum: 14.11.2008
Nochmal der Versuch, ein ferngesteuertes Säntis-Pano per Webcam beizusteuern. 52 Querformataufnahmen in drei Reihen heute Mittag. Ganz scharf kriegt man es halt nicht mit dieser cnlab-Kamera. Keine Sorge, ich nehme es in zwei Tagen auch wieder raus.

Kommentare

Für die technischen Umstände mehr als respektabel!
14.11.2008 22:24 , Robert Mitschke
deutlich besser 
Das Motiv gefällt sehr gut denn so hoch kommt der Nebel selten herauf und wabert um die Gipfel. Durch die drei Reihen sind die Bergen schon einiges schärfer. Ich denke es ist sehr viel Arbeit die Bilder zu laden und zu stitchen, auf jedenfall mehr als auf der eigenen Kamera auf den Auslöser zu drücken und zuhause die Bilder zu laden. Aber nicht jeder hat die Berge vor der Haustüre.
15.11.2008 23:28 , Christoph Hepp
Die Technik 
stößt hier wohl an ihre Grenzen. Aber wie der Nebel zwischen den Churfirsten hervorquillt, ist schon spektakulär. Kann man durchaus drinlassen. LG an den Bonner Schreibtisch.
16.11.2008 20:59 , Matthias Knapp
Ich hätte vielleicht gar nicht die 500pix ausgenutzt. Es wär dann optisch unter Umständen noch etwas schärfer geworden. Wenn man bei der Lupe auf "-" klickt, sieht's gar ned schlecht aus. LG Hans-Jürgen
16.11.2008 22:51 , Hans-Jürgen Bayer
Bitte lass es, alleine wegen der unglaublichen Plastizität die da rüber kommt! LG Christian PS ich denke mit der Schärfe sollte noch etwas gehen..?
17.11.2008 12:43 , Christian Hönig
Das Projekt gefällt mir sehr gut, lass es bitte stehen... Hans-Jürgen hat recht, hättest Du die 500px nicht ausgenutzt, käme das ganze Pano, plastischer rüber...
18.11.2008 10:14 , Michael Brik
Finde persönlich auch, dass man das - wenn man denn so will - ruhig stehen lassen kann, alleine des Dokumentationswertes (Gipfelbeschriftung sowie Entstehungsgeschichte) wegen.
13.09.2009 23:13 , Michael R.

Kommentar schreiben


Peter Brandt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100