Vercors: Tête Chevalière   54064
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Tête du Petit Jardin, 1799 m
2 Montagne de Glandasse: Le Dôme, 2041 m
3 Montagne de Glandasse: Roc de Peyrole, 2016 m
4 Tête des Baumiers, 1874 m
5 Rochers de Plautret, 1827 m
6 Sommet de Tourte-Barreaux, 1876 m
7 Serre de Montué, 1706m
8 Tête de la Graille, 1885 m
9 le Grand Veymont, 2341 m
10 le Petit Veymont, 2120 m
11 la Grande Moucherolle, 2284 m
12 Mont Aiguille, 2086 m
13 Rocher du Baconnet, 1808 m
14 Grande Lance de Domène, 2790m
15 Grand Pic de Belledonne, 2978m
16 Rocher de l'Aubeyron, 1553 m
17 Grande Lance d'Allemont, 2842m
18 Taillefer, 2854m
19 Gdes Rousses - Pic Bayle, 3465m
20 Grand Armet, 2792m
21 Rochail, 3023m
22 la Meije, 3983m
23 Roche de la Muzelle, 3465m

Details

Aufnahmestandort: Tête Chevalière (1950 m)      Fotografiert von: M. Klüber
Gebiet: Französische Kalkalpen      Datum: 05.06.2006
Blick von der Tête Chevalière auf die Berge des Vercors und die Groupe des Écrins.
Links die Hautes Plateaux des Vercors, dann als höchste Berge der Gruppe Grand Veymont (2341 m) und Grande Moucherolle (2284 m), der berühmte Mont Aiguille (2087 m), und jenseits des Drac-Tales die Eisgipfel von Meije (3983 m) und Barre des Écrins (4102 m).

Kommentare

Fantastisch ... 
... das Pano und auch die Landschaft - perfekt.
Gruss Alex
09.06.2006 17:36 , Alex Zehnder
Fast wie von einem anderen Kontinent 
meilenweit von den anderen alpen-panoramen. de entfernt. Von hier kommt also Vercors "Das Schweigen des Meeres". Eine einzigartige Berglandschaft in diesem Panorama. Dazu der Ausblick auf die Écrins! Große Klasse.
11.06.2006 00:09 , Heinz Höra
Der traumhafte Ausblick.... 
zum Massif des Ecrins hat mir einige stundenlange Materialmärsche zu entlegenen Höhleneingängen im Vercors versüßt. Diese wunderbare Karstlandschaft hat auch für Speleos einiges zu bieten... Pano ist dir hervorragend gelungen!
Gruß Thomas
11.06.2006 15:46 , Thomas Englert
Einige Berichtigungen 
Ich habe mir einige Berichtigungen concerant die Sage des Panoramas erlaubt, wie ich französisch bin und wie ich die Gegend gut kenne...
Bis bald
25.07.2006 14:54 , Bertrand Mandon
danke... 
allen Schreibern für die Anmerkungen und Bertrand für die Korrekturen.
Gruß von Marco
31.07.2006 09:53 , M. Klüber

Kommentar schreiben


M. Klüber

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  

Vercors (0km)

12

Vercors Sud (6km)

1
... aus den Top 100