Monte Rosa - Alphubel (Reload)   32429
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Signalkuppe mit Cap. Margherita, 4554m
2 Zumsteinspitze, 4563m
3 Dufourspitze, 4618m
4 Nordend, 4609m
5 Strahlhorn, 4143m
6 Britanniahütte, 3050m
7 Rimpfischhorn, 4198m
8 Egginer, 3367m
9 Mittaghorn, 3143m
10 Allalinhorn, 4027m
11 Feejoch, 3826m
12 Feechopf, 3888m
13 Alphubeljoch, 3772m
14 Alphubel, 4206m

Details

Aufnahmestandort: Hohsaas (Saastal) (3101 m)      Fotografiert von: Günther Kössler
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 17.09.2008
Dass es Mitte September schneien kann, ist an sich nichts Ungewöhnliches. Aber 30 cm Neuschnee auf 3000m habe ich dort all die vielen Jahre vorher noch nicht erlebt. Nach tagelagem Schlechtwetter dann endlich zwei Tage Sonne und herrlich weisse Berge.
Die Zeit war zu kurz, um alle Panoramen aufzunehmen, die ich geplant hatte. Geblieben ist mir jedenfalls dieses, welches ich Euch gerne zeige.
Den Alphubel musste ich leider beschneiden, da in der zweiten, unteren Reihe das rechte Randbild fehlt. Aber vielleicht wird dadurch die Wirkung als massiver 'Klotz' am rechten Bildrand noch verstärkt.
Was man leider nur im Original sieht, sind die Spuren zweier cooler Snowboarder, die auf der Nordflanke des Allalin abgefahren sind.

2 Reihen, 16 QF-Aufnahmen, EOS 350D, ISO 100, f/11.0,
1/80 s, 200mm

Ich wünsche allen Freunden von A-P ein gesegnetes und gesundes Jahr 2009.

Kommentare

Schönes Pano aus den Walliser Alpen. Besonders der Kontrast der weißen Schneeflächen zum blauen Himmel gefällt mir. Einziges kleines Manko --> evtl. schon an der Grenze zum überschärft sein. ;-) LG Hans
05.01.2009 16:24 , Johann Ilmberger
vielleicht etwas zuviel Kontrast oder nachgeschärft, aber super Licht.
05.01.2009 22:02 , René Tessaro
Vielen Dank für Eure Kommentare und Bewertungen. Ich glaube mittlerweile auch, dass man mit der Schärfe zurückgehen muss. Ich werde dies in den nächsten Tagen nachholen. Der relativ hohe Kontrast ist dem verwendeten Polfilter zu verdanken, wobei ich dies nur sehr zurückhaltend eingestellt habe, sonst wäre der Himmel bei den Lichtverhältnissen schwarz-blau geworden. LG Günther
06.01.2009 15:37 , Günther Kössler

Kommentar schreiben


Günther Kössler

Weitere Panoramen

... aus den Top 100