Vor der letzten Abfahrt...   92691
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Gipfelkreuz
2 Riesner Krischpen 1922 m
3 Standpunkt Pano 5218 Wintermärchen
4 Gr.Bärneck 2071 m
5 (-:
6 Kl.Bärneck 1996 m
7 WESTEN
8 Gstemmerscharte 1920 m
9 Sonntagskar Spitze 1999 m
10 Pleßnitzenkopf 2077 m
11 Schwarzkar Spitze 1996 m
12 Lämmertörlkopf 2046 m
13 Kühofenspitze 2145 m
14 Hangofen 2056 m
15 Gumpeneck 2226 m
16 Zinken 2042 m
17 Stadelfirst 1940 m
18 Mörsbachgraben
19 Mörsbach Spitze 2020 m
20 Steinkar Spitze 1992 m
21 Dornkarspitze 2050 m
22 Panoramaabfahrt (7 km Länge)

Details

Aufnahmestandort: Panoramastand-Riesneralm (1825 m)      Fotografiert von: Gerhard Eidenberger
Gebiet: Rottenmanner und Wölzer Tauern      Datum: 26.12.2008
Nachdem wir an diesem Tag eine "Mini-Schitour" auf den Riesner Krischpen absolviert hatten und auch einiges an Pistenkilometern auf der Riesneralm hinter uns gebracht hatten, wurden wir noch vor der letzten Abfahrt ins Tal mit einem schönen Sonnenuntergang belohnt.

Eigentlich wollte ich dieses Panorama viel länger bzw. als 360°-Panorama fabrizieren, aaber ich habe leider den Fehler gemacht die Camera in einer Jackenaussentasche zu verstauen und da hatte der Akku durch die Kälte den Geist aufgegeben. (Auch der Reserveakku!).
So müssen eben knapp 180° genügen um die Stimmung vor den letzten Schwüngen ins Tal, an euch weiterzugeben. (:-((

***RELOAD - Jetzt weniger rotstichig!!***

Ich wünsche euch weiterhin tolle Motive, gutes Licht und volle Akkus für 2009 euer Gerhard.

Sony Cybershot, 7 Querformatbilder (dann war Schluss) - freihändig,
ISO 50, 1/1500, f 2,8, Brennweite 35mm KB, Blickwinkel 175°,
zusammengefügt mit Autostitch.
Orig.datum u. -zeit: 26.Dezember 2008, 15:52 Uhr MEZ (1.Bild)

Kommentare

Obwohl mir der Rotstich im Bild nicht 100% gefällt finde ich es ein sehr gutes Panorama, da der Sonnenuntergang gegen das Licht - so finde ich - erstaunlich gut festgehalten wurde.
03.01.2009 14:40 , Pascal Andres
Da hast du ja wieder was Schönes erlebt und mit der Kamera eingefangen. War's da nicht schon so saukalt, dass dir die Kamera an der Hand festgefroren ist ;-) oder hast du das mit Handschuhen hinbekommen. Panoreiches Jahr 2009! LG, Petra
03.01.2009 16:50 , Pet Neusel
Hallo Gerhard, reizende Stimmung die Dein Pano ausstrahlt. Eben noch wärmend ist's aber vermutlich gleich anschließend bitterkalt geworden. Seid ihr eigentlich auch an dieser Pistenkreuzung vorbeigekommen ? Ein gutes Neues, Ski und Berg Heil wünscht Hans-Jürgen
03.01.2009 19:58 , Hans-Jürgen Bayer
Danke an Alle, 
@Pascal: Das rötliche liegt nicht jedem, ich finde aber es strahlt Wärme aus, obwohl es saukalt war. L.G. @Pet: Alle Panoramen ohne Handschuhe mit roten und fast erfrorenen Händen, aber was tut man nicht alles für ein Panorama :-(( L.G. @Hans-Jürgen: Wir sind einige Male an dieser Kreuzung, die dem Ministerpräsidenten und einer Slowakin zum Verhängnis wurden vorbeigekommen, habe aber abgebremst weil dort sowieso ein Transparent "Langsam fahren!" hängt. L.G. v. Gerhard. @Stefano: Thanks for your voting. Tanti saluti Gerhard.
03.01.2009 20:10 , Gerhard Eidenberger
Dem forschen... 
Minister sollte man die Ski zersägen. Gerhard wie bringst Du das Rot hinein? Meine Panos sind immer etwas "Farbkalt". LG Walter
04.01.2009 11:33 , Walter Schmidt
Sehr stimmungsvoll. Lg Bernd
04.01.2009 12:14 , Bernd L.
Danke, 
@Walter: Der gleichen Meinung bin ich auch, Pistenrowdys generell sollten die Schi zersägt werden. Bzgl. dem Rot da verstärke ich einfach das natürlich vorhandene Rot, sprich mische noch eine kleine Brise dazu oder etwas blau (Magenda) entfernen. Mir gefällts so, ist aber nicht jedermanns Sache. L.G. v. Gerhard. @Bernd: Danke (:-)) L.G.
04.01.2009 12:25 , Gerhard Eidenberger
It seems you enjoyed a great skiing day!
04.01.2009 21:23 , Marco Nipoti
Mir gefällt der Rotstich auch nicht wirklich, wirkt etwas künstlich. Aber im Gegensatz zu vielen deutschen Medien weißt du wenigstens, dass es RiesNeralm heißt!;-)
09.01.2009 17:10 , Robert Mitschke

Kommentar schreiben


Gerhard Eidenberger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100