Rotwand in den Spitzing-Bergen   36257
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Kl.Traithen 1747 m
2 Sonntagshorn 1961 m
3 Dürrnbachhorn1778 m
4 Grosser Traithen 1852 m
5 Hoheer Göll 2523 m
6 Häuslhorn 2284 m
7 Wagendrischelhorn 2251 m
8 Stadlhorn 2288 m
9 Hochkalter 2607 m
10 Watzmann-Mittelspitze 2713 m
11 Watzmann-Südspitze 2712 m
12 Pyramidenspitze (Zahmer Kaiser) 1999 m
13 Stripsenkopf 1807 m
14 Lärchegg 2122 m
15 Kleine Halt 2116 m
16 Gamshalt 2292 m
17 Ellmauer Halt 2344 m
18 Sonneck (2260m)
19 Treffauer 2304 m
20 Trainsjoch 1707 m
21 Scheffauer 2111 m
22 Kitzbüheler Horn 1996 m
23 Wildseeloder 2117 m
24 Gebra Ranggen 2057 m
25 Bischof 2127 m
26 Sonnspitze 2062 m
27 Staffkogel 2115 m
28 Pendling 1565 m
29 Tristkogel 2095 m
30 Gamshag 2178 m
31 Hoher Tenn, 3368 m
32 Kleiner Pölven 1562 m
33 Grosses Wiesbachhorn 3564 m
34 Auerspitz 1811 m
35 Bratschenkopf 3401 m
36 Klockerin 3425 m
37 Grosser Pölven 1595 m

Details

Aufnahmestandort: Rotwand (1884 m)      Fotografiert von: Dietrich Kunze
Gebiet: Bayerische Voralpen      Datum: 28.01.2006
Panorama vom Gipfel der Rotwand über die Voralpen am Ursprungpass bis zum Wilden Kaiser und die Kitzbüheler Alpen, Blickrichtung etwa Ost bis Süd

Kommentare

Da liegen ja Welten dazwischen, 
wenn man die beiden Rotwand-Panoramen, die es hier gibt, miteinander vergleicht. Und man sieht, was Technik und Können bewirken können. Nun umfaßt dieses Panorama allerdings nur ein Viertel des anderen, und das ist offenbar schon sein großes Plus. Mir gefällt es jedenfalls außerordentlich gut. Aber ich hätte mehr Informationen über seinen Aufbau erwartet, ob es nicht sogar mit einer Mittelformat-Kamera aufgenommen wurde. Daß der Breitenwinkel nur 90° sein wird, geht ja aus der Formulierung "etwa Ost nach Süd" hervor - und 90° kann man auch mit einer einzigen Aufnahme schaffen, wenn man ein anständigen Weitwinkelobektiv hat. Ob das dann allerdings in der Qualität möglich ist? So ein Vergleichsexperiment wollte ich mal mit meinem Panorama "Vom Weisshorn bis zum Dent Blanche" machen, aber aufgrund der sehr eingeengten Diskussionen, die hier geführt werden, wenn sie denn geführt werden, habe ich es sein gelassen.
12.05.2006 23:20 , Heinz Höra
@ Heinz 
Danke für Deinen ausführlichen Kommentar!
Der Blickwinkel ist sogar etwas weniger als 90°, denn das kleine weisse Dreieck rechts unten - der Auerspitz - liegt etwa süd-süd-östlich der Rotwand, während der Kleine Traithen ziemlich genau östlich liegt.
Ich habe die Reihe mit meiner Canon EOS 300D gemacht, benutzt habe ich das Sigma 100 - 300 mm bei 100 mm Brennweite.
14.05.2006 16:00 , Dietrich Kunze
sehr schön sind die Staffelungen der Bergketten in diesem Pano und das faszinierende Licht
15.05.2006 13:45 , Peter Innerbichler

Kommentar schreiben


Dietrich Kunze

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100