3 Heissluftballons und ein Sportflugzeug   183730
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Wallberg 1722
2 Wallberg Station (1624m)
3 Benzingspitz 1732
4 Jägerkamp 1746
5 Aiplspitz 1758
6 Setzberg 1707
7 Hochplatte 1595
8 Hochmiesing 1888
9 Lempersberg 1817
10 Rotwand 1881
11 Röthenstein 1702
12 Blankenstein 1764
13 Risserkogel 1826
14 Leonhardstein (1452m)
15 Pyramidenspitze 1999
16 Roßsteinalmen
17 Vordere Kesselschneid 2002
18 Trainsjoch (1707m)
19 Gr. Hinterhorn 2506
20 Kreuzberg (1716m)
21 Gr. Ochsenhorn 2513
22 Ackerlspitze 2329
23 Krenspitze 1973
24 Hinteres Sonnwendjoch 1987
25 Buchstein 1701
26 Tegernseer Hütte
27 Roßstein 1698
28 Roßsteinnadel
29 Ballon 3
30 Wildseeloder 2117
31 Hoher Mahdstein 2062
32 Großer Gebra 2057
33 Bischof 2127
34 Sonnberg 1572
35 Halserspitz 1863
36 Karspitz (1801m)
37 Blaubergkopf 1786
38 Hoher Tenn 3367
39 Gr. Wiesbachhorn 3567
40 Blaubergschneid 1786
41 Wichtelplatte 1766
42 Großglockner 3798
43 Schildenstein 1613
44 Guffertstein 1980
45 Guffert 2196
46 Platteneck 1618
47 Schwarze Wand 3511
48 Rainerhorn 3516
49 Rainerhorn 3560
50 Großvenediger 3674
51 Gr. Beil 2309
52 Gr. Schlieferspitze 3289
53 Gr. Galtenberg 2425
54 Symonyspitzen 3488
55 Dreiherrnspitze 3499
56 Reichenspitze 3303
57 Hinterunutz (2007m)
58 Hochunnutz (2075m)
59 Unnütz 2078
60 Spieljoch 2236
61 Hochiss 2299
62 Reitstein (1516m)
63 Dalfazer Wände
64 Wollbachspitze 3210
65 Kotalmjoch 2111
66 Gr. Löffler 3376
67 Kellerjoch 2344
68 Schwarzenstein 3369
69 Seekarspitze 2053
70 Seebergspitze 2085
71 Hoher Riffler 3231
72 Gefrorene Wand 3288
73 Schreckenspitze 2022
74 Olperer 3476
75 Kafell 1905
76 Hochnissl 2547
77 Sonnjoch 2457
78 Juifen 1988
79 Lamsenspitze 2508
80 Schafkarspitze 2505
81 Pitzkopf
82 Hochglück 2573
83 Rotwandlhütte mit Almen
84 Grubenkarspitze (2663m)
85 Dreizinkenspitze (2603m)
86 Zotenjoch (1881m)
87 Laliderer Wand
88 Gruftsee
89 Laliderspitze (2588m)
90 Demeljoch 1923
91 Laliderer Falk (2427m)
92 Dürrnbergjoch (1835m)
93 Risser Falk (2413m)
94 Kaltwasserkarspitze (2733m)
95 Birkkarspitze (2749m)
96 Kuhkopf (2399m)
97 Östl. Ödkarspitze (2738m)
98 Baumgartenjoch (1939m)
99 Mittl. Ödkarspitze (2745m)
100 Stierjoch (1908m)
101 Westl. Ödkarspitze (2712m)
102 Lackenkarkopf (2416m)
103 Grabenkarspitze (2471m)
104 Delpsjoch (1945m)
105 Westl. Torjoch (1833m)
106 Kotzen (1773m)
107 Östl. Karwendelspitze (2536m)
108 Schafreuter (2101m)
109 Vogelkarspitze (2524m)
110 Hint. Schlichtenkarspitze (2478m)
111 Vordere Schlichtenkarspitze (2356m)
112 Bäralplkopf (2323m)
113 Bäralpl
114 Raffelspitze (2323m)
115 Vorderskopf (1858m)
116 Hochkarspitze (2482m)
117 Wörner (2476m)
118 Westl. Karwendelspitze (2385m)
119 Grasköpfl (1753m)
120 Soiernspitze (2259m)
121 Leutascher Dreitorspitze (2682m)
122 Partenkirchner Dreitorspitze (2633m)
123 Schöttelkopf (1907m)
124 Ochsenstaffel (1871m)
125 Hochwanner (2744m)
126 Hoher Grasberg (1783m)
127 Kl. Wanner (2548m)
128 Gatterl
129 Hochblassen (2707m)
130 Alpspitze (2628m)
131 Schneefernerkopf (2874m)
132 Osterfelder
133 Zugspitze 2963
134 Höllentalferner
135 Gr.Riffelwandspitze (2626m)
136 Riffelscharte
137 Gr.Waxenstein (2277m)
138 Staffel 1532
139 Daniel 2340
140 Krottenkopf 2086
141 Oberer Rißkopf 2049
142 Simetsberg 1840
143 Hohe Kiste 1922
144 Friederspitz 2049
145 Frieder 2053
146 Kreuzspitze 2185
147 Kienjoch 1953
148 Notkarspitze 1889
149 Kuchelbergspitz (2020m)
150 Kuchelberg 2023
151 Brentenjoch 2000
152 Gimpel 2176
153 Kreuzkopf (1910m)
154 Ochsenälpeleskopf (1905m)
155 Hochblasse (1989m)
156 Scheinberg 1926
157 Hochplatte 2082
158 Fahrenbergkopf (1627m)
159 Martinskopf (1675m)
160 Herzogstand 1731
161 Heimgarten 1790
162 Hirschhörndl 1515
163 Jochberg 1569
164 Rötelstein (1395m)
165 Hohe Bleick 1638
166 Hörnle 1548
167 Rabenkopf 1559
168 Benediktenwand 1801
169 Latschenkopf 1712
170 Kirchstein 1670
171 Tölzer Hütte
172 Stangeneck 1646
173 Brauneckstation
174 Brauneckhütte
175 Brauneck 1555
176 Hoher Peißenberg (988m)
177 Zwiesel 1348
178 Blomberg 1237
179 Blomberghaus
180 Heiglkopf (1205m)
181 Obere Hirschalm
182 Geierstein 1491
183 Rechelkopf (1330m)
184 Seekarkreuz 1601
185 Fockenstein 1582
186 Sportflugzeug
187 Spitzkamp 1603
188 Auerkamp 1607
189 Ochsenkamp 1596
190 Ballon 1
191 Ballon 2
192 Hirschberg 1670

Details

Aufnahmestandort: Schönberg (1620 m)      Fotografiert von: Hans-Jürgen Bayer
Gebiet: Bayerische Voralpen      Datum: 11.01.2009
Wer findet sie ?
Außerdem das letzte Pano der Serie vom Schönberg. Es besteht aus 130 bei -10° freihändig aufgenommenen Hochformatbildern (2.39MB). Kam mir anschließend vor wie Ötzi beim Auftauen... :-) kleiner Scherz. Die Breite ist 28175x414, war aber ursprünglich knapp 31000 breit und mußte deshalb auch die Auflösung in der Höhe verringern sonst wäre bei a-p nicht zu laden gewesen.

Kommentare

Hallo Hans.Jürgen 
ein sehr aufwändig gestaltetes Panorama, das seinen Namen verdient. Es lädt förmlich zum intensiven Betrachten ein, wobei eine gewisse Spannung aufkommt, bis man zum Schluß das Flugzeug und 2 Bollons entdeckt. Der 3. ist wohl gerade aus dem Bild gefahren. Mir gefällt es sehr gut und wenn ich autorisiert wäre würde ich Dir **** geben. LG Robert Schmidt
24.01.2009 09:29 , Robert Schmidt
WOW! Was für ein gigantisches Panorama, sehr gut. Eine Riesenshow! - Das nimmt ja kein Ende mehr, als ich das im Viewer betrachtete, ist mir mein Kaffee kalt geworden :-) Hoffentlich hast du noch einen freien Tag, denn das Riesending will ja noch beschriftet werden. Und wenn du damit irgendwann mal fertig wirst, können wir dir auch sagen, wo das Flugzeug und die Ballone sind :-)) - Was für eine Brennweite war das? - Gruss von Alex
24.01.2009 09:36 , Alex Zehnder
@Robert, der dritte Ballon ist gleich rechts des ersten Berges (Roß-und Buchstein). Sieht eher aus wie eine Fliege :-) @Alex, Die Brennweite beträgt 170mm. Beschriftung folgt! Bei a-p scheint die Grenze für eine max. Panobreite also irgendwo zwischen 28200 und 28500 zu liegen. Die anderen Parameter hätten alle gepasst um das mit 31000 zu laden (Dateigröße auch unterhalb 2.5MB). Ich muß aber auch gestehen, dass die Qualität dieser überbreiten Pano leidet und man vielleicht besser beraten ist es in zwei Teile zu teilen. Man versucht aber auch immer die Grenzen auszutesten. LG aus München Hans-Jürgen
24.01.2009 12:02 , Hans-Jürgen Bayer
@ Hans-Jürgen 
Danke, hab ihn entdeckt (etwas rechts über der Felsnadel). LG
24.01.2009 13:46 , Robert Schmidt
Der Hans-Jürgen Ötzi ups Bayer will wieder mal alle Rekorde brechen. Für die Komprimierung die du hier vornehmen musstest ist es noch ein respektables Ergebnis geworden. Wäre interessant das Pano in Original-Grösse ausgedruckt an die Wand hängen. Da brauchst eine grosse Fläche weisse Wand . Den Flieger und Ballons habe ich auf den ersten Blick gefunden (Gott sei Dank funktionieren die Augen noch ;-)) L.G. v. Gerhard.
24.01.2009 14:58 , Gerhard Eidenberger
@Gerhard, hab mal ein wenig gerechnet und bin zu folgendem Ergebnis gekommen (Hoffe es stimmt auch. Ausgangsgröße war 130500pix.) Nehme ich mal die aktuelle Auflösung (Horiz. 1680pix) meines Monitors und seine nutzbare Panelbreite (48cm) als Grundlage der Qualität komme ich auf folgende Breite. 130500 / 1680 = ~77 -> 77*48cm = 3696cm -> also knapp 37m. Verblüffend. Wie gesagt würde ich eine höhere Auflösung verwenden (Bsp. 1920) bei gleichem Monitor käme ich immer noch auf mehr als 32m. Mein kleines Kabuff hier ist so knapp 3m * 3m d.h. 12m im Umfang. Dann kann ich also 3-lagig tapezieren :-))
24.01.2009 18:10 , Hans-Jürgen Bayer
Eine stolze Leistung, auch das Stitchen der 130 Aufnahmen. Zur nach oben gebogenen Horizontlinie des Alpenvorlandes würde ich sagen, daß man das evtl. besser hinbekommt, wenn man das Ganze nicht als 360°-Panorama stitcht. Welchen Stitcher benutzt Du denn? - Zu Gerhards Vorschlag, das ausgedruckt - ich bin allerdings für ausbelichten - an die Wand zu bringen, waren mir andere Zahlen durch den Kopf gegangen: Wenn man einen Belichtungsdienst finden würde, der es auf 4 m Länge bringen würde, dann wäre das Panorama NUR 5,9 cm hoch, da das Seitenverhältnis ja 28175/414 = 68 ist. Normalerweise belichtet oder bedruckt man Papier von 60 cm Breite, demzufolge wäre gerade mal ein Zehntel der Breite ausgenutzt. Man könnte dann mehrere Panoramen übereinander machen, hat dann aber ne Menge Arbeit mit dem Zuschneiden. Ich habe jetzt bei saal digital ein 1,80m langes Panorama, das nur 7 cm breit bzw. hoch ist, reklamiert und das haben sie auf einen 30 cm breiten Streifen belichtet. Da konnte ich eine zweites, fast genau so schmales Panorama mit drauf machen (die beiden äußeren Panoramen auf http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/495979/pos/8/display/15451428 ) und hatte ein schönes Arrangement von zwei 1,80 m langen Panoramen, bei denen ich überhaupt keine Arbeit mit dem Beschneiden hatte, weil ich sie zusammen gelassen habe. Das Beschneiden und das Aufkleben sind sehr aufwändige Arbeiten, die man nicht unterschätzen sollte. - Und noch etwas zu Gerhards Anmerkung "in Originalauflösung": Beim angegebenen Link kann man nachlesen, das ab Längen von 90 cm mit einer Auflösung von 151 dpi belichtet wird. Da kann man die Originalauflösung ganz schön herunterskalieren. Aber ich muß sagen, daß die Qualität der Ausbelichtung sehr gut ist und man die geringere Auflösung nicht sehen kann.
24.01.2009 19:03 , Heinz Höra
Perfekt - ich hab mal ein wenig mit Beschriften angefangen....:-)
24.01.2009 19:05 , Alex Meding
Meine herzliche Gratulation Hans -Jürgen! 
Starke Arbeit. LG vom quasi Nachbarn Christian
24.01.2009 19:29 , Christian Hönig
@Heinz, Ein schönes Bild auf Deiner fc Seite! Schätze aber auch nicht ganz billig diese 1,8m :-). Dank auch für Deine Ausführungen. Als Stitcher verwende ich Hugin. Fast 2000 Kontrollpunkte galt es zu berücksichtigen und mein Rechner lief ca. 7 Stunden (trotz Quad 2,4Ghz und 3GB). Anschließend galt es das Produkt ca. 750MB erstmal zu bändigen. Ich muß gestehen, dass ich an diese Dinge eher hemdsärmlig rangehe aber letzlich hat's geklappt. Da freihändig aufgenommen mussten noch die einen oder anderen Bereiche geschnitten und gestempelt werden, hoffe man sieht das nicht zu arg. Wobei freihändig ist nicht so schlimm wenn man seine Hilfslinien im Sucher der Kamera als Unterstützungslinie gebraucht. LG Hans-Jürgen
24.01.2009 21:21 , Hans-Jürgen Bayer
@Alex, dank' Dir ! Servus H-J
24.01.2009 21:23 , Hans-Jürgen Bayer
@Heinz, hab den Preis jetzt gelesen, das ist ja gar nicht mal soviel ! LG HJ
24.01.2009 21:26 , Hans-Jürgen Bayer
Hut ab, Hans-Jürgen, fleißige Arbeit!
24.01.2009 21:27 , Arne Rönsch
Alex und an vielleicht noch andere fleißige Beschrifter, Ihr habt schon 111 Gipfel beschriftet. Herzlichen Dank !! Grüße HJ
24.01.2009 21:47 , Hans-Jürgen Bayer
Hans-Jürgen, bin richtig sprachlos! Als ich die Originalgröße gelesen habe, war mein erster Gedanke: Wie lange hat der wohl gerechnet?. Als ich dann in Deinem Kommentar die Rechenzeit gelesen habe (und das ist ja schon ein Maserati!), kann ich nur erahnen, was danach noch bis zur Präsentation an Arbeit angefallen ist. Meinen Respekt! LG Werner @Gerhard, wenigstens hier funktionieren die Augen noch!
24.01.2009 23:14 , Werner Schelberger
Danke Hans-Jürgen und Heinz, 
für die sehr ausführlichen und erklärenden Kommentare, dadurch bin ich jetzt voll im "Bilde". L.G. v. Gerhard.
25.01.2009 14:54 , Gerhard Eidenberger
Kleb die 37m Tapete doch mal an eine Münchner S- Bahn, das wär auch viel schöner als die ewigen Werbebanner, oder gleich an die Bob, aber die is glaub ich zu kurz dafür :-) L.g.
26.01.2009 00:22 , Jannis Gligoris
endlich gibt IE das Bild auch ohne Viewer auf den Schirm, tolle Leistung
26.01.2009 18:53 , René Tessaro

Kommentar schreiben


Hans-Jürgen Bayer

Weitere Panoramen

... aus den Top 100